legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Leda-Verlag

 

Chat 'n' Kill

Maeve Carels: Chat 'n' Kill

Info des Leda-Verlags:
SELBSTJUSTIZ. Eigentlich ist Marks Idee nicht übel: Ein geheimer Orden, der die schwächeren Schüler vor Schlägern und Erpressern beschützt. Alle Absprachen laufen anonym im Chat, kein Ritter kennt den anderen. Auf dem Schulhof des Gymnasiums von Jever wird es deutlich friedlicher. Als ein Schüler tot am Ast einer Eiche hängt, erkennt Mark, dass die Weißen Ritter in den Kapuzengewändern eigene Ziele verfolgen und dass der “König" längst nicht alles weiß.

Maeve Carels: Chat 'n' Kill. Kriminalroman. Leer: Leda-Verlag, 2002 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1997 unter dem Titel »Hotline«), kartoniert, 206 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Leda-Verlag »

 

Monatsübersicht April 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen