legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Pendo Verlag

 

Mordsviecher

Nicola Förg: Mordsviecher

Info des Pendo Verlags:
Die neue Alpengaudi der Krimikönigin.
Ein Toter auf einem entlegenen Hof - umgeben von potenziellen Mördern: Schlangen, Spinnen und Skorpionen. Das Opfer, das an Schlangengift starb, hatte mehr als nur eine Leiche im Keller. Fieberhaft suchen Irmi Mangold und Kathi Reindl nach dem Täter, denn eine schwarze Mamba lässt sich kaum verhaften...

Diesmal hat es die Mordkommission in Garmisch mit einem besonders delikaten Fall zu tun. Auf einem abgelegenen Hof wird ein Toter aufgefunden, umgeben von potenziellen Mördern: Klapperschlangen, Cobras, Spinnen und Skorpionen. Bald steht fest: Der Tote, der durch das Gift einer Mamba starb, war der erfolgreiche Unternehmer Kilian Stowasser, der hochwertige Daunenprodukte herstellte und dabei nur Material von artgerecht gehaltenen Gänsen verwendete. Doch hinter der politisch korrekten Fassade lauern Abgründe. Kommissarin Irmi Mangold stößt auf jede Menge Mordverdächtiger, darunter eine engagierte Journalistin, unliebsame Konkurrenten und militante Tierschützer. Kam Stowassers Frau seinerzeit wirklich durch einen Unfall ums Leben? Und kann man eine Schwarze Mamba eigentlich des Mordes anklagen?

Nicola Förg: Mordsviecher. Ein Alpen-Krimi. Originalausgabe. Klappenbroschur, 295 S., 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Nest der Nachtigall

Marco Malvaldi: Das Nest der Nachtigall

Info des Pendo Verlags:
Tod in der Toskana: Baron Bonaiutis Majordomus wird vergiftet in der Küche gefunden. Zufällig zu Gast im Schloss des Barons ist eine Berühmtheit - der Gourmet und Kochbuchautor Pellegrino Artusi. Statt sich wie geplant dem Verkosten örtlicher Spezialitäten zu widmen, muss er plötzlich in einem Mordfall ermitteln.

Pellegrino Artusi, ebenso berühmter wie beleibter Feinschmecker, ist zu Gast auf einem idyllisch gelegenen Schloss in der Toskana. Der Autor der im ganzen Lande beliebten Gourmet-Bibel »Von der Wissenschaft des Kochens und der Kunst des Genießens« soll Baron Bonaiuti und seiner exzentrischen Familie ein paar Tage Gesellschaft leisten. Doch sein Ruf als Kulinariker hilft ihm hier nicht viel, denn schon bald sind seine kriminalistischen Fähigkeiten gefragt: Man findet den Haushofmeister tot in der Küche auf - vergiftet! Als kurze Zeit später auch noch der Baron selbst von einem Jagdgewehr an der Schulter getroffen wird, ist Artusis ganzer Spürsinn gefragt, um das junge Zimmermädchen Agatina zu entlasten. Denn die wird vorschnell von allen für die Mörderin gehalten...

Marco Malvaldi: Das Nest der Nachtigall. (Odore di Chiuso, 2011). Kriminalroman. Aus dem Italienischen von Luis Ruby. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 221 S., 16.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Pendo Verlag »

 

Monatsübersicht April 2012

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen