legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Frauenoffensive

 

erben & sterben

Claire McNab: erben & sterben

Info des Verlags Frauenoffensive:
Eine Frau ist überfahren worden. Die Tote ist die Tochter des zurückgezogen lebenden Thurmond Rule, eines steinreichen, kranken alten Mannes, der sie zur Alleinerbin bestimmt hatte. Zwei Wochen darauf stirbt er selbst, ohne das Testament erneuert zu haben. Seine Anwaltskanzlei, die auch sein Vermögen verwaltet, sucht weltweit nach Verwandten; es melden sich etliche Leute, die Anspruch auf das Erbe erheben.

Ein Fall für Carol Ashton, als sie feststellen muss, das sich die Reihen der potentiellen Erben darmatisch lichten. Für die Überlebenden wird Polizeischutz angeordnet, und Carol hat das Gefühl, damit einen Serienmörder zu schützen. Räumt einer die anderen aus dem Weg, um am Ende als einziger Anspruch auf das Vermögen zu haben?

Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt eröffnet ihr ihre Geliebte Leota, dass sie in die USA zurückbeordert wird und möchte, dass Carol mit ihr geht.

Claire McNab: erben & sterben. (Blood Link, 2003). Aus dem australischen Englisch von Gerlinde Kowitzke. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, 187 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Verlag Frauenoffensive »

 

Monatsübersicht März 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen