legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Abyssos

Jan Aalbach: Abyssos

Info des Piper Verlags:
Es scheint ein normaler Einsatz für den Notarzt Pit Zuckmayer zu werden - doch der angebliche Selbstmord in der U-Bahn, zu dem er gerufen wird, entwickelt sich zum Albtraum. Plötzlich wird Pit von Unbekannten verfolgt, die den Vorfall um jeden Preis geheimhalten wollen. Und bald erfährt er, dass sie auf der Suche nach dem »Prometheus-Komplex« sind, einem uralten Geheimnis, das in der Geschichte der Menschheit verborgen liegt...

Der Notarzt Pit Zuckmayer hat den Tod seiner Frau nie überwunden - er fühlt sich schuldig daran. Doch als er beschließt, seinem Leben ein Ende zu setzen, wird er ausgerechnet in diesem Moment zu einem Einsatz gerufen. Offenbar hat sich ein Selbstmörder vor die U-Bahn geworfen. Pit kann den schwer verletzten Mann nicht mehr retten, nur die geheimnisvollen Worte, die er fortwährend wiederholt, erschrecken Pit mehr, als er sich erklären kann. Dann taucht plötzlich eine undurchsichtigen Frau auf, die sich als Kommissarin vorstellt und ihn warnt, mit niemandem über den Vorfall zu sprechen. Pit erkennt, dass er unfreiwillig etwas aufgewühlt hat, das älter und mächtiger ist, als er sich vorstellen kann - und das für alle Zeiten unentdeckt hätte bleiben sollen...

Jan Aalbach: Abyssos. Thriller. Originalausgabe. Klappenbroschur, 404 S., 12.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hass

Arne Dahl: Hass

Info des Piper Verlags:
Am gefährlichsten ist das Verbrechen, wenn es persönlich wird - »Hass« ist der vierte Fall für Paul Hjelms geheime Opcop-Ermittler, die in jeder Hinsicht um ihr Überleben kämpfen. Dem Gegner geht es um nichts geringeres als die Manipulation der menschlichen DNA. Arne Dahls kriminalistisches Meisterstück und der Abschluss »des besten Thriller-Quartetts unserer Zeit«! Dagens Nyheter

Ein Rachefeldzug gegen den Chefermittler oder die Verschwörung eines unsichtbaren Gegners? Erschüttert betrachtet Paul Hjelm die verzweifelte Videobotschaft zweier seiner Ermittler. Zeitgleich detoniert in der Wohnung seiner Kollegin Donatella Bruno eine heimtückische Paketbombe - ein tragischer Zufall? Nein, Paul Hjelm ist überzeugt davon, dass die Verbrechen ganz gezielt ausgeführt werden: Jemand muss ihn und seine geheime Opcop-Gruppe enttarnt haben. Wer aber könnte ein Motiv besitzen, sie zerschlagen zu wollen? Hjelm lässt in verdeckten Zweierteams rund um den Globus ermitteln und spürt ein schwedisches Biotech-Labor auf, das an der Manipulation des menschlichen Körpers Milliarden verdienen will.

Arne Dahl: Hass. (Sista paret ut, 2014). Thriller. Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 560 S., 16.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Killer im Lorbeer

Arthur Escroyne: Der Killer im Lorbeer

Info des Piper Verlags:
Der Mörder ist nicht immer der Gärtner, im Gegenteil: Arthur Escroyne, 36. Earl von Sutherly und passionierter Hobbygärtner, unterstützt seine Verlobte Detective Inspector Rosemary Daybell bei der Aufklärung eines Mordfalls. Und das, obwohl sich in seinem Garten gerade weitaus schwerwiegendere Katastrophen zutragen...

Arthur Escroyne: Der Killer im Lorbeer. Kriminalroman. Übersetzt von Rudolf Katzer. Piper Taschenbuch Bd. 30479 (1. Aufl. - München: Pendo, 2013), ca. 304 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Furia

Raymond Khoury: Furia

Info des Piper Verlags:
Ein Angestellter des russischen Konsulats wird in New York aus einem Fenster gestoßen und stirbt. Was wollte er in der Wohnung des Physiklehrers? Dieser scheint wie vom Erdboden verschluckt. Gemeinsam mit einer russischen Geheimdienstmitarbeiterin macht sich FBI-Agent Sean Reilly auf die Suche nach Leo Sokolow. Bald findet er heraus: Der Wissenschaftler ist ein anderer, als er jahrelang vorgab. Die mysteriöse Waffe in seinem Besitz ist unsichtbar und tödlich. In den falschen Händen wäre ihr Schaden unaufhaltbar. Doch Reilly ist nicht der Einzige auf Sokolows Spur...

Raymond Khoury: Furia. (Rasputin's Shadow, 2013). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sigrun Zühlke. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 463 S., 14.99 Euro (D), eBook 11.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Scriptum

Raymond Khoury: Scriptum

Info des Piper Verlags:
Ein unscheinbares Kästchen - das größte Geheimnis der Christenheit. In New York wird eine Ausstellung eröffnet: die kostbarsten Schätze des Vatikans - aber die vier Reiter, die den Abend in einem Blutbad ertränken, haben es allein auf ein verwittertes Holzkästchen abgesehen. Die zufällig anwesende Tess Chaykin ist elektrisiert: Die Angreifer waren wie mittelalterliche Tempelritter gekleidet. FBI-Agent Sean Reilly merkt schnell, dass die junge Archäologin ihm mit ihrem Wissen von unschätzbarem Wert ist. Welches Geheimnis verbarg sich in dem uralten Verschlüsselungsapparat? Was treibt den unsichtbaren Drahtzieher des Anschlags an? Tess und Reilly folgen ihm um die halbe Welt - am Ende erkennen sie, dass sie selbst die Verfolgten sind.

Raymond Khoury: Scriptum. (The Last Templar, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg, Anja Schünemann und Ulrike Thiesmeyer. Piper Taschenbuch Nr. 30777 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 2005), 558 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Zeit der Lügen

Siobhan Macdonald: Zeit der Lügen

Info des Piper Verlags:
Die vier Freundinnen Sarah, Maeve, Liz und Julie verbringen gemeinsam ein Wochenende in einem Cottage in den Hügeln Westirlands. Doch nur drei von ihnen kehren nach Hause zurück. Auf der Suche nach Sarah führen alle Spuren ins Leere. Weiß eine der Freundinnen mehr, als sie zugibt? Fünfundzwanzig Jahre später taucht ein Mann auf, der die alten Wunden erneut aufreißt: Er behauptet zu wissen, was damals mit Sarah geschah...

Siobhan Macdonald: Zeit der Lügen. (The Blue Pool). Roman. Aus dem Englischen von Karin Dufner. Deutsche Erstausgabe. Piper Taschenbuch Bd. 30457, 399 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sieben Jahre später

Guillaume Musso: Sieben Jahre später

Info des Piper Verlags:
Nikki und Sebastian sind geschieden - und glücklich darüber. Doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwindet, müssen sie sich zusammen auf die Suche nach ihm machen. Auf ihrer atemlosen Verfolgungsjagd stellen sie sich den schwierigsten Herausforderungen: rätselhaften Botschaften, skrupellosen Gegnern - und ihren eigenen Gefühlen.

Guillaume Musso: Sieben Jahre später. (7 ans après, 2012). Roman. Aus dem Französischen von von Eliane Hagedorn und Bettina Runge. Piper Taschenbuch Nr. 30519 (1. Aufl. - München: Pendo, 2013), 410 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht März 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen