legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diana Verlag

 

Verschwiegen ist nur der Tod

Andrea Badenoch: Verschwiegen ist nur der Tod

Info des Diana Verlags:
Die frühen 60er Jahre sind eine Zeit des Umbruchs. Die Beatles schicken sich gerade an, die Musik zu revolutionieren, John Glenn hat als erster Mensch die Erde umkreist und die Kubakrise bringt die Welt an den Rand eines Atomkriegs. An dem kleinen Grubenort in County Durham in Nordengland gehen diese Entwicklungen vorbei, hier ist das Leben, wie es immer war: hart und grau. Nur Gloria stört die traurige Tradition, ist den engstirnigen Menschen ein Dorn im Auge. Sie ist eine moderne Frau, betreibt ein Friseurgeschäft, in dem sie die neuesten Trends aus London und Paris anpreist, trägt kurze Röcke, High Heels und fährt einen Mini Cooper. Als sie tot in einem Teich gefunden wird, trauern nicht viele um sie, und man ist sehr schnell bereit, den Fall als Selbstmord abzutun. Aber Glorias zwölfjährige Nichte Kathleen, die die Leiche gefunden hat, glaubt nicht an diese Theorie. Sie beginnt Fragen zu stellen, sie geht durch den Ort und fotographiert, was ihr verdächtig vorkommt. Und sie dringt tiefer und tiefer in die Abgründe ein, die sich unter der Oberfläche des rechtschaffenen Örtchens auftun. So manchen braven Bürger macht sie sich dadurch zum erbitterten Feind.

Ein Thriller der Extraklasse - spannend bis zuletzt.

Andrea Badenoch: Verschwiegen ist nur der Tod. (Blink, 2001). Roman. Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher und Rita Seuþ. Diana Taschenbuch Nr. 62/256 (1. Aufl. - München: Diana, 2001), 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diana Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen