legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

O sole mio

Johanna Alba und Jan Chorin: O sole mio!

Info des Rowohlt Verlags:
Der Papst macht Ferien... das Verbrechen nicht
Die Erfolgsserie mit dem einzigartigen Ermittler: Der Papst höchstpersönlich!
Italien im August: Sonnenbaden, das beste Eis der Welt und Dolce Vita. Doch stattdessen heißt es für Papst Petrus: Intrigenspiele im Vatikan. Als ihm Studienfreund Giuseppe von seinem einfachen, aber erfüllten Dasein als Dorfpfarrer an der Amalfiküste vorschwärmt, kommt Petrus ins Grübeln: Wäre das auch nicht auch ein Leben für ihn gewesen? Kurzentschlossen übernimmt er Guiseppes Urlaubsvertretung, inkognito natürlich. Petrus genießt die Auszeit und das Leben in dem kleinen Fischerort in vollen Zügen. Doch dann wird sein Boccia-Partner Raffaele ermordet, und Petrus' Ermittlungen führen ihn tief in die glamouröse Vergangenheit der Amalfiküste.

Macht große Lust auf Pasta, Vino und Gelato - und auf den nächsten Italienurlaub.

Johanna Alba und Jan Chorin: O sole mio! Ein Papst-Krimi. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27199, 363 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Wahrheit hinter der Lüge

Sara Lövestam: Die Wahrheit hinter der Lüge

Info des Rowohlt Verlags:
Der wohl ungewöhnlichste Ermittler der schwedischen Spannungsliteratur. Und ein Roman, weit mehr als ein Krimi!
Privatdetektiv. Kontaktieren Sie mich, wenn Ihnen die Polizei nicht helfen kann. - Kouplan ist das zwar peinlich, aber wie sonst sollte der junge, illegal in Stockholm lebende Iraner an die «richtigen» Auftraggeber herankommen? - Eben noch hielt Pernilla die Hand ihrer kleinen Tochter, im nächsten Moment ist Julia weg, am helllichten Tag entführt. Fast jeder würde die Polizei rufen, für Pernilla undenkbar. Und obwohl Kouplan ihr zu wenig professionell erscheint, beauftragt sie ihn. Seine Suche führt ihn in die Unterwelt, zu einem Mädchen hinter verschlossenen Fenstern. Das Pernilla jedoch nicht eindeutig identifizieren kann. Und immer deutlicher spürt Kouplan, dass etwas nicht stimmt, dass die Wahrheit eine ganz andere sein könnte.

Lövestam thematisiert hochaktuelle Themen: Wie lebt ein Mensch ohne Rechte, ohne Geld, ohne Schutz? Wie lebt hingegen jemand, der von den Behörden überwacht und bevormundet wird?

Sara Lövestam: Die Wahrheit hinter der Lüge. (Sanning med modifikation, 2015). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Stephanie Elisabeth Baur. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27170, 283 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Sterntaler-Verschwörung

Jan Seghers: Die Sterntaler-Verschwörung

Info des Rowohlt Verlags:
Schwarzenfels in Osthessen, ein kleiner Ort im Morgengrauen. Die Welt scheint zu schlafen. Süleyman, ein junger Streuner, wird Zeuge, wie ein Motorrad von der Fahrbahn abkommt. Als er die Taschen des toten Fahrers plündert, findet er einen Umschlag mit Fotos. Fotos, die es nicht geben dürfte. Süleyman wittert seine Chance, an Geld zu kommen. Doch er hat sich auf Gegner eingelassen, die vor nichts zurückschrecken. Die Jagd beginnt, Süleyman muss fliehen. Zur selben Zeit wird in einem Frankfurter Hotelzimmer die Leiche einer bekannten Journalistin aufgefunden. Man hat ihr mitten ins Auge geschossen - Zufall oder ein symbolischer Akt? Kommissar Marthaler entdeckt, dass sie einer Verschwörung auf der Spur war. Der Sterntaler-Verschwörung.

Der fünfte Fall für Kommissar Marthaler: Gesellschaftskritik, Milieuschilderung und großes Kino

Jan Seghers: Die Sterntaler-Verschwörung. Kommissar Marthaler ermittelt. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25575 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2014), 490 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Bruder

Joakim Zander: Der Bruder

Info des Rowohlt Verlags:
Der neue Roman aus der Feder eines Autors mit Einblick ins politische Geschehen!
Yasmine Ajam ist ihrer Vergangenheit in der rauen Stockholmer Trabantenstadt Bergort entflohen und arbeitet als Trendscout in New York. Eines Tages erhält sie eine alarmierende Nachricht, die sie sofort zurückkehren lässt: Die Unruhen in Bergort scheinen mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Bruders verbunden. Angeblich ist Fadi tot. Gefallen bei einem Bombenangriff in Syrien, wo er für den IS kämpfte. Doch jemand anderes will ihn gerade noch gesehen haben.

Die ehemalige EU-Referentin Klara Walldéen arbeitet inzwischen in London für eine bekannte Forscherin im Bereich Politik und Menschenrechte. Als Klaras Computer gestohlen wird und kurz darauf ihr Kollege vor einen Zug gestoßen wird, meldet sich ihr Spürsinn zurück: Wer könnte ein Interesse an ihrer Arbeit haben? Wer würde dafür töten? Die Spuren führen nach Schweden.

In einem schwülheißen August kreuzen sich dort die Wege der beiden Frauen...

Erneut verknüpft Zander geschickt die Qualitäten des Skandinavien-Krimis mit denen internationaler Politthriller. Das Thema könnte nicht aktueller sein: Die Anziehungskraft des IS auf Jugendliche.

Joakim Zander: Der Bruder. (Orten, 2015). Thriller. Aus dem Schwedischen von Nina Hoyer und Ursell Allenstein. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 26889, 458 S., 14.99 Euro (D), eBook12.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Terror und Lifestyle]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schwimmer

Joakim Zander: Der Schwimmer

Info des Rowohlt Verlags:
Damaskus: Das Kind in seinen Armen hat hohes Fieber, atmet kaum noch. Im nächsten Moment explodiert eine Bombe: Die Frau, die er liebt, stirbt. Doch der Anschlag galt ihm. Dem amerikanischen Agenten.

Brüssel: Im Haifischbecken der Politiker und Lobbyisten bewegt sich EU-Referentin Klara Walldéen mühelos. Doch dann begegnet die junge Schwedin Mahmoud wieder, einem erfolgreichen Politologen, ihrer großen Liebe. Er besitzt Informationen, die seinen Tod bedeuten können. Und auch Klaras.

Arkösund & Schären: Ihr Fluchtpunkt. Hier ist Klara aufgewachsen. Hier gibt es Menschen, so rau wie die Natur. Auf die Verlass ist. Ganz gleich, wie hoch die Wellen schlagen.

Langley: Der amerikanische Agent ist der Einzige, der Klara retten kann. Ein Mann, der bei seinen Einsätzen alles vergessen wollte: Die Vergangenheit. Die Schuld. Sein Kind, das er nie wieder gesehen hat. Und der nur an einem Ort Ruhe findet. Im Wasser. Während er seine Bahnen schwimmt. Zug um Zug.

Joakim Zander: Der Schwimmer. (Simmaren, 2013). Thriller. Aus dem Schwedischen von Nina Hoyer und Ursell Allenstein. Rowohlt Taschenbuch Nr. 26888 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt Polaris, 2014), 433 S., 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 09/2014]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Juli 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen