legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Paradies in Gefahr

Nevada Barr: Paradies in Gefahr

Info des Heyne Verlags:
Anna Pigeon, Rangerin in einem Nationalpark vor der Küste Georgias, hält Feuerwache in der wilden Natur. Doch dann stürzt ein kleines Flugzeug in das Dickicht nahe ihrem Beobachtungsplatz. Es stellt sich heraus, dass es Sabotage war, und Anna gerät plötzlich in einen Mordfall.

Nevada Barr: Paradies in Gefahr. (Endangered Species, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh und Adelheid Zöfel. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 13123, 364 S., 14.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Operation Rainbow

Tom Clancy: Operation Rainbow

Info des Heyne Verlags:
Der neue Superthriller von Tom Clancy - spannender, aktueller und schockierender als alles, was er bisher geschrieben hat. John Clark und seine multinationale Spezialtruppe hat es mit einem Gegner zu tun, der skrupellos und weltweit agiert. Sollte er Erfolg haben, würde es das Ende für den Großteil der Menschheit bedeuten.

Tom Clancy: Operation Rainbow. (Rainbow Six). Roman. Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Gatter. Heyne Taschenbuch Nr. 13155 (1. Aufl. - München: Heyne, 1999), 1003 S., 9.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Auf höchsten Befehl

Joseph Finder: Auf höchsten Befehl

Info des Heyne Verlags:
Als ihr Mann Tom verhaftet wird, bricht für die Anwältin Claire Heller eine Welt zusammen. Denn Tom hat offenbar eine dunkle Vergangenheit, von der sie nichts ahnte. Vor Jahren soll er als Mitglied einer militärischen Einheit ein furchtbares Massaker angerichtet haben. Tom beteuert aber seine Unschuld.

Joseph Finder: Auf höchsten Befehl. (High Crimes). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. Heyne Taschenbuch Nr. 13119 (1. Aufl. - München: Heyne, 1999), 363 S., 7.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Geh nicht zurück

David Hunt: Geh nicht zurück

Info des Heyne Verlags:
Kay Farrow, die farbenblinde Kunstfotografin aus Hunts Erfolgsroman »Farben der Nacht«, muss wieder in die Unterwelt von San Francisco eintauchen, um den angeblichen Unfalltod ihrer Mentorin Maffy Yamada aufzuklären. »So unheimlich wie ein nächtlicher Spaziergang im Nebel.« The New York Times

David Hunt: Geh nicht zurück. (Trick Shot). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. Heyne Taschenbuch Nr. 13115 (1. Aufl. - München: Heyne, 1999), 429 S., 16.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eine geschlossene Gesellschaft

Anne Perry: Eine geschlossene Gesellschaft

Info des Heyne Verlags:
Ein heikler Auftrag für Oberinspektor Thomas Pitt. England 1890. Auf Ashworth Hall verhandeln Politiker über ein Thema von höchster Brisanz: die Nordirlandfrage. Als ein Mord geschieht, ist wieder einmal der untrügliche Spürsinn von Thomas und Charlotte Pitt gefordert.

»Anne Perrys 17. Fall... ist ein Klassiker. - Klassisch spannend!« Die Welt

»Intelligent geschrieben und historisch faszinierend.« The Wall Street Journal

Anne Perry: Eine geschlossene Gesellschaft. (Ashworth Hall). Roman. Aus dem Englischen von K. Schatzhauser. Heyne Taschenbuch Nr. 13109 (1. Aufl. - München: Heyne, 1999), 442 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Double für eine Leiche

Regula Venske: Double für eine Leiche

Info des Heyne Verlags:
Das Spiel um Eitelkeiten und Moneten geht für einen Bestsellerautor tödlich aus. Seine neue Agentin lässt sich aber nicht so leicht die hart erkämpfte Butter vom Brot nehmen. »Die Heldin Joyce Mangold meistert brenzlige Situationen mit absurdem Humor, Mutterwitz und einer gehörigen Portion Chuzpe.« News

Regula Venske: Double für eine Leiche. Roman. Heyne Taschenbuch Nr. 13172 (1. Aufl. - München: Heyne, 1998), 238 S., 6.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen