legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ullstein Verlag

 

Tod liegt in der Luft

Mary Jane Clark: Tod liegt in der Luft

Info des Ullstein Verlags:
Die Nachrichtenredakteurin Annabelle Murphy traut ihren Augen kaum, als sie am Morgen Key News einschaltet: Ihr Kollege hält ein Reagenzglas mit Anthraxsporen in die Kamera - diese seien gar nicht so schwierig zu bekommen, wie die Polizei behaupte. Kurz darauf wird ein Mitarbeiter mit einschlägigen Symptomen in eine Klinik eingeliefert und stirbt dort qualvoll. Annabelle gerät in Panik. Denn der tote Kollege hatte ihr ein Manuskript anvertraut - einen Enthüllungsroman, voller pikanter Details über Vorgänge bei Key News. Und irgendjemand im Sender geht über Leichen, um die Veröffentlichung des Buches zu verhindern...

Mary Jane Clark: Tod liegt in der Luft. (Nowhere to Run, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Anke Grube. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25849, 311 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hetzjagd über den Atlantik

Paul Garrison: Hetzjagd über den Atlantik

Info des Ullstein Verlags:
Verfolgt von einem Riesenkatamaran flieht der ebenso reiche wie undurchsichtige Eigner der 17-Meter-Yacht Hustle von Barbados über Rio de Janeiro bis ins Südchinesische Meer. Lebensbedrohliche Strüme werden zur letzten Chance auf der tobenden See, die Gangster im Kielwasser abzuschütteln, und nur peu à peu gelingt es Jim Leighton, der ahnungslos als Deckshand und Sporttrainer auf dem Todesschiff angeheuert hat, das Geheimnis zu enträtseln: Ein neu entwickelter, sensationeller Minichip, der seinem Hersteller Milliarden bringen wird, steht im Mittelpunkt der Mörderregatta.

Paul Garrison: Hetzjagd über den Atlantik. (Buried at Sea, 2002). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25908, 557 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Dunkel verschlingt die Straße

Raul Montanari: Das Dunkel verschlingt die Straße

Info des Ullstein Verlags:
Alex ist zwanzig und lebt bei seiner Mutter. Sein Vater ist seit langer Zeit verschwunden, wird für tot gehalten. Eines Nachts zerstört ein anonymer Anruf alle Sicherheiten des Jungen: Vielleicht lebt sein Vater noch. Die Stimme verrät ihm nur einen Namen, ein einziges Indiz, das für Alex zum Ausgangspunkt einer schrecklichen, gefährlichen Suche nach der Wahrheit wird, die ihn immer tiefer in eine dunkle Vergangenheit führt... aber auch in die Arme einer faszinierenden Frau: Mara.

Raul Montanari: Das Dunkel verschlingt die Straße. (Il buio divora la strada, 1991). Roman. Aus dem Italienischen von Susanne Van Volxem. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25814, 254 S., 12.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der stille Mann

T. Jefferson Parker: Der stille Mann

Info des Ullstein Verlags:
Joes Kindheit war ein Alptraum, aus dem es kein Erwachen zu geben schien - bis Chief Deputy Will Trona kam und ihn aus dem Waisenhaus rettete. Unter der liebevollen Fürsorge von Will verheilen Joes Wunden, doch Joe bleibt ein Außenseiter. Joe wird Wills rechte Hand, sein Leibwächter und Fahrer. Bis Will eines Abends vor Joes Augen kaltblütig erschossen wird. Auf der Suche nach den Mördern muss Joe nicht nur feststellen, dass Will in krumme Geschäfte verwickelt war. Er muss sich auch ein letztes Mal mit der eigenen Vergangenheit auseinander setzen...

T. Jefferson Parker: Der stille Mann. (Silent Joe, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus-Dieter Schmidt. Ullstein Taschenbuch Nr. 25855 (1. Aufl. - München: Ullstein, 2002), 431 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kopf ab

David Rosenfelt: Kopf ab

Info des Ullstein Verlags:
Andy Carpenter, vor kurzem noch Verteidiger mittelloser Kleinkrimineller und plötzlich zum millionenschweren Staranwalt avanciert, leidet an einer »Verteidigungsblockade«. Für keinen Fall kann er sich so recht erwärmen. Als er erfährt, dass ein korrupter Polizist enthauptet aufgefunden wurde, kümmert ihn das zunächst nicht weiter. Doch dann marschiert ein Mann in sein Büro und gesteht Andy freimütig den Mord - wohl wissend, dass dieser an die Schweigepflicht gebunden ist. Kurz darauf wird ein anderer Mann des Mordes angeklagt. Andy sieht darin die ersehnte Herausforderung und übernimmt dessen Verteidigung. Aber plötzlich gerät seine Freundin, die Detektivin Laurie, ins Visier der Ermittler. Andy wird klar: Alles war von Anfang an ein abgekartetes Spiel...

David Rosenfelt: Kopf ab. (First Degree, 2003). Krimi. Aus dem Amerikanischen von Antje Kaiser. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25853, 319 S., 7.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Ullstein Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen