legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

List

 

Der Jukebox-Mann

Åke Edwardson: Der Jukebox-Mann

Info des List Verlags:
Johnny Bergman ist der »Jukebox-Mann«. In jedem Café seiner Gegend hat er eine Wurlitzer plaziert, und er kennt jeden Elvis-Song auswendig. Doch die sechziger Jahre kommen langsam in Fahrt, und nicht nur für Johnny scheint eine Ära zu Ende zu gehen...

Ake Edwardson nimmt uns mit auf eine nostalgische Reise in die beginnenden sechziger Jahre voller Musik, Sehnsucht und Gefühl: Mit Der Jukebox- Mann ist ihm ein wunderbar atmosphärisches und zugleich wehmütiges Buch über den Untergang der Jukebox-Ära gelungen.

Åke Edwardson: Der Jukebox-Mann. (Jukebox, 2003). Roman. Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch. List Taschenbuch Nr. 60617 (1. Aufl. - München: Claassen, 2004), 399 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das verbotene Haus

Joanne Harris: Das verbotene Haus

Info des List Verlags:
In der noblen englischen Schule St. Oswald's geschieht Rätselhaftes: Wertvolle Gegenstände sind unauffindbar, ein Schüler verschwindet spurlos, ein anderer wird schwer verletzt. Keiner weiß, wer der Täter sein könnte, alle Spuren führen ins Nichts. Nur ein älterer Lateinlehrer - von den Schülern geliebt, von den Kollegen als Fossil verachtet - ahnt, daß diese Zwischenfälle mit weit in der Vergangenheit liegenden Ereignissen zu tun haben könnten. Der Lehrer schweigt, doch sein Geheimnis wird zur Gefahr: Jemand ist unter ihnen, der grausame Rache üben will für frühere Demütigungen, jemand, der schon einmal einen Mord begangen hat...

Joanne Harris: Das verbotene Haus. (Gentlemen & Players, 2005). Roman. Aus dem Englischen von Ursula Wulfekamp. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 425 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wir müssen über Kevin reden

Lionel Shriver: Wir müssen über Kevin reden

Info des List Verlags:
»Wir müssen über Kevin reden« wurde durch Mundpropaganda ein Erfolg in Amerika und England, sorgte allseits für Aufsehen und bot Stoff für zahlreiche kontroverse Debatten. Die Autorin wurde für das große Wagnis, das sie mit diesem Roman eingegangen ist, mit dem Orange Prize ausgezeichnet, einem der wichtigsten internationalen Literaturpreise.

Evas Sohn Kevin hat eine furchtbare Gewalttat begangen: In der Schule hat er mehrere Menschen getötet. Von allen verurteilt und von jetzt an auf sich selbst gestellt, findet Eva den Mut, sich in aller Offenheit den quälenden Fragen auszusetzen: Hätte sie ihr Kind mehr lieben sollen? Hätte sie das Unglück verhindern können? Hätte sie ihre Ehe retten können? Stilistisch brillant und mit erschütternder Klarheit lotet dieser Roman die Tiefen und Untiefen der modernen Gesellschaft aus. Lionel Shriver erzählt aus der Sicht einer Mutter, die sich auf schmerzhafte und ehrliche Weise mit Schuld und Verantwortung auseinandersetzt.

Lionel Shriver: Wir müssen über Kevin reden. (We Need to Talk About Kevin, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christine Frick-Gerke und Gesine Strempel. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 560 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Elfenbeinschatulle

José Carlos Somoza: Die Elfenbeinschatulle

Info des List Verlags:
Unter der heißen Sonne Andalusiens: Soledad, die Tochter eines vermögenden Industriellen aus Madrid, ist verschwunden. Kurz zuvor hatte sie aus dem Dorf Roquedal einen Hilferuf an ihre Lehrerin Nieves gerichtet, die sich sofort auf die Suche macht. Soledads Vater schickt indessen den Auftragskiller Quirós nach Andalusien. Bald findet das ungleiche Gespann eine erste Spur, stößt bei den Dorfbewohnern dann aber auf eine Mauer des Schweigens...

José Carlos Somoza: Die Elfenbeinschatulle. (La caja de marfil, 2004). Roman. Aus dem Spanischen von Luis Ruby. Deutsche Erstausgabe. List Taschenbuch Nr. 68071, 303 S., 12.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 03/2006]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

 

« Krimis bei List »

 

Monatsübersicht März 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen