legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Eichborn Verlag

 

Wer übrig bleibt, hat recht

Richard Birkefeld und Göran Hachmeister: Wer übrig bleibt, hat recht

Info des Eichborn Verlags
1944, irgendwo in Deutschland. In einem Militärkrankenhaus kuriert Hans Kalterer, brillanter Geheimdienstpolizist im Dienst der SS, eine Schußverletzung aus - und macht sich Gedanken über seine Zukunft. Er will zurück zur Kriminalpolizei - und zu seiner Frau Merit, die ihn verlassen hat, weil sie seine Arbeit für das NS-Regime nicht länger ertragen hat. Als in Berlin ein hochrangiger Parteigenosse ermordet wird, sieht Kalterer seine Chance gekommen. Die von höchster Stelle angedeuteten politischen Motive entpuppen sich nach einem weiteren Mord als scheinbarer Irrweg: alle Indizien deuten auf einen entflohenen KZ-Häftling, der für den von den Mitbewohnern seines Hauses verschuldeten Tod an seiner Familie offenbar grausam Rache nimmt. Während die Stadt in Schutt und Asche versinkt, macht sich Kalterer inmitten von Mitläufern, Plünderern und Kollaborateuren, von alten Nazis und neuen Regimegegnern, auf die Suche nach dem Täter - und nach einem moralischen Standort, der ihm eine Zukunft möglich macht.

Vom Haß getrieben und bis zur Unmenschlichkeit loyal, aber gierig auf das Leben: Die Menschen in Richard Birkefelds und Göran Hachmeisters brillantem Roman sind Menschen in Extremsituationen, die keine Helden, aber faszinierend authentisch sind. Und sie verweigern in ihrer Durchschnittlichkeit genau das, was unser Urteil über die Täter und Opfer so nötig hat: den eindeutigen Standpunkt.

Richard Birkefeld und Göran Hachmeister: Wer übrig bleibt, hat recht. Roman. Gebunden mit Schutzumschlag, 450 S., 22.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 09/2002]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kurt Ostbahn - Schneeblind

Günter Brödl: Kurt Ostbahn - Schneeblind

Info des Eichborn Verlags
Manchmal fragt sich Kurt Ostbahn wirklich, was das alles soll: sein Stammcafé will zusperren, psychopathische Faxschreiber drohen allen möglichen Leuten mit dem Tod - und der Trainer, sein Rock'n'Roll-Coach, führt ein Doppelleben, das viel zu viel mit Peitschen und Leder zu tun hat. Was bleibt dem Privatermittler wider Willen da anderes über, als sich ein fünftes Mal im Wiener Milieu auf Spurensuche zu begeben? Schließlich gilt es wieder einmal, schöne Frauen vor einem furchtbaren Schicksal zu bewahren. Und ein paar Leute vor sich selber...

Günter Brödl: Kurt Ostbahn - Schneeblind. Kriminalroman. Gebunden mit Schutzumschlag, 195 S., 15.40 Euro (D)..

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Heilerin von Canterbury und die Bruderschaft des Todes

Celia L. Grace: Die Heilerin von Canterbury und die Bruderschaft des Todes

Info des Eichborn Verlags
England 1472: Der Krieg zwischen den Häusern York und Lancaster scheint beendet. Die Lancaster-treuen Kriegsherrn sind brutal hingerichtet worden, aber Henry, der Thronanwärter, konnte dem Massaker entfliehen und verbirgt sich im Ausland. Als der Beichtvater von Cecily von York, der Königinmutter, unter mysteriösen Umständen stirbt, betreibt sie mit großem Nachdruck seine Heiligsprechung. Doch der Erzbischof von Canterbury zögert und beauftragt Kathryn, die Heilerin, als Advocatus Diaboli die Umstände des Ablebens und die Vergangenheit des Beichtvaters zu durchleuchten. Kathryn stößt auf kompromittierende Briefe, die die dunkle Seite des Toten ans Tageslicht bringen. Warum hat die Königin solches Interesse an der Heiligsprechung? Welches Geheimnis umgibt sie und ihren Beichtvater? Kathryns Fragen bringen sie in Lebensgefahr...

Mit ungeheurer Farbigkeit erweckt Celia L.Grace das England des 15. Jahrhunderts und die Gestalt der Heilerin und Apothekerin Kathryn Swinbrooke zum Leben.

Celia L. Grace: Die Heilerin von Canterbury und die Bruderschaft des Todes. (The Saintly Murders). Historischer Kriminalroman. Aus dem Englischen von Marion Balkenhol. Gebunden mit Schutzumschlag, 302 S., 18.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Eichborn »

 

Monatsübersicht August 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen