legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

 Das Verschwinden

Andrea Fazioli: Das Verschwinden

Info des btb Verlags:
Ein neuer Fall für Privatdetektiv Elia Contini
Elia Contini ist seines Jobs als Privatdetektiv überdrüssig. Seit kurzem verdingt er sich als Journalist bei einer Lokalzeitung und frönt seinem alten Hobby: Füchse fotografieren. Doch dann läuft ihm bei einem seiner Streifzüge durch den Wald ein Mädchen in die Arme. Natalia ist offensichtlich orientierungslos, sprachlos und völlig verängstigt. Contini bringt sie in Sicherheit und findet heraus, dass Natalia Zeugin eines schrecklichen Verbrechens wurde. Gelingt es Contini herauszufinden, was sie im Ferienhaus der Eltern gesehen hat? Denn längst schwebt Natalia selbt in höchster Gefahr...

Andrea Fazioli: Das Verschwinden. (La Sparizione, 2010). Roman. Aus dem Italienischen von Barbara Schaden. Deutsche Erstausgabe. btb Taschenbuch Nr. 74311, 429 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Tote reden nicht

Varg Gyllander: Tote reden nicht

Info des btb Verlags:
Ein Kreuzfahrtschiff vor der Küste Stockholms und ein unsichtbarer Mörder...
Vor der Küste Stockholms: Bei schwerem Sturm werden Ulf Holtz und seine Kollegin Pia Levin auf ein Kreuzfahrtschiff geflogen. Dort ist im Wasserbecken eines künstlich angelegten Regenwalds ein Toter gefunden worden - von Piranhas halb zerfressen. Beim Überprüfen der Passagierliste stellt sich heraus, dass der Mann unter falschem Namen eingecheckt hatte. Wer war der Tote? Und: Ist der Mörder noch an Bord?

Varg Gyllander: Tote reden nicht. (Det som vilar pa botten, 2011). Thriller. Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger und Holger Wolandt. Deutsche Erstausgabe. btb Taschenbuch Nr. 74360, 380 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Wer im Trüben fischt

Mechthild Lanfermann: Wer im Trüben fischt

Info des btb Verlags:
Tote Vögel singen nicht...
Die Journalistin Emma hat nach einem Skandal ihre Heimatstadt Bremen verlassen. Gerade versucht sie Fuß bei einem Berliner Radiosender zu fassen, da wird der amerikanische Professor Tom Rosenberg ermordet. Emma berichtet als erste von dem Vorfall in der Universität. Sie findet heraus, dass der jüdische Wissenschaftler deutsche Wurzeln hatte und sich durch seine Publikationen in einigen Zirkeln nicht gerade beliebt gemacht hatte. Bei ihren Recherchen kommt Emma schließlich nicht nur dem ermittelnden Kommissar Edgar Blume in die Quere. Sie deckt eine unglaubliche Geschichte um Neid, Liebe und Verrat auf, die in die Bauhaus-Szene der Vorkriegsjahre reicht und in die selbst honorige Berliner Kreise verstrickt sind. Und merkt fast zu spät, dass der Täter es längst auf sie abgesehen hat...

Mechthild Lanfermann: Wer im Trüben fischt. Kriminalroman. Originalausgabe. btb Taschenbuch Nr. 74376, 317 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Gnadenlos

Jürgen Schreiber: Gnadenlos

Info des btb Verlags:
Echte Fälle: So authentisch wie erschütternd
Der mehrfach verurteilte Mörder, der vom Freigang nicht zurückkehrt und bei seiner Ergreifung vier weitere Menschen auf dem Gewissen hat; die Geliebte, die ihren Freund erschießt und zwei Wochen später im weißen Brautkleid einen anderen heiratet; die Frau, die weiß, ihr Mann ist der »Würger von Untergriesbach«, und ihn trotzdem nicht verrät - das sind nur ein paar der in Geschichten »mit tödlichem Ausgang«. Die Gerichts- und Verbrechensreportagen erzählen so authentisch wie erschütternd von Schuld und Strafe, von Opfern und Tätern.

Jürgen Schreiber: Gnadenlos. Warum Menschen morden. btb Taschenbuch Nr. 74453 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2011), 223 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Der im Dunkeln wacht

Helene Tursten: Der im Dunkeln wacht

Info des btb Verlags:
Kriminalinspektorin Irene Huss im Fadenkreuz eines Psychopathen
Zwei erdrosselte Frauen, in Plastikfolien verpackt. Fundort: zwei Friedhöfe rund um Göteborg. Dem Team um Kriminalinspektorin Irene Huss ist schnell klar, dass es sich um einen Serientäter handeln muss. Beide Opfer waren alleinstehend, beide waren Mitte vierzig, bei beiden fand sich ein Foto mit einer verschlüsselten Botschaft an der Wohnungstür - mit einer Chrysantheme liebevoll verziert. Was Irene Huss nicht weiß: der Mörder hat bereits ein neues Opfer im Visier, und zwar sie...

Helene Tursten: Der im Dunkeln wacht. (Den som vakar i mörkret, 2010). Roman. Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger und Holger Wolandt. btb Taschenbuch Nr. 74346 (1. Aufl. - München: btb bei Goldmann, 2010), 319 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht Mai 2012

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen