legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rütten & Loening

 

Total Panic

Jeff Abbott: Total Panic

Info des Verlags Rütten & Loening:
Du lebst noch 24 stunden
Ein Thriller, der garantiert schlaflose Nächte beschert: Atemlos versucht ein Mann seinen Jägern zu entkommen - und herauszufinden, wer er wirklich ist.

Alles läuft gut für Evan Casher, einen jungen Dokumentarfilmer. Seine Geschäfte gehen glänzend, seine neue Freundin Carrie ist ein Glücksgriff. Da ruft ihn seine Mutter überraschend an und bittet ihn, sofort nach Hause zu kommen. Er läßt alles stehen und liegen. Doch er kommt zu spät: Seine Mutter wurde ermordet. Als er selbst nur knapp einem Anschlag entgeht, wird er mit einer grausamen Wahrheit konfrontiert: Sein ganzes Leben basiert auf einer Lüge. Seine Eltern gehörten zu einem Spionagering und wurden eliminiert. Nun ist die Jagd auf Evan eröffnet.

Jeff Abbott: Total Panic. (Panic, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 377 S., 18.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Geheimnis des Buchhändlers

John Dunning: Das Geheimnis des Buchhändlers

Info des Verlags Rütten & Loening:
Bücher zu lieben kann tödlich enden
Ein Bücherliebhaber als Detektiv: Die Serie um den kultivierten Ermittler Cliff Janeway gehört zu den erfolgreichsten Krimiserien in den USA.

Der ehemalige Polizist Cliff Janeway versucht sein Glück als Buchhändler. Doch sein vermeintlich größter Coup bringt ihn in tödliche Gefahr: Kaum hat er ein seltenes Buch des legendären Forschers und Weltensammlers Richard Burton erworben, erhebt eine alte Dame Anspruch auf diese bibliophile Kostbarkeit - und löst damit eine Reihe spektakulärer Verwicklungen aus. Eine Frau wird ermordet, Janeway selbst gerät ins Fadenkreuz von skrupellosen Bücherdieben. Obendrein scheint die schöne Erin, in die er sich verliebt hat, auf der falschen Seite zu stehen. Janeway hat keine Wahl: Er muß auf eigene Faust ermitteln. Ein superspannender und ungewöhnlicher Krimi um den zupackenden Bücherdetektiv Cliff Janeway.

John Dunning: Das Geheimnis des Buchhändlers. (The Bookman's Promise, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 438 S., 22.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 02/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Berg der toten Tibeter

Eliot Pattison: Der Berg der toten Tibeter

Info des Verlags Rütten & Loening:
Ausgestattet mit dem Scharfsinn eines englischen Meisterdetektivs und der Weisheit eines buddhistischen Mönchs streitet Serienheld Shan für ein besseres, freies Tibet. In seinem neuen Fall entdeckt er überraschend die Verbindung zwischen tibetischer und indianischer Kultur.

Der Ermittler Shan wird in ein abgelegenes Bergdorf gerufen. Ein Fremder, der schwer verletzt im Koma liegt, hat angeblich zwei Tibeter getötet. Doch Shan stößt auf Ungereimtheiten: Die Leichen wurden bereits abtransportiert, in der Nähe befindet sich eine illegale Goldmine, und ein seltsamer Deutscher hat in einem verlassenen Turm sein Lager aufgeschlagen. Als der Fremde aus dem Koma erwacht, wollen die Dorfbewohner ihn gleich töten, doch Shan erwirkt einen Aufschub - und erlebt die größte Überraschung seines Lebens: Der Fremde ist gar kein Tibeter, sondern ein Navajo-Indianer aus den USA.

Mit dem Ermittler Shan hat Eliot Pattison einen der erfolgreichsten und ungewöhnlichsten Serienhelden der Kriminalliteratur erschaffen.

Eliot Pattison: Der Berg der toten Tibeter. (Prayer of the Dragon, 2007). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 459 S., 22.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Verlag Rütten & Loening »

 

Monatsübersicht März 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen