legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Gustav Lübbe

 

Im Nebel eines neuen Morgens

Carolyn Haines: Im Nebel eines neuen Morgens

Info des Verlags Gustav Lübbe:
Der kahle Pekannussbaum im Garten der Julinots reckte seine Klauen in den Himmel. Der Sturm hatte sich ohne Vorwarnung im Golf von Mexiko zusammengebraut, hatte Regen mitgebracht sowie einen ersten Anflug winterlicher Kühle und war so schnell wieder abgezogen, wie er gekommen war. Zurück blieben heimtückische Straßen und anschwellende Sümpfe, die gierig an die Ufer schlugen.

Raymond umklammerte das Lenkrad des Chevy, dessen glatte, schmale Reifen auf dem schmierigen Untergrund ständig wegzurutschen drohten. Er näherte sich der Brücke, die im Mondlicht deutlich zu erkennen war. Unzerstört. Es war Oktober, der Jagdmond. Milchweiß strahlte der Mond zwischen den vorüberziehenden Gewitterwolken und warf lange Schatten auf den Weg.

Hinter einer Biegung stieß er auf sie. Lange stand er nur da und starrte auf die Frau - und auf das, was zu ihren Füßen lag. Auf das Blut, das im Mondlicht an ihren Händen und in ihrem Gesicht schimmerte und auf der unbefestigten Straße in sich schlängelnden Rinnsalen dem Weg des Regens folgte...

Carolyn Haines: Im Nebel eines neuen Morgens. (Fever Moon, 2007). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 365 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Jesus-Testament

Kathleen McGowan: Das Jesus-Testament

Info des Verlags Gustav Lübbe:
Eine alte Legende berichtet von einem Buch, das Jesus Christus einst mit eigener Hand geschrieben haben soll. Von seinen Anhängern in Frankreich wurde es als "Das Buch der Liebe" bezeichnet. Die Päpste führten einen der blutigsten Kreuzzüge der Geschichte, in dem Versuch, die "Ketzerei" der Katharer auszuradieren und so in Besitz des unschätzbaren Manuskripts zu gelangen - eines Dokuments, das so revolutionär war, dass sein Inhalt heute noch die Grundfesten der Kirche erschüttern könnte. Das Jesus Testament ist seitdem verschollen. Doch es gibt Hinweise, verschlüsselt in Stein und Glas. Zeichen, die vor achthundert Jahren von den Baumeistern der großen gotischen Kathedralen Europas hinterlassen wurden. Sie führen die junge Amerikanerin Maureen Paschal auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise. Je näher Maureen und ihre Gefährten der Wahrheit kommen, desto mehr werden sie hineingezogen in den ältesten menschlichen Kampf überhaupt - die große Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

Kathleen McGowan: Das Jesus-Testament. (The Book of Love, 2008). Roman. Aus dem Englischen von Rainer Schumacher und Barbara Först. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 573 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Gustav Lübbe Verlag »

 

Monatsübersicht April 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen