legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Der 8. Tag

David Ambrose: Der 8. Tag

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein Serienkiller zieht in Los Angeles eine blutige Spur. Seine Opfer, junge blonde Frauen, lockt er via Internet in die Falle. Durch Zufall stößt der Killer auf ein Programm der Wissenschaftlerin Tessa Lambert, die über künstliche Intelligenz forscht. Das Programm gerät außer Kontrolle und entwickelt ein mörderisches Eigenleben. Es fordert von dem Killer, Tessa zu töten - seine Schöpferin.

David Ambrose: Der 8. Tag. (Mother of God, 1995). Roman. Aus dem Englischen von Werner Wolf. Knaur Taschenbuch Nr. 62973 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 1997), 477 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Süden und der Mann im langen schwarzen Mantel

Friedrich Ani: Süden und der Mann im langen schwarzen Mantel

Info des Verlags Droemer Knaur:
Hauptkommissar Tabor Süden fährt in sein Heimatdorf, um das Grab seiner Mutter zu besuchen. Die Reise in die Vergangenheit nimmt eine unerwartete Wendung, als ihn der Hauptschullehrer des Ortes um Hilfe bittet, dessen Tochter seit einem Jahr vermisst wird. Obwohl Süden für den Fall nicht zuständig ist, kann er sich der neuen Herausforderung nicht entziehen...

Friedrich Ani: Süden und der Mann im langen schwarzen Mantel. Roman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62389, 186 S., 7.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 07/2005]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Patent

 

Leseprobe
[externer Link]

Lincoln Child: Das Patent

Info des Verlags Droemer Knaur:
Der gigantische Freizeit- und Vergnügungspark Utopia ist ein Riesengeschäft. Elektronische Sensationen, Roboter und raffinierte Hologrammprojektionen ziehen die Besuchermassen an. Doch plötzlich kommt es zu erschreckenden Pannen und einem tödlichen Unfall auf dem Gelände. Der Erfolg hat den Edelgangster John Doe angelockt, der über eine ausgewählte Crew von Computerfachleuten und Killern herrscht. Objekt der verbrecherischen Begierde ist vor allem ein Patent, mit dem die Betreiber des Parks ungeahnte Gewinne zu machen hoffen. Mit Hilfe von Computermanipulationen drohen die Erpresser, die vor nichts zurückschrecken, den Park Schritt für Schritt ins Chaos zu stürzen...

Lincoln Child: Das Patent. (Utopia, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ronald Hahn. Knaur Taschenbuch Nr. 62938 (1. Aufl. - München: Droemer, 2004), ca. 620 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Saal der Mörder

 

Leseprobe
[externer Link]

P.D. James: Im Saal der Mörder

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein kleines Privatmuseum im vornehmen Londoner Stadtteil Hampstead wird Schauplatz grausamer Verbrechen. Sie scheinen im Zusammenhang mit Bluttaten aus der Vergangenheit zu stehen, die im berühmten »Saal der Mörder« des Museums dokumentiert werden: Einer der uneinigen Erben des Museumsgründers wird verbrannt aus seinem Jaguar geborgen, die Leiche einer Frau in einem Koffer entdeckt, nachdem ihr Handy klingelte, und schließlich streckt der unbekannte Täter seine Hand auch nach Tally Clutton aus, der liebenswerten, resoluten alten Dame, die als guter Geist des Hauses in einem Cottage hinter dem Museum wohnt.

Die Grand Old Lady des Kriminalromans brilliert einmal mehr mit der Darstellung der verschiedensten Charaktere und Milieus, wenn sie Commander Dalgliesh von Scotland Yard und sein Team den Kreis der Verdächtigen durchforschen lässt.

P.D. James: Im Saal der Mörder. (The Murder Room, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Christa E. Seibicke. Knaur Taschenbuch Nr. 62933 (1. Aufl. - München: Droemer, 2004), 525 S., 8.95 Euro (D)..

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ausgesetzt

 

Leseprobe
[externer Link]

James W. Nichol: Ausgesetzt

Info des Verlags Droemer Knaur:
Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten - doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt den Weg eines mörderischen Psychopathen.

James W. Nichol: Ausgesetzt. (Midnight Cab, 2002). Psychothriller. Aus dem kanadischen Englisch von Silvia Visintini. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 628282, 426 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das dunkle Lied der Tiefe

Hanna Riis: Das dunkle Lied der Tiefe

Info des Verlags Droemer Knaur:
Die junge Meeresbiologin Susan engagiert sich leidenschaftlich für Seehunde. Als plötzlich überall auf der Welt merkwürdige Krankheitssymptome bei diesen festgestellt werden, versucht sie, die Ursache dafür herauszufinden. Die Indizien führen sie nach Schottland, wo sie mit Hilfe der engagierten Elizabeth versucht, die internationale Verschwörung, die sie dahinter vermutet, aufzudecken. Sie unterschätzen ihre Gegner und deren ominöse Machenschaften so lange, bis ihnen schlagartig klar wird, in welcher Gefahr sie sich befinden...

Hanna Riis: Das dunkle Lied der Tiefe. Roman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 628942, 398 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht Juni 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen