legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

List

 

Unter allen Beeten ist Ruh

Auerbach & Keller: Unter allen Beeten ist Ruh

Info des List Verlags:
Radieschen von unten...
Pippa Bolle hat die Nase voll von ihrer verrückten Berliner Familien-WG und bietet ihre Dienste als Haushüterin in der beschaulichen Kleingartenkolonie auf der Insel Schreberwerder an. Das Paradies für jeden Großstädter! Bienen summen, Vögel zwitschern, das Havelwasser plätschert.

Doch die Ruhe trügt: Nachbarn streiten sich um Grundstücke, ein Unternehmer träumt vom großen Coup. Und dann gibt es auch schon die erste Tote...

Auerbach & Keller: Unter allen Beeten ist Ruh. Ein Schrebergarten-Krimi. Originalausgabe. List Taschenbuch Nr. 61037, 377 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das verbotene Zimmer

Sam Hayes: Das verbotene Zimmer

Info des List Verlags:
Endlose Gänge. Schwere Schritte. Stumme Schreie.
In einem Kinderheim geschehen schreckliche Dinge. Kinder werden in dunkle Zimmer gebracht, von Männern, denen sie vertrauen sollen. Eine Zeugin sagt aus und muss untertauchen. Jahre später: Nina führt mit Mick und Tochter Josie ein sorgloses Leben. Bis ein Mann auftaucht, und Ninas Vergangenheit auf einmal wieder lebendig wird. Doch dann verschwindet Josie, und Nina steht vor dem schwersten Weg ihres Lebens.

Sam Hayes: Das verbotene Zimmer. (Tell-Tale, 2009). Roman. Aus dem Englischen von Carola Kasperek. Deutsche Erstausgabe. List Taschenbuch Nr. 61025, 505 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blutspiele

Iris Johansen: Blutspiele

Info des List Verlags:
Eine Frau sucht den Mörder ihrer Tochter
Seit Jahren quält FBI-Ermittlerin Eve Duncan das ungeklärte Verschwinde ihrer Tochter Bonnie. Wie besessen hält sie an ihrer Arbeit fest. Fürs FBI rekonstruiert sie Gesichter von Toten. Da fordert sie einer der Verdächtigen im Fall Bonnie zu einem grausamen Spiel heraus. Er richtet ein Mädchen brutal hin und hinterlässt das aufgefangene Blut in Eves Wohnung. Und er kündigt weitere Morde an. Nur mit Hilfe eines ungewöhnlichen Mediums glaubt Eve, den Serienkiller stoppen zu können. Doch wird sie dadurch etwas über den Tod ihrer Tochter erfahren?

Iris Johansen: Blutspiele. (Blood Game, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Uta Rupprecht. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 334 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Henkerstochter

Oliver Pötzsch: Die Henkerstochter

Info des List Verlags:
Einem Kindsmörder auf der Spur...
Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg wird in der bayerischen Stadt Schongau ein sterbender Junge aus dem Lech gezogen. Eine Tätowierung deutet auf Hexenwerk hin, und sofort beschuldigen die Schongauer die Hebamme des Ortes. Der Henker Jakob Kuisl soll ihr unter Folter ein Geständnis entlocken, doch er ist überzeugt: Die alte Frau ist unschuldig. Unterstützt von seiner Tochter Magdalena und dem jungen Stadtmedicus macht er sich auf die Suche nach dem Täter.

Oliver Pötzsch: Die Henkerstochter. Historischer Roman. List Taschenbuch Nr. 61042 (1. Aufl. - Berlin: Ullstein, 2008), 511 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im List Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen