legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Emons

 

Tödliches Irrlicht

Myriane Angelowski: Tödliches Irrlicht

Info des Emons Verlags:
Ein alter Mann liegt tot in der Badewanne seines Ferienhauses. Sein grausamer Tod gibt den Ermittlerinnen Rätsel auf. Zusätzlich erschweren Lügen, Hass, Affären und eine Mauer des Schweigens die Arbeit der Kommissarinnen. Als sie glauben, der Wahrheit endlich auf der Spur zu sein, wird eine zweite Leiche gefunden, und eine weitere Person verschwindet auf mysteriöse Weise.

Myriane Angelowski: Tödliches Irrlicht. Köln Krimi 36. Originalausgabe. Kartoniert, 237 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tote im Winterhafen

Carlo Feber: Der Tote im Winterhafen

Info des Emons Verlags:
Ludwigshafen im Jahr 1911: Die Arbeiter streiken, und ein Doktor der Chemie wird im giftorange schäumenden Wasser des Jubiläumsbrunnens gefunden. Der junge, ehrgeizige Sergeant Cresper kennt die schwarze Seite der Stadt der Farben nur zu gut, aber seine Ermittlungen sind nicht überall willkommen: In der Großen Fabrik verschweigt man Geheimnisse, und Crespers Vorgesetzte wollen um jeden Preis an einen Unfall glauben. Doch Cresper begibt sich auf die Suche nach dem Paten von Ludwigshafen, den niemand zu kennen scheint.

Carlo Feber: Der Tote im Winterhafen. Historischer Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 383 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das letzte Lächeln

Stefanie Mohr: Das letzte Lächeln

Info des Emons Verlags:
Die erfolgsorientierte Leiterin eines Discounters liegt erstochen in ihrer Filiale. Spuren zeigen, dass ihr eine Kette vom Hals gerissen wurde. Handelt es sich um einen missglückten Überfall? Gleichzeitig verschwindet ein junger Journalist, der mit der Ermordeten befreundet war. Ein Wohnmobil mit Fürther Kennzeichen, ein Goldschmied aus Schwabach und eine Fleischfabrik am Hafen lassen das Team um Kriminalhauptkommissar Hackenholt auf der Suche nach dem Mörder durch die fränkische Metropolregion jagen.

Stefanie Mohr: Das letzte Lächeln. Franken Krimi 3. Originalausgabe. Kartoniert, 221 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Filzengraben

Petra Reategui: Filzengraben

Info des Emons Verlags:
Köln 1737. Annas Nerven liegen blank. Zuerst fällt ihr ein wertvolles Fläschchen mit duftendem Aqua mirabilis zu Boden, dann wird die Spedition Signor Dalmontes, der sie wie eine Tochter aufgenommen hat, bestohlen. Und schließlich lungert vor dem Haus ein Unbekannter herum. Hat er etwas mit den Diebstählen zu tun oder gar mit dem überraschenden Tod der Jungfer Feminis, Tochter des drei Monate zuvor verstorbenen Kaufmanns und Destillateurs Johann Paul Feminis aus dem Vigezzotal? Und welche Rolle spielt Farina von Obenmarspforten? Als es noch einen Toten gibt, nimmt Anna ihren ganzen Mut zusammen.

Petra Reategui: Filzengraben. Historischer Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 255 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Alabastergrab

Helmut Vorndran: Das Alabastergrab

Info des Emons Verlags:
Im Main nördlich von Bamberg wird ein Fischer tot aufgefunden, gefesselt an einen Betonpfeiler im Fluss. Wenig später gibt es den nächsten grausigen Fund. Währenddessen gehen auf Kloster Banz bei der CSU merkwürdige Dinge vor. Kriminalhauptkommissar Haderlein und sein junger Kollege stoßen auf undurchsichtige, verwirrende Fakten um Politik und Kirche und schließlich auch auf immer mehr Leichen. Ein Wettlauf mit dem Mörder und gegen die Zeit durch ganz Nordbayern beginnt. Die Suche nach der Wahrheit konfrontiert die beiden Ermittler schließlich mit einer alptraumhaften Erkenntnis.

Helmut Vorndran: Das Alabastergrab. Franken Krimi 2. Originalausgabe. Emons, kartoniert, 364 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Emons Verlag »

 

Monatsübersicht März 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen