legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Die Entführung der Delia Wright

Lindsay Faye: Die Entführung der Delia Wright

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
1846. Vor einem halben Jahr wurde die Polizei von New York gegründet. Timothy hat sich als sehr talentiert für die Polizeiarbeit erwiesen. Und er glaubt sich ganz gut auszukennen mit dem Verbrechen in seiner Stadt. Dann erscheint die schöne Blumenverkäuferin Lucy Adams in seinem Amtszimmer: Ihr kleiner Sohn Jonas und ihre Schwester Delia sind entführt worden. Tims Ermittlungen führen ihn in ungeahnte Abgründe. Denn Lucys Familie ist »gemischter«, also nicht rein weißer Abstammung. Für Verbrecherbanden sind freie schwarze Bürger im Norden Freiwild, die sie in ihre Gewalt bringen und als Sklaven in die Südstaaten verkaufen. Der Einzige, der Tim jetzt helfen kann, ist sein schillernder Bruder Valentine, seines Zeichens Polizei-Captain, korrupter Politiker, Frauenheld und noch einiges mehr. Als aber in Valentines Bett eine Leiche gefunden wird, muss Tim seinem ungeliebten Bruder beistehen...

Lindsay Faye: Die Entführung der Delia Wright. (Seven for a Secret, 2013). Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Knecht. Deutsche Erstausgabe. dtv premium Nr. 26043, Klappenbroschur, 457 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im eigenen Schatten

Veit Heinichen: Im eigenen Schatten

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Das Flugzeug eines honorigen Geschäftsmanns und Expolitikers aus Südtirol explodiert nahe Triest. Sprengstoffspuren am Wrack der Cessna lassen Kommissar Laurenti rasch ein Verbrechen vermuten. Als dann während der Trauerzeremonie ein Goldtransporter auf der Autostrada A4 brutal überfallen und gekapert wird, überschlagen sich die Ereignisse im sonst so beschaulichen Dreiländereck Italien-Österreich-Slowenien.

Veit Heinichen: Im eigenen Schatten. Ein Proteo-Laurenti-Krimi. dtv Taschenbuch Nr. 21576 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2013), 333 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Täuscher

Andrea Maria Schenkel: Täuscher

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Landshut 1922: Die Musiklehrerin Clara Ganslmeier und ihre Mutter wurden in ihrer Wohnung ermordet, ihr Schmuck ist gestohlen. Die polizeilichen Ermittlungen und Aussagen diverser Zeugen führen rasch auf die Spur von Hubert Täuscher, dem Verlobten von Clara Ganslmeier. Die Indizien scheinen erdrückend und er wird trotz seiner Unschuldsbeteuerungen schuldig gesprochen, das Todesurteil vollstreckt. Aber hat er tatsächlich den Mord begangen?

Andrea Maria Schenkel: Täuscher. Kriminalroman. dtv Taschenbuch Nr. 21574 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2013), 235 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Pfingstopfer

Ulrich Woelk: Pfingstopfer

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein bizarrer Mord: Im Garten eines freikirchlichen Gemeindehauses wird die Leiche einer Prostituierten gefunden. In ihrem Schädel findet sich ein Zettel mit einer religiösen Botschaft: "Die Wahrheit wird euch frei machen." Als der Kriminalbeamte Anton Glauberg vom Tatort nach Hause kommt, sitzt überraschend seine ehemalige Kollegin Paula Reinhardt vor der Tür. Reinhardt war vor Jahren selbst wegen Mordes verurteilt worden, jetzt ist sie auf Bewährung wieder frei. Glauberg nimmt Paula mit auf seine Ermittlungen, die ihn bald zu einem Forscher am Max-Planck-Institut für Neurobiologie führen. Dieser hatte aus wissenschaftlicher Perspektive Gott für tot erklärt und damit die Vertreter der Freikirche gegen sich aufgebracht.

Ulrich Woelk: Pfingstopfer. Kriminalroman. Originalausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 26048 (dtv premium), Klappenbroschur, 380 S., 14.90 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2015]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht März 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen