legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Grafit

 

Quercher und der Totwald

Martin Calsow: Quercher und der Totwald

Info des Grafit Verlags:
Max Quercher kommt den Machtzentren von Politik und Klerus gefährlich nah...
Vermögensverwalter Jakob Duschl wird tot im Tegernsee gefunden. Unruhige Zeiten für die Adelsfamilie von Valepp, denn der Senior liegt im Sterben und die zerstrittenen Töchter sind ohne Duschl handlungsunfähig - er war der Einzige, der Zugang zu sämtlichen Dokumenten hatte.

Der LKA-Beamte Max Quercher wird damit beauftragt, die Hintergründe von Duschls Tod zu klären. Er findet heraus, dass der Prokurist Dreh- und Angelpunkt eines konservativ-katholischen Machtzirkels war, dessen undurchsichtige Strukturen weit in die höchsten Zentren der bayerischen Elite hineinreichen. Als Quercher bemerkt, wie nah er den geheimen Strippenziehern bei seinen Ermittlungen kommt, ist es schon fast zu spät...

Martin Calsow: Quercher und der Totwald. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 350 S., 11.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Zahlenmörder

Andreas Hoppert: Der Zahlenmörder

Info des Grafit Verlags:
Ein Serienmörder, den niemand vertreten will - Anwalt Marc Hagen riskiert seine Existenz
Rechtsanwalt Marc Hagens aktueller Fall dreht sich um einen toten Wellensittich - kein Wunder, dass er geradezu auf einen neuen Mandanten brennt. Da erreicht ihn ein Brief vom sogenannten Zahlenmörder, der seit achtundzwanzig Jahren seine Haftstrafe verbüßt. 1986 waren innerhalb von zwei Monaten fünf junge Frauen missbraucht und getötet worden. Zuletzt hatte der Mörder seine Opfer mit eingeritzten Zahlen auf der Stirn nummeriert.

Marc besucht Jürgen Sobotta im Knast. Der Mann präsentiert sich glaubwürdig als Justizopfer, das sich danach sehnt, endlich seinen Enkel außerhalb der Gefängnismauern in die Arme zu schließen.

Beim Aktenstudium stößt Marc auf immer mehr Indizien für Sobottas Unschuld. Dass Sobottas letzter Anwalt erschlagen wurde, beunruhigt Marc nicht weiter. Das ändert sich schlagartig, als direkt nach Sobottas Entlassung wieder eine Leiche gefunden wird - in die Stirn der Toten wurde die Zahl sechs geritzt!

Andreas Hoppert: Der Zahlenmörder. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 412 S., 11.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Vollpfostenmasche

Ria Klug: Die Vollpfostenmasche

Info des Grafit Verlags:
Schräg, skurril und abgefahren - zwei Vollpfosten als Helden wider Willen
Dass sich in einem Feuerlöscher weißes Pulver befindet, ist an sich nichts Ungewöhnliches - doch normalerweise ist es nicht in handliche Päckchen eingeschweißt. Tourist Torsten Hantsch findet bei seinem täglichen Strandspaziergang auf Amrum einen vom Meer angespülten Feuerlöscher und lässt ihn vom Fachmann auf Funktionsfähigkeit prüfen, einen Löscher kann man schließlich immer gebrauchen! Petter Jensen schraubt den roten Behälter auf und erkennt in den Kokspäckchen sofort die Möglichkeit, sein marodes Konto zu sanieren und sich endlich von seinem nervigen "Scheff" loszusagen. Doch nicht mit Hantsch! Der Verwaltungsangestellte ist gesetzestreu und traut Jensen keinen Meter über den Weg. Für Diskussionen bleibt allerdings keine Zeit, denn die Eigentümerin des Löschers taucht auf. Mit mehr Glück als Verstand versucht das ungleiche Duo, "seinen" Löscher zu retten - was einige Menschen mit ihrem Leben bezahlen.

Ria Klug: Die Vollpfostenmasche. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 186 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Grafit Verlag »

 

Monatsübersicht April 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen