legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Argument Verlag

 

Allmachtsdackel

Christine Lehmann: Allmachtsdackel

Info des Argument Verlags:
Wilde Seelen und wilde Kühe
Der sechste Fall der Journalistin aus Stuttgart: Lisa Nerz trifft auf Richard Webers Balinger Familie, auf Leichen, wilde Kühe und wilde Frauen. Und sie gerät selbst in Lebensgefahr

Lisa Nerz und Staatsanwalt Richard Weber sitzen mit Bekannten im Nobelrestaurant, als ein Anruf kommt: Richards Vater, der starrsinnige Martinus Weber, hat soeben mit vierundachtzig Jahren das Zeitliche gesegnet. Richard bricht sofort auf nach Balingen. Lisa lässt es sich nicht nehmen, ihn zu begleiten (schon um wie immer einen prüfenden Blick auf die Leiche zu werfen). Und so entfaltet sich das Panorama einer schwäbischen Familie mit erzkonservativen Akteuren und schwarzen Schafen. Zwietracht herrschte vor allem zwischen Richards Papa und der weißhaarigen Kusine Barbara, die einen Bauernhof besitzt und eine regional berühmte Herde wilder Kühe hält. Noch bei der Aussegnung der Leiche ereilt die Trauernden die Nachricht, dass die Herde wieder mal ausgebrochen ist und die Hauptstraße blockiert. Das kam schon öfter vor und ist ein Stein des Anstoßes im wohlgeordneten schwäbischen Dorfleben. Trotz engagierter Schadensbegrenzung (bei der Richard Trompete spielen muss und Lisa sich fast aufspießen lässt) wird anderntags eine zertrampelte Leiche gefunden. Lisa wittert einen Fall und sticht ins Wespennest! Ein brandneues actionreiches Krimi-Abenteuer mit Deutschlands bester Hardboiled-Heldin.

Christine Lehmann: Allmachtsdackel. Originalausgabe. Ariadne Krimi 1169, 316 S., 9.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Argument Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen