legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Der 26. Stock

Enrique Cortés: Der 26. Stock

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
In einer kalten Februarnacht füllt sich der Himmel über Madrid mit Rauch: Die Zentrale eines internationalen Großkonzerns brennt lichterloh. Der Wolkenkratzer wird evakuiert. Trotzdem entdecken Schaulustige im 26. Stock menschliche Schatten - aber in den Tagen darauf wird keine Leiche gefunden und auch niemand vermisst.

Isabel Alvarado ist Personalverantwortliche in der Abteilung Human Resources der Holding. Wochen vor der unheilvollen Brandnacht wird die 30-Jährige durch seltsame Vorkommnisse plötzlich hellhörig: Ihr Vorgesetzter verschwindet spurlos; ein neues Zutrittskontrollsystem wird über Nacht installiert; ihr geistig behinderter Bruder Teo, der in dem Hochhaus als Putzmann arbeitet, erlebt im Lift einen haarsträubenden Albtraum; Kollegen werden befördert, worauf sie ebenfalls spurlos verschwinden; und dann taucht auch noch ein eigenartiges Video auf...

Enrique Cortés: Der 26. Stock. (La Torre, 2007). Thriller. Aus dem Spanischen von Luis Ruby. Deutsche Erstausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 24761 (dtv premium), Klappenbroschur, 606 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mörderische Dividende

Anne George: Mörderische Dividende

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Alles hat damit angefangen, dass Patricia Annes Nachbarin Mitzi einen Investmentclub für Damen gegründet hat. Natürlich dürfen die beiden detektivischen Schwestern dabei nicht fehlen! Dass Mitzis Ehemann Arthur kurz darauf bei einem Tête-à-Tête mit einer attraktiven Rothaarigen gesichtet wird, mag ja noch angehen. Als aber besagte Rothaarige ermordet wird, Arthurs Haus in Flammen aufgeht und er des Mordes verdächtigt wird, können die beiden Schwestern es nicht mehr mit ansehen: Dem Manne muss geholfen werden!

Anne George hat sieben Krimis um die »Southern Sisters« geschrieben. Sie wurde zum Alabama State Poet ernannt und mit dem Agatha Award ausgezeichnet, gründete den Verlag Druid Press und wurde für ihre Lyrik für den Pulitzer-Preis nominiert. Sie starb 2001 an den Folgen einer Operation.

Anne George: Mörderische Dividende. (Murder Shoots The Bull, 1999). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Christiane Filius-Jehne. dtv Taschenbuch Nr. 21234 (1. Aufl. - München: dtv, 2006) , 298 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Kinderfänger

John Harvey: Der Kinderfänger

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein neuer Krimi aus der Serie, mit der sich John Harvey an die Spitze der britischen Kriminalliteratur geschrieben hat.
Als die 6-jährige Emily Morrison an einem ruhigen Sonntagnachmittag aus dem Garten ihrer Eltern verschwindet, befürchtet ihr Vater Michael das Schlimmste. Erst kurz zuvor wurde die in einen Müllsack verpackte Leiche eines gleichaltrigen Mädchens in einem verlassenen Lagerhaus gefunden. Keine leichte Situation für Detective Inspector Charlie Resnick: Die Öffentlichkeit ist alarmiert und ein Kindermörder auf freiem Fuß, der jederzeit ein drittes Mal zuschlagen kann...

John Harvey: Der Kinderfänger. (Off Minor, 1992). Ein Fall für Charlie Resnick. Kriminalroman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Mechtild Sandberg-Ciletti. dtv Taschenbuch Nr. 21202 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1994 unter dem Titel »Vermisst«), 350 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Sirenen von Bagdad

Yasmina Khadra: Die Sirenen von Bagdad

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Bei einer Razzia des US-Militärs wird ein junger Iraker tief gedemütigt und muss seine Familie und sein Heimatdorf verlassen. Er beschließt, sein Leben der Aufgabe zu widmen, den Westen tödlich zu treffen. Höchst eindrucksvoll erzählt Yasmina Khadra vom Leben der Menschen in einer ausweglosen Spirale aus zerstörter Ehre und Hass in einem zerbrochenen Land.

»Der Roman erhebt einen Chor von Stimmen, anhand deren Khadra die Vielschichtigkeit der muslimischen Welt und deren innere Zerrissenheit zugleich orchestriert.« Claudia Kramatschek in der »Neuen Zürcher Zeitung«

Yasmina Khadra: Die Sirenen von Bagdad. (Les sirènes de Bagdad, 2006). Roman. Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. dtv Taschenbuch Nr. 13865 (1. Aufl. - München: Nagel & Kimche, 2008) , 314 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht April 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen