legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Mann gegen Mann

Dale Brown: Mann gegen Mann

Info des Blanvalet Verlags:
Pavel Kazakow, russischer Ölmagnat und Drogenboss, will sich die zögerliche Haltung des amerikanischen Präsidenten zu Nutze machen - und den Bau einer Pipeline vom Schwarzen Meer bis zur Adria erzwingen. Ein Tarnkappenbomber soll die Länder angreifen, die sich verweigern, so dass die russische Armee einen Vorwand zum Einmarsch hat. Als ein Kampfeinsatz zur Rettung eines Agenten den General der US Air Force, Patrick McLanahan, tief nach Russland führt, beginnen sich die Ereignisse zu überstürzen. Und bald stehen McLanahan und sein Team vor der Frage, ob das Reich des Bösen vor ihnen oder der schwache Präsident im Rücken die größere Bedrohung darstellt...

Dale Brown: Mann gegen Mann. (Warrior Class, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35816, 573 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Flammendes Eis

Clive Cussler und Paul Kemprecos: Flammendes Eis

Info des Blanvalet Verlags:
Bei Forschungsarbeiten am Schwarzen Meer stoßen Kurt Austin und seine NUMA-Crew auf die Anzeichen einer ungeheuerlichen Verschwörung: Während des Zerfalls der Sowjetunion hat ein skrupelloser Unternehmer die Rohstoffressourcen dort unter seine Kontrolle gebracht. Nun behauptet er auch noch, ein legitimer Nachfahre der Romanows zu sein, und ernennt sich selbst zum neuen Zaren. Mit Milliarden von Dollar im Rücken schickt sich der Tycoon an, die schwache russische Regierung zu stürzen. Und setzt damit den Weltfrieden aufs Spiel...

Clive Cussler und Paul Kemprecos: Flammendes Eis. (Fire Ice: A Novel from the Numa Files, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35825, 475 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gefährliches Erbe

Elizabeth Lowell: Gefährliches Erbe

Info des Blanvalet Verlags:
Nichts als vier vergilbte Papierseiten hat Lisbeth Charters ihrer jungen Enkelin Serena hinterlassen. Verdutzt über dieses karge Erbe bringt Serena die mit mystischen Motiven illustrierten Blätter zu Erik North, einem anerkannten Experten für alte Literatur. Erik erkennt sofort, dass diese Seiten ein Teil der Schrift sind, die das magische Wissen mittelalterlicher Frauen beinhaltet. Gleichzeitig wächst in Serena und Erik das merkwürdige Gefühl, durch ein jahrhundertealtes Band verbunden zu sein. Doch bevor sie ihre Gefühle füreinander erkunden können, geraten sie in das Fadenkreuz eines mörderischen Mit-Interessenten...

Elizabeth Lowell: Gefährliches Erbe. (Moving Target, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ingrid Klein. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35622, 478 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht April 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen