legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Edition Lübbe

 

Die dunkle Botschaft des Verführers

Roberto Mistretta: Die dunkle Botschaft des Verführers

Info der EditionLübbe:
Maresciallo Saverio Bonanno steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch: Nachdem er sich von seiner halbwüchsigen Tochter hat breitschlagen lassen, den heiß ersehnten Hund anzuschaffen, herrscht grenzenloses Chaos in seinem Haus. Zudem hat sein Vorgesetzter Nägel mit Köpfen gemacht und mit seiner frisch Angetrauten endgültig das Weite gesucht. Bonanno steht also allein da, als ein mysteriöser Mord in Zuhälterkreisen für Aufruhr in Villabosco sorgt. Dem Anschein nach hatten hier mehrere Konkurrenten in einem äußerst lukrativen Geschäft um die Vorherrschaft gerungen. Darüber hinaus gibt es Hinweise auf eine geheimnisvolle Webseite, die mit mehreren Passwörtern geschützt ist. Als Bonanno herausfindet, wer sich hinter jener Organisation verbirgt, die ihre dunklen Botschaften via Internet verbreitet, ringt er nicht nur einmal um Fassung...

Roberto Mistretta: Die dunkle Botschaft des Verführers. (Il canto dell'upupa, 2002). Maresciallo Bonanno ringt um Fassung. Aus dem Italienischen von Katharina Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Leinen mit Schutzumschlag, 315 S., 18.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis in der Edition Lübbe »

 

Monatsübersicht März 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen