legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Eleganz des Tötens

A. K. Benedict: Die Eleganz des Tötens

Info des Verlags Droemer Knaur:
Seit Stephen Killigan als Philosophiedozent in Cambridge angefangen hat, ist ihm kalt bis auf die Knochen. Sind es die 700jährigen Steine der ehrwürdigen Universität, die ihn frösteln lassen? Als er eines Abends auf die Leiche eines vermissten Mädchens stößt, versteht er plötzlich, warum. Doch der wahre Horror beginnt erst - denn die Tote ist kurz darauf spurlos verschwunden. Seine fieberhaften Nachforschungen führen Killigan in eine Welt von tödlicher Schönheit - es ist die Welt des Killers, eines Wanderers zwischen den Zeiten, der ahnt, dass erstmals seit Jahrhunderten eine Herausforderung für ihn naht.

A. K. Benedict: Die Eleganz des Tötens. (The Beauty of Murder, 2013). Thriller. Aus dem Englischen von Alice Jakubeit. Deutsche Erstausgabe. Droemer, Quality Paperback, 572 S., 16.99 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Oneiros - Tödlicher Fluch

Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch

Info des Verlags Droemer Knaur:
In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal. Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort - aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin - denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht.

Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch. Roman. Knaur Taschenbuch Nr. 51044 (1. Aufl. - München: Knaur, 2012), 623 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Herzblut

Volker Klüpfel, Michael Kobr: Herzblut

Info des Verlags Droemer Knaur:
Herausgeschnittene Herzen in der Tiefkühltruhe, gesunde Ernährung, Sport und ein netter Mensch werden - Kluftingers neuer Fall bringt ihn an seine Grenzen: Er glaubt, bei einem anonymen Anruf Zeuge eines Mordes zu sein. Als er jedoch mitten in der Nacht allein am Tatort, dem Teufelssee, ankommt, stößt er auf nichts als eine riesige Blutlache. Die dazugehörige Leiche wird schneller gefunden als gedacht - allerdings fehlt ihr das Herz. Auch der nächste Tote ist nicht vollständig...

Während Kluftinger mit abgängigen Herzen konfrontiert ist, macht ihm sein eigenes schwere Probleme: Sein Brustkorb zieht und sticht seit Wochen. Der Kommissar beschließt, durch gesunde Lebensführung das Ruder noch einmal herumzureißen. Sollte er dem Tod entkommen, ist er sogar bereit, Erika regelmäßig Blumen zu schenken.

Volker Klüpfel, Michael Kobr: Herzblut. Kluftingers neuer Fall. Knaur Taschenbuch Nr. 51183 (1. Aufl. - München: Droemer, 2013), 395 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dünentod

Sven Koch: Dünentod

Info des Verlags Droemer Knaur:
Der zweite Fall für das ostfriesische Ermittlerduo Tjark Wolf und Femke Folkmer:
Ein Mann ohne Fingerabdrücke, ein Raum voller Leichen - die Polizei jagt einem Phantom nach, einem Wahnsinnigen, der ein Arsenal von Waffen und Sprengstoff an sich gebracht hat und ein Massaker plant. Bevor die Polizei den Gesuchten fassen kann, entführt er eine voll besetzte Nordseefähre, um sie in die Luft zu jagen. Ermittler Tjark Wolf schafft es in letzter Sekunde, an Bord zu gelangen. Ein perfides Spiel beginnt: Der Attentäter gibt Tjark eine Stunde Zeit, dann will er die Fähre in die Luft jagen...

Sven Koch: Dünentod. Kriminalroman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 51441, 429 S., 8.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Blutmesse von Florenz

Rainer M. Schröder: Die Blutmesse von Florenz

Info des Verlags Droemer Knaur:
Der dritte Fall für Pater Angelico aus Florenz
In einer kalten Februarnacht rettet Angelico die von ihm verehrte Lucrezia aus der Bedrängnis - und gerät dabei in große Versuchung. Als wäre das nicht genug, stößt er auf dem Weg zurück auf eine Leiche, die splitternackt kopfunter von einem Baum hängt. Schon bald drängt sich eine blutige Verbindung mit den Vorfällen einer lang vergangenen Ostermesse auf... und der kampferprobte Pater kann es nicht lassen, seine Nase allzu tief ins Geschehen zu stecken.

Rainer M. Schröder: Die Blutmesse von Florenz. Pater Angelicos neuer Fall. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 50992, ca. 400 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Klaviatur des Todes

Michael Tsokos: Die Klaviatur des Todes

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein Toter auf einer Berliner Straße - Opfer eines heimtückischen Mordes oder ein tragischer Unfall? Eine grausam verstümmelte Frauenleiche - war es ein brutales Sexualverbrechen? Ein Ehepaar mit schweren Vergiftungssymptomen - standen die beiden auf der Todesliste des russischen Geheimdiensts? Der Rechtsmediziner Michael Tsokos wird immer dann von den Ermittlungsbehörden um Hilfe gebeten, wenn sie bei ihrer Aufklärungsarbeit rechtsmedizinische Expertise benötigen. Er soll herausfinden, was die Toten nicht mehr erzählen können: War es Mord? War es Suizid? Oder war es ein Unfall? Realistisch und hautnah schildert Tsokos rätselhafte Fälle, an deren Lösung er selbst maßgeblich beteiligt war. Im Obduktionssaal und im Labor fügt der Forensik-Spezialist die Indizien wie Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammen, das zur Rekonstruktion des Falles führt.

Michael Tsokos: Die Klaviatur des Todes. Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner klärt auf. Knaur Taschenbuch Nr. 78583 (1. Aufl. - München: Droemer, 2013), 330 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sieben letzte Worte

Franz Zeller: Sieben letzte Worte

Info des Verlags Droemer Knaur:
Blutrotes Wasser fließt über die malerische Petersmühle im Zentrum der Salzburger Altstadt. Es ist Ende Juli, die Festspiele haben bereits begonnen. Die Journaille hält das grausliche Intermezzo für eine Werbeaktion zugunsten einer skandalträchtigen Inszenierung. Doch wenige Tage später speit der Almkanal eine Leiche aus dem Festungsberg und lässt sie auf dem Mühlrad rotieren wie einen gebrochenen Schmetterling.

Franz Zeller: Sieben letzte Worte. Kriminalroman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 51520, 287 S., 8.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht Mai 2014

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen