legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

GTB

 

 Tödliches Abendmahl

Uwe Birnstein: Tödliches Abendmahl

Info des Gütersloher Verlagshauses:
Ökumenischer Kirchentag, Berlin 2003. Eine evangelische Pastorin und ein katholischer Kaplan setzen sich über das Verbot hinweg, gemeinsam mit Christen beider Konfessionen Abendmahl zu feiern. Während dieses Gottesdienstes stirbt die Pastorin an einer vergifteten Hostie. Da die Kripo offensichtlich die Ermittlungen verschleppt, übernimmt Privatdetektivin Maren Meister, eine ehemalige Theologiestudentin, den Fall. Mit Charme und Kombinationsgabe kommt sie den Motiven des Mörders auf die Spur - und einer katholischen Geheimorganisation, in der konservative Kleriker, skrupellose Gentechnik-Manager und naivgläubige Ordensschwestern für eine »reine Kirche« arbeiten.

Gelingt es Maren Meister, den Mord so rechtzeitig aufzuklären, dass die Kirchentagsbesucher sorglos den Abschlussgottesdienst im Olympiastadion feiern können?

Uwe Birnstein: Tödliches Abendmahl. Roman. Originalausgabe. GTB Gütersloher Taschenbücher Nr. 1277, 144 S., 8.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Göttliches Gift

Uwe Birnstein: Göttliches Gift

Info des Gütersloher Verlagshauses:
Bei Teufelsbrück wird eine Tote am Elbufer gefunden. Eigentlich ein Routinefall für die Polizei, die von Selbstmord ausgeht. Als sich jedoch die Privatdetektivin Maren Meister einschaltet und einen Schlangenbiss an der Leiche entdeckt, kommen Fragen auf: Wie konnte die Tote - eine Hanseatin aus gutem Hause - mit der Giftschlange in Berührung kommen? Wieso scheint der ermittelnde Kommissar die Untersuchung zu verschleppen?

Im Zuge ihrer Recherche gerät die ehemalige Theologiestudentin an eine eigentümliche fundamentalistische Kirchengemeinde, in deren Netz von Glaube, Macht und kriminellen Machenschaften ihr Leben in Gefahr gerät.

Uwe Birnstein: Göttliches Gift. Roman. Originalausgabe. GTB Gütersloher Taschenbücher Nr. 1279, 143 S., 8.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Nacht über Canterbury

Eduard Kopp: Nacht über Canterbury

Info des Gütersloher Verlagshauses:
Ein kühler Herbsttag des Jahres 1178: Im Morgengrauen liegt der berühmteste Baumeister Baldwin auf der Baustelle in seinem Blut, begraben unter einem Berg von Gerüsten. Er war die Hoffnung der englischen Abtei von Canterbury, denn er sollte die Kathedrale ins Zeitalter der Gotik führen. Sein Tod reißt die Abtei in schreckliche Turbulenzen: Mord oder Unfall fragt sich Gervasius, der mit den Untersuchungen betraute Chronist des Klosters. Je tiefer er in die Hintergründe der Tat eintaucht, desto mehr Personen muss er zum Kreis der Verdächtigen zählen. Immer mehr Dimensionen des Verbrechens tun sich auf, bis selbst die Mächtigen des Landes nicht mehr unverdächtig erscheinen. Im Zentrum steht ein teuflischer Plan um eine geheime alchemistische Formel, der in eine Intrige mündet, die mehr als ein Leben fordern wird.

Eduard Kopps Roman, der auf einem historischen Ereignis basiert, entführt uns in die widersprüchliche Welt der Mönche, Alchemisten und Pilger des mittelalterlichen Canterbury.

Eduard Kopp: Nacht über Canterbury. Roman. Originalausgabe. GTB Gütersloher Taschenbücher Nr. 1276, 143 S., 8.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Geld lässt den Teufel tanzen

Ralph Ludwig: Geld lässt den Teufel tanzen

Info des Gütersloher Verlagshauses:
Als der junge Heidelberger Pfarrer Jakob Erdmann plötzlich beurlaubt wird, glaubt er zunächst, der Grund dafür sei sein Verhältnis mit einer verheirateten Frau aus seiner Gemeinde. Doch die Begegnung mit der schönen und geheimnisvollen Fremdenführerin Rachel, die er unter seltsamen Umständen in Rom kennen lernt, zwei missglückte Mordanschläge auf ihn sowie die Nachricht vom angeblichen Selbstmord seines Vorgesetzten, lassen Zweifel in ihm aufkommen. Zusammen mit Rachel kehrt er überstürzt nach Heidelberg zurück und sie beginnen, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei kommen sie einem Finanzskandal auf die Spur, der die Institution Kirche in eine folgenschwere Krise stürzen könnte: Es geht um die Veruntreuung von Kirchengeldern, Erpressung und Korruption. Für Erdmann und Rachel wird es nun ganz schön eng...

Ralph Ludwig: Geld lässt den Teufel tanzen. Roman. Originalausgabe. GTB Gütersloher Taschenbücher Nr. 1278, 160 S., 8.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Monatsübersicht März 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen