legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

 Das letzte Kind

John Hart: Das letzte Kind

Info des btb Verlags:
Ein Mädchen verschwindet - Detective Hunt ermittelt!
North Carolina: Ein Mädchen verschwindet. Sie war zwölf. Ihr Zwillingsbruder Johnny sucht nach ihr. Tag für Tag, Nacht für Nacht, seit einem Jahr. Der Junge will sich mit dem Verlust nicht abfinden. Auch Detective Hunt nicht. Er will die Akte nicht schließen. Nicht diese. Auf gar keinen Fall. Er macht es sich zur Lebensaufgabe, die Vermisste zu finden, obwohl seine eigene Familie an dieser Obsession zu zerbrechen droht und er auf dem Revier schräg angesehen wird. Es ist ihm egal. Die Zeit drängt.

John Hart: Das letzte Kind. (The Last Child, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. btb Taschenbuch Nr. 74232 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2010), 446 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Der sterbende Detektiv

Leif GW Persson: Der sterbende Detektiv

Info des btb Verlags:
Ein brutaler Mord in den Schären. Und ein Ermittler, dem nicht mehr viel Zeit bleibt
Stockholm, vor einer Würstchenbude: Der pensionierte Lars Martin Johansson, legendärer Mordermittler und bei seinen ehemaligen Kollegen als der Mann bekannt, der um die Ecke denken kann, erleidet einen Schlaganfall. Gerade noch rechtzeitig wird er in ein Krankenhaus eingeliefert. Als er dort drei Tage später wieder aus dem Koma erwacht, rechtsseitig gelähmt, steht eines fest: von Johannson, wie man ihn einst kannte, ist nicht mehr viel übrig geblieben. Seine Lebensgeister werden erst wieder geweckt, als ihm seine behandelnde Ärztin von einem brutalen Mord an einem kleinen Mädchen erzählt, der 25 Jahre zurückliegt und nie aufgeklärt wurde. Vom Krankenbett aus beginnt Johansson mit den Ermittlungen. Er will Gerechtigkeit, und er ahnt, dass das womöglich sein letzter Fall sein wird...

Leif GW Persson: Der sterbende Detektiv. (Den döende detektiven, 2010). Roman. Aus dem Schwedischen von Holger Wolandt und Lotta Rüegger. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 540 S., 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Die Geschichte des Edgar Sawtelle

David Wroblewski: Die Geschichte des Edgar Sawtelle

Info des btb Verlags:
Ein Junge flieht vor dem Mörder seines Vaters - er muss in der Wildnis überleben...
Edgar wächst auf einer abgelegenen Farm in Wisconsin auf, wo seine Eltern Gar und Trudy eine Hundezucht betreiben. Für den hochsensiblen 14-Jährigen, der stumm zur Welt kam, sind die Tiere die einzigen Bezugspersonen. Als eines Tages Edgars Onkel Claude auftaucht und mit Gar wegen Erbstreitigkeiten aneinandergerät, endet Edgars Kindheit abrupt. Er findet seinen Vater tot in der Scheune und flieht darauf - nur begleitet von drei jungen Hunden - in die Wildnis, wo er lernen muss, alleine zurechtzukommen...

David Wroblewski: Die Geschichte des Edgar Sawtelle. (The Story of Edgar Sawtelle, 2008). Roman. Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller und Rudolf Hermstein. btb Taschenbuch Nr. 74256 (1. Aufl. - München: Deutsche Verlagsanstalt, 2009), 698 S., 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht Mai 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen