legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Pendragon

 

St. Pauli Nacht

Frank Göhre: St. Pauli Nacht

Info des Pendragon Verlags:
St. Pauli: Zufälle und Schicksale. Ineinander greifende Geschichten von Menschen. So zum Beispiel die des Ex-Knackis Johnny, des Postboten Manfred oder der hübschen Single-Frau Dorit. Sie alle treffen in einer zunächst harmlosen Nacht aufeinander. Einer Nacht, die ihren gewohnten Alltag gewaltig aus den Angeln hebt und nach der nichts mehr ist, wie es vorher war. Auch nicht für Kriminalkommissar Jörg Fedder, der es in einer neu hinzugefügten Story mit einem "Rentner in Rot" zu tun hat. Ein Buch über Menschen, die sich zur falschen Zeit am gleichen Ort befinden.

"St. Pauli Nacht" wurde von Sönke Wortmann ("Deutschland. Ein Sommermärchen") verfilmt. Für das Drehbuch wurde Frank Göhre mit dem Deutschen Drehbuchpreis ausgezeichnet.
      Die beiliegende DVD enthält den Kinofilm von Sönke Wortmann sowie Trailer und Interviews mit den Hauptdarstellern Benno Führmann, Armin Rohde, Heiner Lauterbach, Axel Milberg, Peter Sattmann, Valerie Niehaus und dem Autor.

Frank Göhre: St. Pauli Nacht. Krimi. Vom Autor überarbeitete Neuausgabe. Mit DVD St. Pauli Nacht - Der Spielfilm von Sönke Wortmann. Bielefeld: Pendragon, 2007 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1993), kartoniert, 220 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der stille Schüler

Robert B. Parker: Der stille Schüler

Info des Pendragon Verlags:
Der Privatdetektiv Spenser wird von Lily Ellsworth angeheuert, die Unschuld ihres 17-jährigen Enkelsohnes Jared Clark zu beweisen. Ihm wird zur Last gelegt, gemeinsam mit seinem Mitschüler Wendell Grant fünf Schüler, den stellvertretenden Dekan und eine Spanischlehrerin erschossen und weitere Personen von der Dowling Privatschule verletzt zu haben, bevor sich die beiden mit Geiseln in der Bibliothek verbarrikadierten.

Einer Spezialeinheit der Polizei gelingt es zwar die Geiselnahme zu beenden, aber nur einer der Täter, Wendell Grant, kann gefasst werden. Grant gibt Jared Clark als Mittäter an, der schließlich ein Geständnis ablegt. Der Fall scheint abgeschlossen. Die beiden Täter warten im Gefängnis nur noch auf ihre Verurteilung. Nach ersten Befragungen ist Spenser zunächst selbst von der Schuld Jared Clarks überzeugt. Neugierig macht ihn allein das allgemeine Desinteresse an den Hintergründen der Tat. Die Polizei, die Schulleitung, aber auch Jareds Eltern scheinen die Ereignisse vor allem möglichst schnell hinter sich lassen zu wollen. Spenser hingegen lässt die Frage nach dem Motiv nicht mehr los. Gerade weil er von allen Seiten auf Widerstand stößt, ermittelt er weiter und entdeckt, dass der Fall des stillen Schülers noch längst nicht zu den Akten gelegt werden kann.

Robert B. Parker: Der stille Schüler. (School Days, 2005). Ein Auftrag für Spenser. Aus dem Amerikanischen von Frank Böhmert. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, 214 S., 9.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 08/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Shaft und der Karneval für Killer

Ernest Tidyman: Shaft und der Karneval für Killer

Info des Pendragon Verlags:
Shaft macht Urlaub auf Jamaika, als er in eine Schlägerei verwickelt wird. Auf der Polizeiwache wird ihm ein Auftrag angeboten. Man befürchtet ein Attentat auf den Premierminister und Shaft soll die Attentäter frühzeitig finden, aber er hat wenig Lust auf den Job. Shaft ist mittendrin zwischen Giftspinnen und geheimnisvollen schönen Frauen.

Ernest Tidyman: Shaft und der Karneval für Killer. (Shaft's Carnival of Killers, 1974). Bielefeld: Pendragon, 2007, (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1975 unter dem Titel »Shafts Karneval der Killer«), kartoniert, 183 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blut und Wasser

Roland Voggenauer: Blut und Wasser

Info des Pendragon Verlags:
1869 wird die schwangere Anna Wimmer am Ufer des Langbürgner Sees Opfer eines Verbrechens. Mehr als ein Jahrhundert vergeht, ehe Matthias Staudacher durch einen Zufall im Morast des Sees auf ihre mumifizierte Leiche stößt. Der Fund ist eine Sensation und in den regionalen Medien macht die Zeitungsmeldung über eine Moorleiche die Runde. Aufgrund alter Gerichtsakten gelingt es den zuständigen Beamten recht schnell, die Identität der Toten zu bestimmen. Es gab damals ein Gerichtsverfahren. Man hat den Ehemann von Anna Wimmer als Täter verurteilt, der sich dann in der Haft das Leben genommen hat. Das Schicksal der jungen Frau geriet in Vergessenheit. Angetrieben von seiner Frau Sylvia beginnt Matthias Staudacher zu recherchieren. Erst widerwillig, dann mit zunehmendem Interesse durchforstet er alte Gerichts- und Kirchenakten und rekonstruiert das Leben der Anna Wimmer und den an ihr begangenen Mord. Staudacher bezweifelt das damalige Gerichtsurteil und vermutet einen ganz anderen Täter. Noch überraschender für ihn ist aber die Erkenntnis, dass die Wahrheit eng mit seiner eigenen Familie verknüpft zu sein scheint.

Roland Voggenauer: Blut und Wasser. Chiemgau-Krimi. Originalausgabe. Kartoniert, 159 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Pendragon Verlag »

 

Monatsübersicht Juli 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen