legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

 Das letzte Treffen

Stella Blómkvist: Das letzte Treffen

Info des btb Verlags:
Ein neuer Fall für Stella Blómkvist, Islands schlagfertigste Anwältin
Keflavík an der Südwestküste Islands: In Rockville, dem ehemaligen amerikanischen Radarüberwachungsposten, wird ein Mann ermordet und verstümmelt aufgefunden. Der Verdächtige, ein reicher Geschäftsmann, beteuert immer wieder seine Unschuld und engagiert Stella Blómkvist zu seiner Verteidigung. Doch die junge Anwältin tappt lange Zeit im Dunkeln. Erst als ihr anonyme Briefe zugespielt werden, in denen der Ermordete mit einem Kinderpornoring in Verbindung gebracht wird, kommt sie dem Verbrechen auf die Schliche.

Stella Blómkvist: Das letzte Treffen. (Mordid i Rockville, 2006). Ein Island-Krimi. Aus dem Isländischen von Elena Teuffer. Deutsche Erstausgabe. btb Taschenbuch Nr. 73723, 286 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Letzter Akt

Hagerup/Nordberg: Letzter Akt

Info des btb Verlags:
Ein Theater in Oslo, zwei rätselhafte Morde und Schauspieler, die ihre Rolle allzu ernst nehmen
Niklas Faber soll den Mörder von Hamlets Vater spielen - aber dann schlüpft er doch wieder in seine Rolle als beliebter Fernsehkommissar. Und diesmal ist es todernst. Denn die hysterische Ophelia-Darstellerin verdächtigt Niklas, hinter dem rätselhaften Verschwinden ihres Vaters zu stecken. Als dann auch noch zwei Leichen auftauchen, wird Shakespeares Drama um Rache, Mord und Wahnsinn zur grausamen Realität.

Hagerup/Nordberg: Letzter Akt. (Siste Akt, 2007). Kriminalroman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. btb Taschenbuch Nr. 73805, 350 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Inspektor Kajetan kehrt zurück

Robert Hültner: Inspektor Kajetan kehrt zurück

Info des btb Verlags:
München am Ende der turbulenten 1920er Jahre: Kajetan ist auf der Flucht, weil er den korrupten Machenschaften der Münchener Polizei auf die Spur gekommen war. Vom Grenzort Zellach aus versucht er über die Berge nach Österreich zu fliehen. Doch dann verirrt er sich in einem Schneesturm, den er überlebt, nur um sofort in die nächste Bredouille zu geraten: Man nimmt ihn als vermeintlichen Mörder des Zellacher Wirts Thannheiser fest. Als der örtliche Kommissar Kajetans wahre Identität entdeckt, verspricht er ihm, ihn nicht nach München auszuliefern - wenn Kajetan ihn im Gegenzug bei den festgefahrenen Ermittlungen im Thannheiser-Mord hilft...

Zwischen den politischen Machenschaften des beginnenden Hitlerismus und einer kargen, archaisch dörflichen Welt erzählt Robert Hültner eine ebenso rasante wie tiefgründige Geschichte von politischer Verfolgung, perfider Verschwörung und menschlicher Verwerfung.

Robert Hültner: Inspektor Kajetan kehrt zurück. Roman. Originalausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 284 S., 17.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2009]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Sühne

Leif GW Persson: Sühne

Info des btb Verlags:
Einfach nur ein Mord unter Zechbrüdern oder politische Intrige? Kommissar Bäckström ermittelt - unkonventionell wie immer, schonungsloser als je zuvor...

Ein ländlicher Außenbezirk von Stockholm: Inmitten von leeren Schnapsflaschen liegt ein Toter. Der junge Zeitungsausträger, der ihn findet, verständigt pflichtschuldig die Polizei und gerät umgehend selbst in Verdacht. Aber schnell scheint der Fall klar und der junge Mann entlastet: ein Saufgelage ist ausgeartet, ein Zechbruder hat den anderen umgebracht. Nur dumm, dass der neue Verdächtige sich von selbst auf dem Revier meldet und ein Alibi vorweisen kann. Als wenig später der Zeitungsausträger von Badenden tot aus dem Meer gefischt wird, horcht man auf. Hinter dem Fall steckt wohl mehr, als man dachte. Genau das Richtige für den unkonventionellen Bäckström, der noch nie viel Rücksicht genommen hat - weder auf seine Gesundheit noch auf offizielle Anweisungen von oben. Aus dem Fundbüro, in das man ihn verbannt hatte, hat man ihn erlöst und nun hier in die Provinz versetzt. Stur wie immer nimmt Bäckström sich des Falles an und steckt schon bald in jeder Hinsicht wieder mittendrin...

Leif GW Persson: Sühne. (Den som dödar draken, 2008). Roman. Aus dem Schwedischen von Holger Wolandt und Lotta Rüegger. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 447 S., 19.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2009]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht April 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen