legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ernst Kabel Verlag

 

Das etruskische Ritual

Valerio M. Manfredi: Das etruskische Ritual

Info des Kabel Verlags:
Fabrizio Castellani ahnt nicht, was er auslöst, als er die telefonische Warnung »Laß den Jungen in Frieden« ignoriert. Der junge Archäologe, der im Museum von Volterra an einer rätselhaften etruskischen Statue arbeitet, hat nur eines im Sinn: das Geheimnis des Knaben zu lüften. Während Castellani bis nachts im Museum arbeitet, machen die Carabinieri in den Hügeln vor Volterra einen grausigen Fund: die bestialisch zugerichtete Leiche eines Grabräubers. Spuren deuten darauf hin, daß ein Ungeheuer mit Fangzähnen und Klauen die Tat verübt haben muß. Castellani ist sich sicher, daß es sich um eine Schimäre handelt, die mit einem über 2000 Jahre alten etruskischen Ritual verbunden ist. Doch wer sollte heutzutage jemanden auf so grausame Weise richten wollen? Und welche Rolle spielt die Knabenstatue in diesem geheimnisvollen Spiel? Zusammen mit seiner jungen Kollegin Francesca entdeckt er eine heiße Spur...

Valerio M. Manfredi: Das etruskische Ritual. (Chimaira, 2001). Roman. Aus dem Italienischen von Claudia Schmitt. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 315 S., 19.90 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

« Krimis im Ernst Kabel Verlag »

 

Monatsübersicht März 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen