legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer

 

Ein diplomatischer Zwischenfall

Agatha Christie: Ein diplomatischer Zwischenfall

Info des Fischer Verlags:
Mit Diplomatie und seinen berühmten kleinen grauen Zellen gelingt es Hercule Poirot gleich zwei Probleme auf einmal zu lösen: den kostbaren Rubin wiederzuerlangen, dessen Verlust ein orientalisches Reich in politische Wirren stürzen würde, und die junge Sarah Lacey vor einer törichten Heirat zu bewahren. Den anderen fünf Fällen ist jedoch nicht immer mit Logik beizukommen.

Agatha Christie: Ein diplomatischer Zwischenfall. (The Adventure of the Christmas Pudding, 1960). Aus dem Englischen von Marfa Berger. Fischer Taschenbuch Nr. 18383 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1967), 174 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Eismann

Unni Lindell: Der Eismann

Info des Fischer Verlags:
Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Ein kleiner Junge verschwindet spurlos. In beide Fälle ist Wiggo Nymann, Fahrer bei einer Cateringfirma, auf merkwürdige Weise verwickelt. Doch hat er wirklich etwas damit zu tun? Und stehen die beiden Vorfälle überhaupt in einem Zusammenhang? Für Inspektor Cato Isaksen eine verwickelte Geschichte, denn er kann ihm zunächst weder das eine noch das andere Verbrechen nachweisen.

Unni Lindell: Der Eismann. (Honningfellen, 2007). Krimi. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 18280, 379 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

100 Stunden

Jean-Christophe Rufin: 100 Stunden

Info des Fischer Verlags:
Polen, im Frühling 2005: Juliette, Aktivistin in einer Umweltschutzgruppe, befreit Tiere aus einem Versuchslabor. Doch diese vermeintlich harmlose Aktion führt ins Herz eines Komplotts. Eine fanatische Umweltorganisation verfolgt einen mörderischen Plan. Ein Ex-CIA Agent heftet sich an ihre Fersen. Jetzt bleiben nur noch hundert Stunden, um die Welt zu retten. Und Juliette muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht.

Ein spannender, hochintelligenter und polemischer Thriller des Goncourt-Preisträgers und Bestsellerautors Rufin darüber, wie die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies und nach einem Leben in Einklang mit der Natur zu mörderischem Fanatismus führen.

Jean-Christophe Rufin: 100 Stunden. (Le parfum d'Adam, 2007). Roman. Aus dem Französischen von Brigitte Große und Claudia Steinitz. Fischer Taschenbuch Nr. 17891 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Fischer, 2008), 557 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Anwalt des Königs

C. J. Sansom: Der Anwalt des Königs

Info des Fischer Verlags:
York, Herbst 1541: Über eine Meile lang ist der königliche Tross, der sich von London aus auf den Weg nach York macht. Heinrich VIII will dem rebellischen Norden Stärke demonstrieren. Mit im Gefolge ist nicht nur seine fünfte Ehefrau Catherine Howard, sondern mehr als dreitausend Menschen, über tausend Soldaten und sämtliche Adligen des Landes.

Auch Rechtsanwalt Matthew Shardlake ist auf einer Mission in York. Er soll nicht nur die Petitionen an den König auswählen, sondern auch einen Gefangenen sicher nach London bringen, damit sich die Folterknechte des Königs eingehend mit ihm beschäftigen können. Doch noch bevor er York verlassen kann, entdeckt er brisante geheime Aufzeichnungen und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Wer trachtet ihm nach dem Leben?

C. J. Sansom: Der Anwalt des Königs. (Sovereign, 2006). Historischer Kriminalroman. Aus dem Englischen von Irmengard Gabler. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 17567, 655 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nero Wolfe in Montenegro

Rex Stout: Nero Wolfe in Montenegro

Info des Fischer Verlags:
"Nero Wolfe ist der König der Armchair-Detectives" - Krimi-Couch.de
Drei Schüsse fallen auf offener Straße - der mörderische Job wurde erfolgreich ausgeführt. Doch der Tote, Eigentümer von Rusterman's Restaurant, war Nero Wolfes bester Freund. Sie kannten sich seit ihrer Kindheit in Montenegro. Um seinen Tod zu rächen, begibt sich Nero Wolfe sogar auf Reisen. Mit einem Widersacher dieses Kalibers hatten die Auftraggeber nicht gerechnet...

Rex Stout: Nero Wolfe in Montenegro. (The Black Mountain, 1954). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg. Fischer Taschenbuch Nr. 18468 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1973), Fischer Crime Classic, 178 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die sonderbare Karriere der Frau Choi

Birgit Vanderbeke: Die sonderbare Karriere der Frau Choi

Info des Fischer Verlags:
Frau Choi macht Karriere. In einem südfranzösischen Nest eröffnet sie ein äußerst erfolgreiches koreanisches Restaurant, das »Bapguagup«. Mit ihrem Einfallsreichtum und ihrer Beharrlichkeit bringt sie das ganze Dorf in Schwung. Dass Frau Choi mit den seltsamen Todesfällen in Verbindung stehen könnte, von denen man neuerdings hört, ist reine Spekulation. Birgit Vanderbeke hat eine raffinierte Kriminalgeschichte über die gefährliche Liaison von südfranzösischen Mythen und koreanischer Weisheit geschrieben.

Birgit Vanderbeke: Die sonderbare Karriere der Frau Choi. Fischer Taschenbuch Nr. 17460 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: S. Fischer, 2007), 123 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen