legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Aufbau Verlag

 

Abrechnung in Little Odessa

Jerome Charyn: Abrechnung in Little Odessa

Info des Aufbau Verlags:
Der verdiente Cop Isaac Sidel soll im nächsten Monat Bürgermeister New Yorks werden. Doch vorher gibt es noch was zu erledigen, denn die Knickerbocker Boys treiben ihr Unwesen in der Bronx. Sidel folgt ihren Spuren, bis ihn ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit einholt.

"Eine echte New York-Geschichte: pfiffig, durchtrieben und voller Fallen." New York Times

Jerome Charyn: Abrechnung in Little Odessa. (Little Angel Street, 1994). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Aufbau Taschenbuch Nr. 2162 (1. Aufl. - Hamburg: Rotbuch, 2002), 285 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Keiner wird weinen

Polina Daschkowa: Keiner wird weinen

Info des Aufbau Verlags:
Polina Daschkowa ist die Nummer Eins des russischen Kriminalromans. Sie erstellt für die Medien Persönlichkeitsgutachten von Tätern in aktuellen Kriminalfällen. Im vorliegenden Roman schöpft sie aus diesen Erfahrungen: Sie erzählt mit psychologischer Meisterschaft die Geschichte eines Mörders aus "edlen" und eines Mörders aus "niederen" Motiven.

In Prag wird ein junger Russe erschossen. Als Wolodja von der Armee zurück nach Moskau kommt, findet er seine Eltern und seine Großmutter ermordet vor. Die Übersetzerin Vera erhält geheimnisvolle Faxe, ein neuer Geliebter tritt in ihr Leben, und bald darauf wird ihr langjähriger, untreuer Freund erstochen. Das Verbindungsglied zwischen all diesen schrecklichen Vorfällen ist Skwosnjak, einer der grausamsten Männer der Moskauer Unterwelt. Schon jahrelang wird er erfolglos von der Miliz gesucht. Doch jetzt hat es sich Wolodja zur Aufgabe gemacht, gegen das Böse in der Welt zu kämpfen. Heimlich baut er Bomben und setzt sie gegen die verschiedensten Verbrecher ein. Darüber ist er selbst vom Jäger zum Gejagten geworden. Wird es ihm dennoch gelingen, den Mörder seiner Angehörigen zur Strecke zu bringen? Ein unglaublich spannendes Buch über "gute" und "böse" Täter.

Polina Daschkowa: Keiner wird weinen. (Nikto ne saplatschet, 1999). Roman. Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 405 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eden-Alphabet

Nino Filastò: Das Eden-Alphabet

Info des Aufbau Verlags:
Ein teuflisch raffinierter Thriller, bei dem das Alte Testament ebenso Pate stand wie Akte X.
Davide Chefa, berühmter Archäologe im Ruhestand, verschwindet spurlos von einer kleinen bretonischen Insel. Um herauszufinden, was geschehen ist, zieht der Journalist Jorge Greck in Chefas abgelegene Villa auf den Klippen über der sturmgepeitschten See. Dort entdeckt er Aufzeichnungen des Verschollenen über fremde Mächte, die die Geschicke der Erde seit undenklichen Zeiten bestimmen, und über einen geheimnisvollen Auftrag, den der Archäologe von ihnen bekommen haben will. Stets um eine nüchterne Sicht der Dinge bemüht, kann Greck sich dem Sog des Geheimnisvollen, das den Vermißten umgibt, doch bald nicht mehr entziehen: Spielt seine Wahrnehmung ihm Streiche, oder mehren sich die unerklärlichen Erscheinungen rund um die Villa? Und was hat das ganze mit den Enkianern zu tun, den Anhängern dieser eigenartigen neuen Sekte, die die Insel überfallen wie ein Schwarm Heuschrecken?

In einer Zeit, die zu neuen Kreuzzügen rüstet, verpackt der Altmeister Filastò scharfsinnige Kritik an der ewigen menschlichen Sehnsucht nach Gott und dem Teufel in einen packenden Plot von unvergleichlicher atmosphärischer Dichte und nicht abreißender, unterschwelliger Spannung.

Nino Filastò: Das Eden-Alphabet. (L'alfabeto di Eden, 2003). Thriller. Aus dem Italienischen von Esther Hansen. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 452 S., 22.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Dame im Auto mit Sonnenbrille und Gewehr

Sébastien Japrisot: Die Dame im Auto mit Sonnenbrille und Gewehr

Info des Aufbau Verlags:
Den Thunderbird hat sie sich geliehen, um ans Meer zu fahren. Die Sonnenbrille trägt sie, weil sie kurzsichtig ist. Und das Gewehr liegt im Kofferraum neben der Leiche...

Sébastien Japrisot, einer der berühmtesten Krimiautoren Frankreichs, liefert mit seinen Romanen die Vorlage zu vielen erfolgreichen Kinoadaptionen, darunter "Mord im Fahrpreis inbegriffen", "Ein mörderischer Sommer" und zuletzt "Mathilde. Eine große Liebe".
"Ein Meister der psychologischen Spannung." The New York Times

Sébastien Japrisot: Die Dame im Auto mit Sonnenbrille und Gewehr. (La Dame dans l'auto avec des lunettes et un fusil, 1966). Kriminalroman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Gottlieb Knecht. Aufbau Taschenbuch Nr. 2171 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1967 unter dem Titel »Porträt einer Dame im Auto mit Brille und Gewehr« - 1. Aufl. der Neuübersetzung Baden-Baden: Elster-Verlag, 1997), 235 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Kreis

Sabina Naber: Der Kreis

Info des Aufbau Verlags:
Kommissarin Maria Kouba und ihr Kollege Phillip Roth ermitteln im Mordfall des Wiener Bauunternehmers Gottlieb Hartleben. Wer sollte ein Motiv gehabt haben, den strenggläubigen Christen ermorden zu wollen? Was steckt hinter Hartlebens "Einkehrtagen" in einem abgelegenen Kloster? Die Ermittlungen führen in die Wiener SM-Szene und offenbaren die tiefen Verflechtungen von Geld, Macht, Sex und Religion in der österreichischen Hauptstadt.

Sabina Naber: Der Kreis. Roman. Aufbau Taschenbuch Nr. 2186 (1. Aufl. - Hamburg: Rotbuch, 2003), 327 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Aufbau Verlag »

 

Monatsübersicht März 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen