legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rotbuch

 

Das magische Jahr

Rob Alef: Das magische Jahr

Info des Rotbuch Verlags:
Ein Schlüsselkrimi zu den 68ern...
Hauptkommissar Pachulke und Kollegin Zabriskie ermitteln in einem Mordfall. Bald wird beiden klar, dass der erschlagene Antiquitätenhändler ein Geheimnis hütete, das das gesamte Land in seinen Grundfesten zu erschüttern droht. Es führt zurück zum Wortführer der Studentenbewegung der 60er, als zwei seiner Weggefährten tot aufgefunden werden.

Rob Alef: Das magische Jahr. Kriminalroman. Originalausgabe. Rotbuch Krimi, Broschur, 318 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Abzocker

Lawrence Block: Abzocker

Info des Rotbuch Verlags:
Er will sie. Aber wird er für sie töten?
Einer der beiden eleganten Lederkoffer birgt für Joe die größte Überraschung seines Lebens: Unter schicken Seidenhemden versteckt liegt ein knappes Kilo reinstes Heroin.

Die heißblütige, verlockende Mona ist die nächste Versuchung für Joe, der er nicht widerstehen kann. Mona lässt sich leichter rauben als der Koffer, doch sie ist gefährlicher als Heroin und vor allem undurchschaubar. Für sie zieht Joe den gefährlichsten Coup seines Lebens durch. Am Ende kann er nur als Mörder dastehen - oder selbst als Leiche auf dem Pflaster enden.

Lawrence Block: Abzocker. (Grifter's Game, 1961). Aus dem Amerikanischen von Ludwig Nagel. Hard Case Crime (1. Aufl. - München: Heyne, 1970 unter dem Titel »Die Mörder-Lady«), Broschur, 220 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Flop

Ken Bruen und Jason Starr: Flop

Info des Rotbuch Verlags:
Geheimnisse können tödlich sein...
Das ist nur eine der bitteren Lektionen, die der skrupellose New Yorker Geschäftsmann Max Fisher lernen muss, als er den ehemaligen IRA-Mann Dillon auf seine ungeliebte Gattin ansetzt. Der draufgängerische Profikiller verbündet sich jedoch mit der Geliebten des Geschäftsmannes. Jeder versucht den anderen auszuspielen, und am Ende kämpfen die zwielichtigen Figuren alle um das nackte Überleben...

Ken Bruen und Jason Starr: Flop. (Bust, 2006). Aus dem Englischen von Richard Betzenbichler. Deutsche Erstausgabe. Hard Case Crime, Broschur, 286 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Abschied ohne Küsse

Allan Guthrie: Abschied ohne Küsse

Info des Rotbuch Verlags:
Für ihr Leid muss jemand zahlen...
Wer in Edinburgh Geld braucht, geht zu Cooper. Wer das Geld nicht zurückzahlen kann, dem stattet Joe Hope mit seinem Baseballschläger einen Besuch ab. Aber jetzt hat Joe Hope selbst Probleme am Hals. Seine 19-jährige Tochter ist tot, offenbar Selbstmord. Doch die Polizei verhaftet Joe. Wegen Mordes. Aber dieses eine Mal ist er wirklich unschuldig. Mit Hilfe von Schottlands härtesten Männern (und einer der härtesten Frauen) sucht Hope nach demjenigen, der ihn ans Messer geliefert hat - um ihm seine ganz eigenen Baseballregeln einzubläuen.

Allan Guthrie: Abschied ohne Küsse. (Kiss Her Goodbye, 2005). Aus dem Englischen von Gerold Hens. Deutsche Erstausgabe. Hard Case Crime, Broschur, ca. 256 S., ca. 9.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Abriss Leipzig

Henner Kotte: Abriss Leipzig

Info des Rotbuch Verlags:
Seelenbankrott und Sittenverfall
Nach einem Hip-Hop-Konzert wird der 17- jährige Steven Bärnstorff auf offener Straße erstochen. Vieles deutet auf einen Raubüberfall hin. Dann erhält die Polizei um Hauptkommissar Lars Kohlund Hinweise, dass Steven sich prostituierte. Da wird ein zweiter Junge nach einer Feier brutal zusammengeschlagen...

Henner Kotte: Abriss Leipzig. Rotbuch Krimi (1. Aufl. - Leipzig: Festa, 2005), Broschur, 287 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rotbuch Verlag »

 

Monatsübersicht März 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen