legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ehrenwirth

 

Der Tod wohnt nebenan

Francisco González Ledesma: Der Tod wohnt nebenan

Info des Ehrenwirth Verlags:
Ein großer Kriminalroman vom spanischen Camilleri
Eine Abrissparty im Poble Sec, dem Armenhaus Barcelonas, am Fuße des Montjüic. Die alte Nachbarschaft versammelt sich, um ein letztes Mal die Vergangenheit aufleben zu lassen. Doch zum Festessen gibt es nicht nur die kulinarischen Delikatessen de la casa. Es gibt einen Toten zwischen abgeblätterten Goldrandspiegeln und frischem Blumenschmuck - und er ist im Viertel kein Unbekannter. Er war es, der vor Jahren bei einem brutalen Bankraub einen kleinen Jungen erschoss. Und er war es, der damals fliehen konnte. Ein Fall aus dem Milieu, eine Geschichte um Schuld und Sühne, Vergeltung und Vergebung. Ein Fall für Inspector Méndez, unkonventionell, unkorrekt, beruflich immer mit einem Bein auf dem Abstellgleis, aber ein Meister des Gesprächs bei einem café solo an der Bar. Méndez nimmt die Spur auf, doch er hat wenig Zeit, denn das Opfer hatte Komplizen...

Francisco González Ledesma: Der Tod wohnt nebenan. (Una Novela de Barrio, 2007). Kriminalroman. Aus dem Spanischen von Sabine Giersberg. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 317 S., 19.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2010]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Ehrenwirth »

 

Monatsübersicht März 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen