legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Fluchtpunkt Havanna

Stephen Coonts: Fluchtpunkt Havanna

Info des Blanvalet Verlags:
Die Lage im krisengeschüttelten Havanna spitzt sich zu, als Fidel Castro im Sterben liegt. Zwei wagemutige CIA-Agenten entdecken, dass Alejo Vargas, Leiter der Geheimpolizei und einer der Bewerber um die Nachfolge von Castro, die USA mit biologischen Gefechtsköpfen erpressen will. Da wird auch noch ein Frachtschiff entführt, das heimlich mit biologischen und chemischen Waffen aus US-Beständen unterwegs ist. Im westlichen Lager schrillen die Alarmglocken, und Konteradmiral Jack Grafton wird mit der Suchaktion beauftragt. Unversehens steht er im Brennpunkt einer neuen, eskalierenden Kuba-Krise...

Stephen Coonts: Fluchtpunkt Havanna. (Cuba, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Winfried Czech. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35570, 570 S., 9.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eisberg

Clive Cussler: Eisberg

Info des Blanvalet Verlags:
Ein mörderisches Unternehmen beginnt für den legendären Dirk Pitt, Chef der NUMA, als er mit seinem Hubschrauber auf einem riesigen Eisberg landet, der durch den Nordatlantik treibt. Im Inneren des Kolosses ist ein Schiff eingeschlossen, das es zu bergen gilt. Dies jedoch weiß eine weltweit operierende Verschwörung skrupelloser Spionageorganisationen zu verhindern. Die totale Zerstörung der Welt steht auf dem Plan - und eine verwirrend schöne Frau, die Dirk Pitt zum Schicksal wird...

Clive Cussler: Eisberg. (Iceberg, 1975). Roman. Aus dem Amerikanischen von Tilman Burkhard. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35601 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1978), 288 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Vergiss nie, dass ich dich liebe

Elizabeth George: Vergiss nie, dass ich dich liebe

Info des Blanvalet Verlags:
Nur selten lassen sie uns über die Schulter blicken, die Stars der literarischen Krimiwelt. Wer lüftet schon gern das Geheimnis fein gesponnener Fälle und Intrigen? Elizabeth George tut es. Estmals beantwortet sie jene Fragen, die ihre zahllosen Fans seit elf Romanen bewegen: Wo findet sie den Stoff für immer neue dramatische Stories? Welche Charaktere faszinieren sie? Wie wird aus einer spontanen Idee ein ausgefeilter Krimi mit barocker Wucht und ebensolchen Ausmaßen?

In den vorliegenden fünf Kriminalerzählungen entfaltet Elizabeth George ihr ganzes meisterhaftes Können: vom plötzlichen Touristentod im Herrenhaus bis zur Tragödie einer jungen Witwe, vom mörderisch eifersüchtigen Ehemann, einem kleinen Schullehrer mit fiesem Karrieretick, bis zu einem veritablen Spukhaus in bester Wohnlage. Auch Inspector Lynley und seine Lady Helen Clyde sind mit dabei, wenn Menschen in wahre Abgründe stürzen. Aus Eitelkeit, Gier, Egoismus oder Verfolgungswahn. Dazu liefert die Autorin vorab stets ihre ganz persönliche »Geschichte zur Geschichte«, die sich mitunter selbst wie ein Krimi liest...

Elizabeth George: Vergiss nie, dass ich dich liebe. (I, Richard). Erzählungen. Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. Gebunden, 315 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Haus der verlorenen Kinder

Jenny Jones: Das Haus der verlorenen Kinder

Info des Blanvalet Verlags:
Die Privatschule St. Anthony's in York birgt ein dunkles Geheimnis. Der kleine David, der gnadenlos gehänselt wurde, starb vor dreißig Jahren unter mysteriösen Umständen. Als seine damaligen Freunde in die Stadt zurückkehren und sich wiedersehen, glaubt einer von ihnen zu bemerken, dass die Bedrohung noch immer existiert. Und dass die Schüler in St. Anthony's erneut gefährdet sind...

Jenny Jones: Das Haus der verlorenen Kinder. (Where the Children Cry, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Caspar Holz. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35481, 476 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eine mörderische Hochzeit

J.D. Robb: Eine mörderische Hochzeit

Info des Blanvalet Verlags:
Ihre beste Freundin wird des Mordes an einer der schönsten Frauen der Welt verdächtigt - und Eve Dallas, Lieutenant bei der New Yorker Polizei, nimmt die Ermittlungen auf. Gemeinsam mit ihrem mächtigen Freund Roarke schleust sie sich ein in die Welt der Reichen und Schönen, stochert im Sumpf der Besessenheit nach Ruhm und ewiger Jugend. Eve stößt auf die Spur von bisher unbekannten Designer-Drogen, die absolut süchtig machen und zu jedem Verbrechen befähigen. Jetzt droht Eve von allen Seiten Gefahr...

J.D. Robb: Eine mörderische Hochzeit. (Immortal in Death, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Uta Hege. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 35452, 414 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht Juli 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen