legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Der Augensammler

Sebastian Fitzek: Der Augensammler

Info des Verlags Droemer Knaur:
Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Leichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der »Augensammler« keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt...

Sebastian Fitzek: Der Augensammler. Psychothriller. Knaur Taschenbuch Nr. 50375 (1. Aufl. - München: Droemer, 2010), 439 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Moloch

Colin Harrison: Der Moloch

Info des Verlags Droemer Knaur:
Unter dem Deckmantel einer Reinigungsfirma betreibt die Chinesin Jin Li in New York Industriespionage. Doch ihr muss jemand auf die Schliche gekommen sein, denn eines Nachts werden zwei Mitarbeiterinnen grausam ermordet. Jin Li ist klar, dass der Anschlag in Wahrheit ihr galt. Im Moloch New York muss sie nun um ihr Leben rennen...

Colin Harrison: Der Moloch. (The Finder, 2008). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Anke und Eberhard Kreutzer. Knaur Taschenbuch Nr. 50297 (1. Aufl. - München: Droemer, 2009 u.d.T. »Im Schlund des Drachen«), 444 S., 8.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 07/2011]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ausgesetzt

James W. Nichol: Ausgesetzt

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als Kind wurde er ausgesetzt. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto und einem Brief hat er keine Anhaltspunkte. Doch er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt dabei den Weg eines mörderischen Psychopathen ...

James W. Nichol: Ausgesetzt. (Midnight Cab, 2002). Psychothriller. Aus dem kanadischen Englisch von Silvia Visintini. Knaur Taschenbuch Nr. 50880 (1. Aufl. - München: Knaur, 2005), 426 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Niedertracht

Chris Tvedt: Niedertracht

Info des Verlags Droemer Knaur:
Mikael Brenne verteidigt einen Kleinkriminellen vor Gericht. Als der Geschäftspartner des Angeklagten gegen ihn aussagen soll, fehlt von diesem jedoch jede Spur. Brenne soll den Zeugen zum Schweigen gebracht haben. Eine lächerliche Anschuldigung. Brenne wird noch im Gerichtssaal verhaftet. Ein gefundenes Fressen für die Presse. Um Brenne aus den Schlagzeilen zu holen, setzt eine befreundete Anwältin ihn auf einen alten Fall an, der ihn auf die Insel Vestøy führt. Dort soll er herausfinden, ob Aron Sørensen zwanzig Jahre lang unschuldig wegen Mordes im Gefängnis saß. Brenne stellt mit Schrecken fest, dass die Spur zurück nach Bergen führt, zu genau jenen Staatsanwälten, die ihn verhaften ließen...

Chris Tvedt: Niedertracht. (Dødens sirkel, 2010). Ein Fall für Mikael Brenne. Aus dem Norwegischen von Frank Zuber. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 50914, 410 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht Juli 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen