legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

Der vertauschte Mantel

Jean-Pierre Gattegno: Der vertauschte Mantel

Info des btb Verlags:
André Jefferson hadert mit seinem Schicksal: Muß er doch seine Tage als Lehrer an einem Pariser Gymnasium zubringen, obgleich er zu Höherem berufen ist. Sein Vater hatte es als Diplomat in Kairo und Alexandria verstanden, ein Leben in Luxus und glanzvollem Ambiente zu führen. Leider hatte ihn eine Finanzaffäre das letzte Hemd und schließlich das Leben gekostet. Nun muß sein Sohn seine Vorliebe für feines Outfit und distinguiertes Auftreten von einem mageren Lehrergehalt bestreiten. Und, schlimmer noch, er muß seine dumpfen Kollegen und stupiden Schüler ertragen. Aber da macht ihm eines Tages die Mutter eines Schülers in einer Nobelbar ein hochinteressantes Angebot. Ihr Vorschlag klingt in der Tat verlockend. Denn es geht um sehr viel Geld...

Jean-Pierre Gattegno: Der vertauschte Mantel. (La Nuit du Professeur). Roman. Aus dem Französischen von Gabrielle und Georges Hausemer. Deutsche Erstausgabe. btb bei Goldmann Nr. 72646, 255 S., 8.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nachsaison

Doris Gercke: Nachsaison

Info des btb Verlags:
Bella Block, die legendäre Kommissarin, hat genug. Der Alltag im Polizeidienst nervt. Und da eine gute Detektivin ihren Weg immer allein geht, läßt sie die Beamtenstube hinter sich und finanziert ihr nicht unkomfortables Leben künftig durch "nationale und internationale Ermittlungen". Als der Blankeneser Geschäftsmann Paul Korthum Bella beauftragt, seine Frau in Süditalien zu beschatten und in flagranti zu erwischen, verbucht sie das als Standardauftrag in angenehmer Umgebung. Doch es geht nicht um Liebe, sondern um Geld, schmutziges Geld. Mädchenhandel, Mafia und ein Bordell in Blankenese sind die gefährlichen Koordinaten geheimer Geschäfte, deren Drahtzieher sich der entschlossenen Ermittlerin notfalls gewaltsam zu entledigen versuchen. Vergebens, wie Bella-Block-erfahrene Krimileser ahnen.

Doris Gercke: Nachsaison. Ein Bella-Block-Roman. btb bei Goldmann Nr. 72635 (1. Aufl.. - Hamburg: Galgenberg, 1988), 156 S., 7.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Novembermörder

Helene Tursten: Der Novembermörder

Info des btb Verlags:
An einem regnerischen Novembertag stürzt Richard von Knecht, der reichste Mann Göteborgs, von seinem Balkon in den Tod. Selbstmord oder Mord? Als drei Tage später auch noch sein Büro in die Luft fliegt und am Hinterkopf des Toten eine Schlagwunde entdeckt wird, ist klar: Es geht um Mord. Damit ist Inspektorin Irene Huss gefordert. Die Mittvierzigerin, Trägerin des schwarzen Jiu-Jitsu-Gürtels und Mutter zweier halbwüchsiger Töchter, sieht sich zunächst vor einer Mauer des Schweigens. Sylvia, die Frau des Opfers, weint ihrem Mann kaum eine Träne nach. Ebenso der Sohn Hendrik und seine schöne Frau Charlotte. Familie und Freunde, alle aus den besten Kreisen, verbitten sich die kritischen Blicke der Polizei in ihre wohlgeordnete Welt. Aber ein zweiter Mord stellt alles auf den Kopf, und endlich hat Irene Huss eine heiße Spur...

Helene Tursten: Der Novembermörder. (Den krossade Tanghästen). Roman. Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt. Deutsche Erstausgabe. btb bei Goldmann Nr. 72554, 543 S., 10.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht Mai 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen