legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Nackte Lügen

Stella Cameron: Nackte Lügen

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als ihre Freundin April spurlos verschwindet, macht sich die Anwältin Phoenix auf die Suche und landet in einem exklusiven Club. Dort werden in eleganten Ambiente die unglaublichsten erotischen Phantasien ausgelebt. Der ebenso atemberaubende wie gefährliche Inhaber misstraut Phoenix sofort - doch sie hat ihre ganz speziellen Ermittlungsmethoden...

Stella Cameron: Nackte Lügen. (Sheer Pleasures). Roman. Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61320, 495 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Stimme aus dem Delta

Peter Cunningham: Die Stimme aus dem Delta

Info des Verlags Droemer Knaur:
Gestern war er noch angesehener Superintendent, heute ist Theo Shortcourse ein Mörder auf der Flucht. Aus seinem Versteck am Fluss erzählt er sein Leben, das eng verwoben ist mit dem Schicksal des modernen Irland: mit dem Kampf der IRA und politischen machenschaften, Spionage und Verrat.

Peter Cunningham: Die Stimme aus dem Delta. (Tapes of the River Delta). Roman. Aus dem Englischen von Carl Reske. Knaur Taschenbuch Nr. 60662 (1. Aufl. - Berlin: Berlin Verlag, 1996), 511 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Frau mit den Regenhänden

Wolfram Fleischhauer: Die Frau mit den Regenhänden

Info des Verlags Droemer Knaur:
Paris, im Frühjahr 1867: Aus der Seine wird die Leiche eines Kindes geborgen. Die in Verdacht geratene Mutter wehrt sich vehement gegen die Vorwürfe. Vor Gericht sprechen alle Beweise gegen sie, doch ihr Pflichtverteidiger wird misstrauisch. Er recherchiert und trifft auf Ungereimtheiten: entlastendes Material wird unterschlagen, Zeugen verschwinden, und plötzlich interessieren sich mächtige Regierungskreise für den Fall. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

Wolfram Fleischhauer: Die Frau mit den Regenhänden. Roman. Knaur Taschenbuch Nr. 61727 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 1999), 488 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die rote Schlinge

Mensje van Keulen: Die rote Schlinge

Info des Verlags Droemer Knaur:
Er ist laut, haarig, grobschlächtig, und er stinkt. Maria und Bee nennen ihn »den Tiermann« und können gar nicht verstehen, wieso Mama sich den ekligen Kerl ins Haus geholt hat. Die beiden Mädchen sind davon überzeugt, dass er ihr nicht gut tut. Und da steht für sie fest: Der böse Mann muss verschwinden... Mensje van Keulen, eine der namhaftesten Autorinnen der Niederlande, schildert eine schleichende Familientragödie aus der Sicht eines überraschen boshaften elfjährigen Mädchens.

Mensje van Keulen: Die rote Schlinge. (De rode strik, 1994). Roman. Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61676, 7.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Thunderhead

Douglas Preston und Lincoln Child: Thunderhead

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein hochbrisanter Mix aus Archäologie, Technik, Horror und Spannung pur. Der neueste Thriller des Bestsellerduos spielt in der Welt der Indianermythen des amerikanischen Südwestens. Vor tausenden von Jahren hat hier ein rätselhafter Stamm Straßen gebaut und Städte errichtet, bis seine Kultur auf mysteriiöse Weise zusammenbrach. Ihr Hauptort, die goldene Stadt Quivira, verschwand für immer. Die Expedition, die ihr Geheimnis aufdecken soll, kämpft nicht nur gegen Hitze und Wüstensand. Ihr Gegner ist das Böse an sich.

Expedition auf Expedition rüsteten die Spanier im 16. Jahrhundert aus, um die goldene Stadt Quivira zu suchen. Gefunden wurde sie nie. 500 Jahre später entdeckt der Archäologe Kelly die sagenumwobene heilige Stadt. Aber er nimmt sein Wissen mit ins Grab. Nach vielen Jahren erreicht sein letzter Brief auf verschlungenen Wegen seine Tochter Nora. Von jetzt an kennt die ehrgeizige Wissenschaftlerin nur noch ein Ziel: Quivira zu finden und den Tod ihres Vaters aufzuklären. Doch der Weg dorthin führt in eine schreckliche Welt uralter Rituale und Tabus.

Douglas Preston und Lincoln Child: Thunderhead. (Thunderhead). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas A. Merk. Gebunden, 559 S., 22.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Club der Engel

Luis Fernando Verissimo: Der Club der Engel

Info des Verlags Droemer Knaur:
Sie sind begütert, besitzen ein Faible für Speis und Trank und nennen sich "Club der Engel". Dass sie diesem Namen bald alle Ehre machen und in himmlische Gefilde befördert werden, das hätten sich die zehn älteren Herren indessen nicht träumen lassen. Einmal im Monat treffen sie sich zu einem Festmahl, bei dem sich der mysteriöse Lucídio die Kochschürze umbindet und den Leckermäulern die erlesensten Gaumenfreuden auftischt. Und jedes Mal gibt einer danach den sprichwörtlichen Löffel ab. Natürlich macht sich der Erzähler Daniel so seine Gedanken, in welche Schlangengrube er da geraten ist. Doch selbst als die Morde aufgeklärt scheinen, kann er noch lange nicht sicher sein. Vielleicht ist Lucídio am Ende gar ein Küchengehilfe des Leibhaftigen ... Zehn reiche Brasilianer schlemmen ohne Scheu, einer hat nicht genug gekriegt, da waren's nur noch neun - eine bissige, boshafte, von schwarzem Humor durchtränkte Gesellschaftssatire. Für Fans teuflisch guter Tischgeschichten.

Luis Fernando Verissimo: Der Club der Engel. (O clube dos anjos). Roman. Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Barbara Mesquita. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 175 S., 17.90 Euro (D).

 

[Wörtches Crime Watch 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht März 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen