legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Argon

 

Der gestohlene Traum

Alexandra Marinina: Der gestohlene Traum

Info des Argon Verlags:
Für Anastasija Kamenskajas Kollegen scheint der Fall klar: Die schöne junge Sekretärin und Gelegenheitsprostituierte Vika Jeremina, die in einem Waldstück in der Nähe von Moskau ermordet aufgefunden wurde, ist ein Opfer ihres ungewöhnlichen Lebenswandels und einer schweren psychischen Erkrankung geworden.

Für Anastasija dagegen beginnt der schwierigste Fall ihrer Laufbahn als Kripobeamtin. Denn es gibt eine undichte Stelle in der Obersten Kriminalbehörde Moskaus, mindestens einer ihrer Kollegen arbeitet für die örtliche Mafia und untergräbt ihre Ermittlungen. Aber wer?

Bei einer Reise nach Rom macht Anastasija eine Entdeckung, die die Mordsache Jeremina in ein völlig neues Licht rückt, und gerät damit selbst ins Visier der Mafia...

Alexandra Marinina: Der gestohlene Traum. (Ukradennij Son, 1994). Roman. Aus dem Russischen von Natascha Wodin. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 412 S., 19.90 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese: Pragmatische Bestandsaufnahme]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Argon Verlag »

 

Monatsübersicht März 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen