legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Goldmann Verlag

 

Die Bibliothek des Zaren

Boris Akunin: Die Bibliothek des Zaren

Info des Goldmann Verlags:
Als der englische Historiker Nikolas Fandorin, Nachkomme des berühmten Detektivs Erast Fandorin, von seinem Vater alte Dokumente erbt, beginnt er, sich für die Geschichte seiner Familie zu interessieren. Besonders ein Erbstück hat es ihm angetan: eine geheimnisvolle Handschrift seines Vorfahren Kornelius von Dorn, der im 17. Jahrhundert als Söldner nach Russland gekommen war. Nikolas reist nach Moskau, um das Geheimnis der Handschrift zu lüften, und gerät auf die Spur eines unermesslichen Schatzes...

Boris Akunin: Die Bibliothek des Zaren. (Altyn-tolobas, 2000). Ein Nikolas-Fandorin-Roman. Aus dem Russischen von Birgit Veit. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 45802, ca. 420 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Experiment

Robin Cook: Das Experiment

Info des Goldmann Verlags:
Gemeinsam mit dem Hirnforscher Dr. Edward Armstrong versucht die junge Kim Stewart den Tod ihrer Vorfahrin Elizabeth aufzuklären, die im Jahr 1692 bei einem Hexenprozess hingerichtet wurde. Offensichtlich führte damals ein Pilz, der in den uralten Gemäuern des Familiensitzes wächst, zu schweren Halluzinationen. Armstrong wittert eine medizinische Sensation und testet die Substanz in Selbstversuchen - mit entsetzlichen Folgen...

Robin Cook: Das Experiment. (Acceptable Risk, 1994). Roman. Aus dem Amerikanischen von Heinz Zwack. Goldmann Taschenbuch Nr. 55407 (1. Aufl. - Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann-Club, 1996), Portobello, 399 S., 5.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wer war Jack the Ripper?

Patricia Cornwell: Wer war Jack the Ripper?

Info des Goldmann Verlags:
Zwischen August und November 1888 wurden im Londoner Stadtteil Whitechapel fünf Frauen auf bestialische Weise ermordet. Der Täter ging als erster Serienkiller in die Geschichte ein und wurde nie gefunden - bis heute!

"Cornwells Recherchen stellen alles in den Schatten, was bisher in Sachen Jack the Ripper unternommen wurde." Stern

Patricia Cornwell: Wer war Jack the Ripper? (Portrait of a Killer, 2002). Porträt eines Killers. Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Goldmann Taschenbuch Nr. 45806 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2002), 477 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hostage - Entführt

Robert Crais: Hostage - Entführt

Info des Goldmann Verlags:
Jeff Talley war Verhandlungsführer bei Geiselnahmen der Sondereinheit SWAT - bis einer seiner Einsätze blutig scheiterte. Jetzt hat er einen deutlich ungefährlicheren Job: als Polizeichef in einem Provinznest. Bis zu dem Tag, als dort drei Jugendliche nach einem misslungenen Überfall den Familienvater Smith und seine beiden Kinder als Geiseln nehmen. Smith steht mit der Unterwelt in Verbindung. Die fürchtet nun, dass geheime Daten in die Hände der Polizei geraten könnten - und entführt Talleys Frau und Tochter, um ihn zu erpressen. Der muss nun an allen Fronten kämpfen: Bei den offiziellen Verhandlungen mit den Jugendlichen, bei den geheimen mit den Entführern seiner Familie und gegen sein persönliches Trauma. Der Einzelkämpfer steht vor der Bewährungsprobe seines Lebens und er hat nur fünfzehn Stunden Zeit...

Robert Crais: Hostage - Entführt. (Hostage, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Heckmann. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 45427, 444 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Neandertal - Tal des Lebens

John Darnton: Neandertal - Tal des Lebens

Info des Goldmann Verlags:
Im abgelegenen Tadschikistan verschwindet unter geheimnisvollen Umständen der Paläontologe Professor Kellicut. Als letztes Lebenszeichen schickt er ein Paket. Der Inhalt: ein überraschend gut erhaltener Schädel eines Neandertalers, einer Spezies, die seit 40.000 Jahren als ausgestorben gilt. Doch das Alter des Schädels beträgt nur 25 Jahre! Eine geschickte Fälschung? Oder die Bestätigung einer unglaublichen Vermutung...

John Darnton: Neandertal - Tal des Lebens. (Neanderthal, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner und Bernhard Robben. Goldmann Taschenbuch Nr. 45851 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 1996 unter dem Titel »Tal des Lebens«), 409 S., 7.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Heiße Beute

Janet Evanovich: Heiße Beute

Info des Goldmann Verlags:
Stephanie Plum kann sich zwischen den zwei Männern in ihrem Leben nicht entscheiden, hat eine verrückte Großmutter, einen Hamster, der in einer Suppendose wohnt, und sie verdient ihren Lebensunterhalt als Kopfgeldjägerin. Doch statt Jagd auf flüchtige Übeltäter zu machen, sucht sie diesmal nach Evelyn Soder und deren Tochter Annie, die wie vom Erboden verschluckt sind. Allerdings ist auch der Gangster Eddie Abruzzi hinter den beiden her und tut alles, um Stephanies Recherchen zu behindern. Der Killer im Häschenkostüm beweist, wie ernst es ihm damit ist...

Janet Evanovich: Heiße Beute. (Hard Eight, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Stegers. Goldmann Taschenbuch Nr. 45831 (1. Aufl. - München: Manhattan by Goldmann, 2003), 351 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Erbarmungslos

G.M. Ford: Erbarmungslos

Info des Goldmann Verlags:
Die Medien nennen ihn den "Trashman" - einen brutalen Serienvergewaltiger und Killer, der seine Opfer auf Müllbergen zurückließ. Vor drei Jahren wurde er dank einer Zeugenaussage gefasst, nun wartet Walter Leroy Himes in der Todeszelle auf seine Hinrichtung. Doch die Zeugin hat gelogen - und keiner will es hören. In sechs Tagen wird Himes sterben, aber nur der Journalist Frank Corso ist bereit, den Fall erneut aufzurollen. Er beginnt einen dramatischen Wettlauf gegen die Zeit - und eine verzweifelte Suche nach dem wahren Mörder, der bereits nach neuen Opfern Ausschau hält...

G.M. Ford: Erbarmungslos. (Fury, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Marie-Luise Bezzenberger. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 45846, 380 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Was am See geschah

Martha Grimes: Was am See geschah

Info des Goldmann Verlags:
Maud Chadwick, Kellnerin in dem kleinen amerikanischen Ferienort La Porte, verbringt die Sommernächte am liebsten allein am See. Sheriff Sam DeGheyn versucht immer wieder, sie davon abzubringen, da es in den letzten Jahren in La Porte mehrere grausame Mordfälle gegeben hat. Zwar wurde ein Mann für schuldig erklärt, doch DeGheyn ist überzeugt, dass der wahre Mörder immer noch auf freiem Fuß ist - und nur auf eine günstige Gelegenheit wartet, um wieder zuzuschlagen...

Martha Grimes: Was am See geschah. (The End of the Pier, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Maria Mill. Goldmann Taschenbuch Nr. 45848 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 1994), 319 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn die Seele ist in deiner Hand

Batya Gur: Denn die Seele ist in deiner Hand

Info des Goldmann Verlags:
Auf dem Speicher eines verlassenen Wohnhauses in der Jerusalemer Altstadt wird die Leiche der 22-jährigen Zohra entdeckt. Bei seinen Ermittlungen stellt Inspektor Ochajon fest, dass die schöne junge Frau Geheimnisse in ihrem Leben barg, von denen niemand etwas ahnte. Wenig später verschwindet auch noch die zehnjährige Nesja spurlos, die Zohra vergötterte und sie stets genau beobachtet hat. Offensichtlich weiß das Kind mehr über die Hintergründe der Tat - und schwebt nun selbst in höchster Gefahr...

Batya Gur: Denn die Seele ist in deiner Hand. (Retsah be-Derekh Bet Lehem, 2001). Roman. Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Goldmann Taschenbuch Nr. 45843 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2003), 447 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Märzkinder

Alice Hoffman: Märzkinder

Info des Goldmann Verlags:
Die Sparrow-Frauen sind in dem kleinen Ort Unity, Neuengland, legendär. Denn so weit man die Geschichte der Familie zurückverfolgen kann, erblickten nur Mädchen das Licht der Welt, niemals ein kleiner Junge. Und von jeher haben sie alle im Monat März Geburtstag, nicht früher und nicht später. Doch das ist keineswegs ihre einzige Besonderheit: Sie alle bringen nämlich eine ganz besondere Gabe mit auf die Welt. So besitzt Elinor die Fähigkeit, jede Lüge zu erkennen, und ihre Tochter Jenny vermag die Traumbilder von Schlafenden zu sehen. Eine ganz besondere Bewandtnis aber hat es mit Elinors Enkelin Stella, denn das junge Mädchen sieht den Tod anderer Menschen voraus - eine Gabe, die ihr beinahe zum Verhängnis wird. Denn als Stella den Mord an einer Frau prophezeit und ihr niemand Glauben schenken will, gerät ihr Vater unter Verdacht - und Stella selbst in höchste Lebensgefahr...

Eine wunderbare Hommage an drei Generationen von Frauen - und ein anrührendes Buch über die Kraft der Liebe.

Alice Hoffman: Märzkinder. (The Probable Future, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 411 S., 22.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Flammen des Neids

Perri O'Shaughnessy: Die Flammen des Neids

Info des Goldmann Verlags:
Nach einem turbulenten Jahr wagt die Anwältin Nina Reilly einen Neuanfang und zieht zu ihrem Freund, dem Privatdetektiv Paul van Wagoner, ins Carmel Valley. Aber auch hier wartet schon bald ein neuer Fall auf sie: Wish, der Sohn ihrer ehemaligen Sekretärin Sandy Whitefeather, ist wegen Brandstiftung und fahrlässiger Tötung angeklagt. Als Nina und Paul zu recherchieren beginnen, geraten sie schnell zwischen die Fronten. Denn in Carmel Valley regieren die Neureichen - und das passt den alteingesessenen Familien ganz und gar nicht...

Perri O'Shaughnessy: Die Flammen des Neids. (Presumption of Death, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Elvira Willems. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 45660, 511 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hotel Sphinx

Arthur Phillips: Hotel Sphinx

Info des Goldmann Verlags:
Luxor, 1922: Der passionierte Archäologe Ralph Trilipush steht vor dem größten Triumph seines Lebens: Er ist überzeugt, binnen kurzem auf die Grabkammer des sagenumwobenen Pharaos Atum-hadu zu stoßen und damit in die Geschichte einzugehen. Doch er kann nicht ahnen, dass er einen Widersacher hat, der alles daran setzt, seinen Traum vom großen Ruhm zu zerstören - den Privatdetektiv Harold Ferrell, der beauftragt ist, dem mysteriösen Verschwinden zweier Männer in der Wüste auf die Spur zu kommen. Es beginnt ein erbittertes Ringen zwischen Trilipush und Ferrell, denn der Privatdetektiv ist überzeugt, dass Trilipush in Wahrheit ein Doppelmörder ist. Der Archäologe dagegen ist fest entschlossen, sich durch nichts davon abhalten zu lassen, seine Mission zu Ende zu bringen.

Das neue große Buch vom Autor des international gefeierten Debüts "Prag" - eine faszinierende Mischung aus Abenteuerroman und Kriminalgeschichte, die in das glanzvolle Ägypten der 20er Jahre führt!

Arthur Phillips: Hotel Sphinx. (The Egyptologist, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 507 S., 22.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verborgene Muster

Ian Rankin: Verborgene Muster

Info des Goldmann Verlags:
In Edinburgh geht ein Mörder um. Ein Mörder, der bereits zwei Mädchen entführt und dann erwürgt hat. Detective Sergeant John Rebus, mit der Suche nach einem dritten, vermisst gemeldeten Mädchen beauftragt, tappt im Dunkeln. Bis er begreift, dass der Mörder versucht, Kontakt mit ihm aufzunehmen, und dass die seltsamen anonymen Briefe, die er erhält, ihm den Weg zum Täter weisen könnten. Doch dann ist es schon fast zu spät, denn seine eigene Tochter ist plötzlich spurlos verschwunden...

Ian Rankin: Verborgene Muster. (Knots & Crosses, 1987). Ein Inspector-Rebus-Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Goldmann Taschenbuch Nr. 5523 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2000), 223 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Adrenalin

Michael Robotham: Adrenalin

Info des Goldmann Verlags:
Joe O'Laughlin ist einer der renommiertesten Psychotherapeuten Londons. Doch er hat einen Klienten, der ihm Rätsel aufgibt - Bobby Moran, einen ebenso verschlossenen wie zur Aggressivität neigenden Mann, dem es immer wieder gelingt, Joe auf raffinierte Weise zu manipulieren. Als Joe eines Tages von der Polizei gebeten wird, in dem Mordfall an einer jungen Krankenschwester eine Expertise abzugeben, beschleicht ihn ein böser Verdacht. Denn das Todesopfer trägt Verletzungen, die in erschreckender Weise mit den Gewaltphantasien Morans übereinstimmen. Joe beschließt, die dunkle Vorgeschichte seines mysteriösen Patienten zu ergründen - und muss erkennen, dass er längst in eine heimtückische Falle geraten ist, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint...

Die Aufsehen erregende Entdeckung aus England - ein packender Psychothriller über einen Therapeuten, der in die Fänge eines wahnsinnigen Killers gerät!

Michael Robotham: Adrenalin. (The Suspect, 2004). Roman. Aus dem australischen Englisch von Kristian Lutze. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 444 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

P.H. antwortet nicht

Rex Stout: P.H. antwortet nicht

Info des Goldmann Verlags:
Alles beginnt damit, dass Privatdetektiv Nero Wolfe und sein Assistent Archie Goodwin sich verpflichten, einen Mann ausfindig zumachen, der in New York spurlos verschwunden ist. Die Suche nach dem Vermissten gestaltet sich schwierig, denn offenbar will er nicht gefunden werden und hält sich versteckt. Stattdessen taucht ein anderer Mann auf, der dem Gesuchten nicht nur verdächtig ähnlich sieht, sondern auch des Mordes beschuldigt wird...

Rex Stout: P.H. antwortet nicht. (Might as Well Be Dead, 1956). Roman. Aus dem Amerikanischen von Renate Steinbach. Goldmann Taschenbuch Nr. 3024 (1. Aufl. - Nürnberg: Nest-Verlag, 1958), 223 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eine Messe für die Toten

Andrew Taylor: Eine Messe für die Toten

Info des Goldmann Verlags:
Ruhig und beschaulich geht es zu in der altehrwürdigen Bischofsstadt Rosington im Süden Englands. Hier lebt die Pfarrersfrau Janet Byfield, beste Freundin und Zuflucht für Wendy Appleyard nach dem Scheitern von deren Ehe. Als aber Janets Vater ermordet wird, beginnt die idyllische Fassade mehr und mehr zu bröckeln, und es ist die Außenseiterin Wendy, die in dieser Tragödie die dunklen Schatten einer unheilvollen, mysteriösen Vergangenheit erahnt...

Andrew Taylor: Eine Messe für die Toten. (The Office of the Dead, 2000). Roman. Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Goldmann Taschenbuch Nr. 45065 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2002), 379 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Außenseiter

Minette Walters: Der Außenseiter

Info des Goldmann Verlags:
1970 wird der geistig zurückgebliebene Howard Stamp für schuldig befunden, seine Großmutter Grace in ihrem Haus in Bournemouth kaltblütig ermordet zu haben. Das Urteil lautet lebenslänglich, doch Howard Stamp wird seine Haftstrafe nie vollends verbüßen - denn nach einiger Zeit begeht er im Gefängnis Selbstmord. Mehr als dreißig Jahre später fallen dem jungen Anthropologen Jonathan Hughes die Prozessakten in die Hand, und ihm ist schnell klar, dass die Beweisführung eindeutig Mängel hatte. Gemeinsam mit der resoluten George Gardener, die schon immer Zweifel an Howards Schuld hegte, versucht er herauszufinden, was in der Vergangenheit wirklich geschah - und stößt schon bald auf die Spur eines verschwundenen Mädchens, das mit Grace' Tod in Verbindung zu stehen scheint...

Minette Walters: Der Außenseiter. (Disordered Minds, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 511 S., 22.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Nachmieter

Gillian White: Der Nachmieter

Info des Goldmann Verlags:
Die charmante, alte Dame Irene Peacock ahnt nicht, was für eine Reihe von schrecklichen Geschehnissen sie auslöst, als sie sich weigert, aus ihrem Apartment in ein Altersheim umzuziehen: Denn das Ehepaar Joy und Vernon, das die Wohnung von Irene übernehmen soll, ist in finanziellen Schwierigkeiten und kann das eigene Haus nicht mehr bezahlen. Ihnen läuft die Zeit davon, bis Joy plötzlich tot aufgefunden wird...

Gillian White: Der Nachmieter. (Chain Reaction, 1997). Roman. Aus dem Englischen von Isabella Bruckmaier. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 45214, 478 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Goldmann Verlag »

 

Monatsübersicht März 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen