legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Teufelshorn

Fredrika Gers: Teufelshorn

Info des Rowohlt Verlags:
Bei einer Bergtour am Teufelshorn verunglückt ein Funktionär des örtlichen Ski-Verbands tödlich. Brisant, denn die Teilnehmer, allesamt Lokalgrößen, wollten auf der Wanderung einen Streit beilegen: Der Verband will von seinem Trainingsgebiet am Götschen zum Jenner wechseln - eine Entscheidung von kommunalpolitischer Sprengkraft, die manch einen die Karriere kosten dürfte. Und so kommt schnell der Verdacht auf, dass es sich um Mord handeln könnte...

Zeit für Hauptwachtmeister Franz Holzhammer, die Ermittlungen aufzunehmen!

Fredrika Gers: Teufelshorn. Holzhammer ermittelt. Ein Alpen-Krimi. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 26687, 267 S., 8.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Geheimnisse der Toten

Tom Harper: Die Geheimnisse der Toten

Info des Rowohlt Verlags:
Ein romantischer Wochenendtrip entwickelt sich für Abby Cormac zum Albtraum: Ihr Freund wird vor ihren Augen ermordet, sie selbst überlebt schwer verletzt. Michael, ein angesehener Diplomat, soll illegal mit Antiquitäten gehandelt haben. Sein wichtigster Geschäftspartner: ein international gesuchter Kriegsverbrecher. Abby findet heraus, dass Michael bei Priština auf ein altrömisches Grab gestoßen war. Ein Grab, das den entscheidenden Hinweis enthalten soll, wo die legendäre Standarte Konstantin des Großen verborgen ist...

Tom Harper: Die Geheimnisse der Toten. (Secrets of the Dead, 2011). Thriller. Aus dem Englischen von Michael Windgassen. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 26404, 572 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein seltsamer Ort zum Sterben

Derek B. Miller: Ein seltsamer Ort zum Sterben

Info des Rowohlt Verlags:
Ein alter Mann, den man lieben muss. Ein Buch, das man lieben wird.
Nach dem Tod seiner Frau ist Sheldon Horowitz mit 82 Jahren zu seiner Enkelin nach Oslo gezogen. In ein fremdes Land ohne Juden. Viel Zeit, um über die Vergangenheit nachzudenken. All die Erinnerungen. All die Toten.

Eines Tages hört Sheldon aus dem Treppenhaus Krach: Er öffnet die Tür, und in seiner Wohnung steht eine Frau mit einem kleinen Jungen. Kurze Zeit später ist die Tür aufgebrochen, die Frau tot und Sheldon mit dem Kind auf der Flucht den Oslofjord hinauf.

Was wollen die Verfolger von dem Jungen? Sheldon weiß es nicht. Aber er weiß: Sie werden ihn nicht kriegen.

Derek B. Miller: Ein seltsamer Ort zum Sterben. (Et merkelig sted å dø, 2011 / Norwegian by Night, 2013). Roman. Aus dem Amerikanischen von Olaf Roth. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 23086, Klappenbroschur, 397 S., 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen