legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Leichensache Kollbeck

Hans Girod: Leichensache Kollbeck

Info des Verlags Droemer Knaur:
Das Thema Suizid wurde in der DDR von offizieller Seite totgeschwiegen. Aber die Realität sah anders aus. Hans Girod, Autor von Das Ekel von Rahnsdorf, dokumentiert die zwölf aufsehenserregendsten Suizide der damaligen Zeit - die Selbstverbrennung des Pfarrers Brüsewitz, einen tödlichen Sprung vom Müggelturm und viele andere.

Hans Girod: Leichensache Kollbeck. Und andere Selbstmordfälle aus der DDR . Knaur Taschenbuch Nr. 77463 (1. Aufl. - Verlag Das Neue Berlin, 1998), 320 S., 6.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe Last

Evelyn Holst: Der Liebe Last

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ach wie gut, daß niemand weiß . . .

In einer Hamburger Villa sieht alles nach dem üblichen Familienelend aus: Eine geschlagene Ehefrau, ein gefühlskalter Ehemann, und die Kinder zeigen seltsame Symptome. Kommissarin Alex Martini sieht rot, denn sie hat nicht nur berufliches Interesse an ihrem neuen Fall. Doch als sie den Ehemann verhaften läßt, bahnt sich eine Tragödie an.

Evelyn Holst: Der Liebe Last. Roman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61710, 270 S., 7.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der helle Klang des Todes

Morag Joss: Der helle Klang des Todes

Info des Verlags Droemer Knaur:
Der zweite Fall für Cellistin Sara Selkirk. Mit Spannung wird die Uraufführung eines Werkes von Starkomponist Cosmo Lamb erwartet. Doch dann gibt es ein Tote, und Sara weiß plötzlich: Das neue Musikstück birgt ein fatales Geheimnis.

Die HörZu über Morag Joss' Erstling Die roten Wasser von Bath: »Ein großartiges Krimidebüt, packend, glaubwürdig, intelligent.«

Morag Joss: Der helle Klang des Todes. (Fearful Symmetry, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Ursula Bischoff. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61692, 432 S., 7.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Drahtseilakt

Deanie Francis Mills: Drahtseilakt

Info des Verlags Droemer Knaur:
Eine Undercover-Informantin in Nöten. Max, eine Spezialistin für Abhöranlagen, muß ihre Tochter vor den Nah stellungen ihres Exmannes schützen. Das FB nutzt ihre Lage schamlos aus, um Undercover-Informationen von ihr zu erpressen. Für Max beginnt ein Spiel, in dem Vertrauen das Todesurteil bedeutet.

»Wie Mary Higgins Clark - nur noch spannender.« Dean Koontz

Deanie Francis Mills: Drahtseilakt. (Tightrope). Roman. Aus dem Amerikanischen von Yvonne Hergane. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61061, 400 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

LadyKiller

Chris Niles: LadyKiller

Info des Verlags Droemer Knaur:
Eigentlich war der Radioreporter Sam Ridley nach Australien gekommen, um seine Exfrau und seinen kleinen Sohn zu besuchen - doch ihm wird schnell klar, daß aus dem lauschigen Familienurlaub nichts werden kann, als er direkt am ersten Tag in Sydney seinen letzten One-Night-Stand tot in ihrem Bett findet. Sam bleiben nur 78 Stunden, um seine Unschuld zu beweisen...

Chris Niles: LadyKiller. (Run Time). Roman. Aus dem Englischen von Jürgen Reuß. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61008 (Knaur Lemon), 355 S., 8.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht Juni 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen