legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ars Vivendi

 

Schlachttag

Tommie Goerz: Schlachttag

Info des Verlags Ars Vivendi:
Über drei Jahrzehnte ist es her, da verschwand in dem kleinen Städtchen Markt Erlbach eine Frau. Spurlos. 30 Jahre später vermisst man einen Priester, der zuletzt in der Nähe von Ebermannstadt in der Fränkischen Schweiz gesehen wurde. Schließlich buddelt am südlichen Rand des Steigerwalds unweit von Bad Windsheim ein Hund Teile einer Frauenleiche aus. Eigenartig: Die Fälle scheinen irgendwie miteinander verwoben. Nur wie? Kommissar Friedo Behütuns und sein Team stehen vor einem Rätsel. Da schlägt in Paris ein Terrorkommando zu, mit fürchterlichen Folgen bis hinein in die Region. Überall werden Schlachten geschlagen - und ein Schlachttag auf einem fränkischen Hof bringt neue Erkenntnisse...

Der sechste Fall des beliebten Nürnberger Ermittlers Friedo Behütuns. Ein Frankenkrimi vom Feinsten: hintersinnig, erfrischend humorvoll und spannend

Tommie Goerz: Schlachttag. Friedo Behütuns sechster Fall. Originalausgabe. Kartoniert, 424 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fränkisches Chili

Susanne Reiche: Fränkisches Chili

Info des Verlags Ars Vivendi:
Im mittelfränkischen Knoblauchsland wird die Leiche eines erfolgreichen Bauunternehmers gefunden. Seine letzte Mahlzeit: vergiftetes Chili. Während Nürnberg unter einer Hitzewelle stöhnt, ermittelt Kommissar Kastner beharrlich in alle Richtungen - durchaus zum Leidwesen der kühlen Unternehmerwitwe, die mit dem Wirtschaftsreferenten per Du ist und offenbar etwas zu verbergen hat. Von der Arroganz der Mächtigen lässt Kastner sich jedoch nicht einschüchtern - er forscht im noblen Erlenstegen ebenso nach wie bei der Bau- und Umweltverwaltung, denn um die letzten freien Flächen im Norden Nürnbergs toben massive Verteilungskämpfe. Dann gibt eine Vogelscheuche im Armani-Jackett dem Fall eine überraschende Wendung...

Eine frische Krimistimme: die Siegerin des Publikumspreises beim 3. Fränkischen Krimipreis mit ihrem ersten Roman. Mit viel trockenem Humor und Lokalkolorit wird der fränkischen Seele auf den Grund gegangen.

Susanne Reiche: Fränkisches Chili. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 277 S., 12.90 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Verlag ars vivendi »

 

Monatsübersicht März 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen