legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Die Töchter Kains

Diana Diamond: Die Töchter Kains

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Kain und Abel in der High-Society - Spannung ohne Gnade!
Die ungleichen Schwestern Jennifer und Catherine Pegan erben den millionenschweren Medienkonzern ihres Vaters. Während sich die grundsolide Jennifer um die Geschäfte kümmert, treibt sich Catherine auf Jet-Set-Parties herum. Als Jennifer bei einem Autounfall nur knapp mit dem Leben davon kommt, schöpft sie Verdacht - war es wirklich ein Unglück? Dann verübt ein Killer auch auf Catherine einen Mordanschlag. Sie entkommt, doch die beiden Schwestern verdächtigen sich nun gegenseitig. Ein Krieg um die Kontrolle des Medienkonzerns entbrennt, in dem Blutsverwandtschaft keine Rolle mehr spielt. Doch arbeitet der Killer tatsächlich für eine der Schwestern, oder hat noch eine dritte Partei die Hände im Spiel?

Diana Diamond: Die Töchter Kains. (The Good Sister, 2002). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Rolf Tatje. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15657, 414 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die schwarze Madonna

Peter Millar: Die schwarze Madonna

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Sie selbst ist ohne Sünde, doch viele sind bereit, für sie die größten aller Sünden zu begehen!
Mord, Verrat, Betrug. Als in Gaza eine wertvolle schwarze Madonnenstatue gestohlen wird, beginnt eine abenteuerliche und gnadenlose Jagd quer durch ganz Europa. Welches Geheimnis birgt die Statue? Sie ist vermutlich das älteste bekannte Bildnis der Madonna mit Kind, angeblich von einem der Evangelisten selbst angefertigt. Die junge Archäologin Nazrim glaubt jedoch, die Ikone stamme gar aus vor-christlicher Zeit, und sieht in ihr einen Beweis dafür, dass die ganze Madonnen-Legende auf einen heidnischen Mythos zurückgeht. Ging es bei dem Diebstahl tatsächlich nur um materielle Werte? Oder wollen bestimmte Gruppen verhindern, dass unangenehme Wahrheiten ans Licht kommen? Nazrim kontaktiert Marcus Frey, einen alten Kollegen in Oxford. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise zu den Schreinen der schwarzen Madonna in Spanien, Polen und Deutschland, auf der Suche nach den Dieben und der Wahrheit, verfolgt von unsichtbaren und gnadenlosen Gegnern...

Peter Millar: Die schwarze Madonna. (Black Madonna). Thriller. Aus dem Englischen von Rainer Schumacher. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15656, 460 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schatten von Thot

Michael Peinkofer: Der Schatten von Thot

Info des Verlags Bastei Lübbe:
London im ausgehenden 19. Jahrhundert: In einem der verruchtesten Viertel der Stadt wird eine Prostituierte grausam ermordet. Die königliche Familie bittet die junge Adlige Sarah Kincaid um Hilfe: Ein Neffe der Königin steht unter Verdacht, hinter der Mordserie im Stadtteil White Chapel zu stecken. Sarah willigt nur widerstrebend ein. Wie sich herausstellt, sind die Privaträume des Mannes angefüllt mit ägyptischen Relikten, und es zeigt sich, dass er der Vorsitzende einer Gesellschaft von Gentlemen ist, die sich der Erforschung altägyptischer Geheimnisse gewidmet haben. Der königliche Neffe scheint unter Wahnvorstellungen zu leiden und spricht fortwährend von einer ägyptischen Gottheit, die zurückkehren wird ­ aber ist er ein kaltblütiger Mörder? Die Spur führt Sarah bis nach Ägypten, wo ein uraltes Geheimnis auf sie wartet...

Michael Peinkofer: Der Schatten von Thot. Historischer Roman. Nach den Aufzeichungen von Lady Kincaid. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15648, 460 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Fluch der Sterne

Elizabeth Redfern: Der Fluch der Sterne

Info des Verlags Bastei Lübbe:
London 1795: England ist in einen blutigen Krieg mit dem revolutionären Frankreich verwickelt. In beiden Ländern suchen Wissenschaftler nach einem verschwundenen Stern namens "Selene", der die Harmonie des Planetensystems beweisen soll. Die Existenz eines Spions in den Kreisen der Forscher ruft Jonathan Absey auf den Plan, der im Auftrag des britischen Innenministeriums Jagd auf den Agenten macht. Doch Jonathan verfolgt noch ein anderes Ziel: Er ist auf der Suche nach einem Serienmörder, der auch Jonathans Tocher auf dem Gewissen hat und seinen Opfern vor deren Tod das Wort "Selene" zuflüstert.

Elizabeth Redfern: Der Fluch der Sterne. (The Music of the Spheres,2001). Historischer Roman. Aus dem Englischen von Marion Sohns. Bastei Taschenbuch Nr. 15666 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: BLT, 2003), 572 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht April 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen