legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Grafit

 

Alles Wurst

Christoph Güsken: Alles Wurst

Info des Grafit Verlags:
Bernie Kittel und Henk Voss wollen es noch einmal miteinander versuchen. Gleich der erste Fall ihrer neu gegründeten Detektei hat es in sich: Heiner Fricke ist Besitzer eines Bio-Fast-Food-Restaurants und wird erpresst.

Voss macht sich auf, um das Lokal in Augenschein zu nehmen, und kommt genau im richtigen Moment: Im Bioessen wird ein menschlicher Finger entdeckt. Damit nicht genug, liegt Fricke tot in seinem Büro. Als in einem Sterne-Restaurant ein weiterer Finger auftaucht und Henk erfährt, dass Fricke und andere Fleischmagnaten der Stadt vor Jahren gemeinsam einer Wiedertäufer-Gruppe angehörten, wittert er ein Wurstkomplott.

Auch in der Detektei braut sich was zusammen, denn Kittel ist verliebt - ausgerechnet in eine Terrorexpertin aus den USA, die in die Detektei mit einsteigen will...

Christoph Güsken: Alles Wurst. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 235 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wer Fortuna trotzt

Ilka Stitz: Wer Fortuna trotzt

Info des Grafit Verlags:
Der junge Bergbaucurator Felix soll die Bergwerke Galliens und Germaniens inspizieren. Doch kaum hat er seine Aufgabe begonnen, verunglückt ein Mann. Als Felix ihm helfen will, stürzt der Stollen ein. Offenbar war eine Stütze angesägt und ausgerechnet Felix gerät unter Mordverdacht. Im letzten Moment kannt er mithilfe des Sklaven Ateius fliehen. Die beiden machen sich auf den Weg in die Colonia Agrippinensis zu Felix' Onkel, von dem er sich den Beweis seiner Unschuld erhofft. Doch die Verfolger sitzen ihm im Nacken und - ist Ateius zu trauen?

Felix' Bruder Victor plagen unterdessen andere Sorgen: Er ist dem verbotenen Glücksspiel verfallen, wovon seine geliebte Frau Lavinia nichts ahnt. Der Statthalter jedoch weiß von Victors Schwäche und spannt ihn in seine Umsturzpläne ein. Als der Onkel der Brüder stirbt, könnte Victor sich mit einem Schlag von seinen Problemen befreien - sofern sein Bruder Felix der Stadt fern bleibt. Und auch Lavinia hat Interesse daran, dass ihr Schwager die römische Provinzhauptstadt nie erreicht...

Ilka Stitz: Wer Fortuna trotzt. Historischer Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 430 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Grappa und die keusche Braut

Gabriella Wollenhaupt: Grappa und die keusche Braut

Info des Grafit Verlags:
Sechzehn tote Schüler und eine verletzte Lehrerin - das ist die schreckliche Bilanz eines Amoklaufs im Feine-Leute-Internat Schloss Waldenstein. Auch der 18-jährige Patrick Sello, der seine Absicht in einem Internetforum angekündigt hatte, gehört zu den Toten; vor den Augen seiner Klasse hat er sich erschossen.

Auf der großen Trauerfeier mit vielen Betroffenheitsreden kommen Polizeireporterin Maria Grappa Zweifel am Tathergang. Caroline von Fuchs, Patricks Freundin, beschuldigt die verletzte Lehrerin Lara Lindenthal, die Jugendlichen auf dem Gewissen zu haben. Das Motiv: gnadenloses Mobbing durch die Schüler.

Doch die Lehrerin kann sich an nichts erinnern und für den Amoklauf selbst gibt es sonst keine Zeugen. Dass der Schuldirektor Wolfgang Lerchenmüller die Ermittlungen boykottiert, macht die Sache nicht einfacher. Zufällig erfährt Grappa von einer merkwürdigen Passion des Pädagogen: Er gibt sich in Chaträumen als Schülerin aus. Grappa folgt ihm ins World Wide Web und sieht sich mit einer Welt konfrontiert, in der nur Mord real ist.

Gabriella Wollenhaupt: Grappa und die keusche Braut. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 222 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Grafit Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen