legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ullstein Verlag

 

Die Anwältin

Amy Gutman: Die Anwältin

Info des Ullstein Verlags:
Kate Paine ist Anwältin in einer renommierten Kanzlei - einen besseren Einstieg ins Arbeitsleben hätte sich kaum haben können. Als jedoch eine der Partnerinnen der Kanzlei, Madeleine Waters, brutal ermordet wird, steht Kate unter Schock. Denn kurz zuvor hatte sie noch eine mysteriöse Warnung erhalten. Um nicht das nächste Opfer zu werden, muss sie schnell etwas unternehmen.

Mit ihren Nachforschungen beginnt sie in der Kanzlei - und entdeckt hinter der perfekten Fassade bald nie geahnte Abgründe: Dunkle Geschäfte und Betrügereien gehören zur Tagesordnung. Ob dieser Sumpf aber auch die Aufklärung des Verbrechens birgt, gilt es eilig herauszufinden - denn die Zeit für Kate läuft ab.

»Die Anwältin« ist ein unwiderstehlicher Roman, in dem eine Firma zur Todesfalle wird.

Amy Gutman: Die Anwältin. (Equivocal Death). Roman. Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger. Ullstein Taschenbuch Nr. 25407 (1. Aufl. - München: Ullstein, 2001), 400 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Komm, dunkle Nacht

Iris Johansen: Komm, dunkle Nacht

Info des Ullstein Verlags:
Sarah Patrick und ihr Golden Retriever Monty arbeiten für die K-9, die Spezialeinheit des Rettungsdienstes. Sie werden auch dann fündig, wenn andere längst aufgegeben haben. Aber ihr neuer Auftrag ist kein gewöhnlicher. Dieses Mal wird Sarah gezwungen, an einer tödlichen Mission teilzunehmen - und zwar von einem Mann, der ihre Vergangenheit so gut kennt, dass er sich ihrer Hilfe ganz sicher sein kann...

»Wahrhaft packend und voller schockierender Wendungen.« New York Post

Iris Johansen: Komm, dunkle Nacht. (The Search). Roman. Aus dem Englischen von Peter Hahlbrock. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25379, 359 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der stille Mann

T. Jefferson Parker: Der stille Mann

Info des Ullstein Verlags:
Joes Kindheit war ein Alptraum, aus dem es kein Erwachen zu geben schien - bis Chief Deputy Will Trona kam und ihn aus dem Waisenhaus rettete. Unter der liebevollen Fürsorge von Will verheilen Joes Wunden, doch Joe bleibt ein Außenseiter. Joe wird Wills rechte Hand, sein Leibwächter und Fahrer. Bis Will eines Abends vor Joes Augen kaltblütig erschossen wird. Auf der Suche nach den Mördern muss Joe nicht nur feststellen, dass Will in krumme Geschäfte verwickelt war. Er muss sich auch ein letztes Mal mit der eigenen Vergangenheit auseinander setzen...

»T. Jefferson Parker ist ein Profi. Seine Storys sind hart, packend und sauber gestrickt. « Los Angeles Times

T. Jefferson Parker: Der stille Mann. (Silent Joe). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus-Dieter Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25410, 416 S., 12.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Showdown

Matthew Reilly: Showdown

Info des Ullstein Verlags:
Im Lager der New York State Library wird die grässlich zugerichtete Leiche eines Nachtwächters entdeckt. Die Verwüstungen lassen auf einen Angreifer mit übermenschlichen Kräften schließen...

Dr. Stephen Swain, Unfallchirurg am St. Luke 's Hospital, findet sich plötzlich auf mysteriöse Weise in den Lesesaal der Bibliothek transportiert - und mitten in einen Alptraum: Er erfährt, dass er auserwählt wurde, als Vertreter der menschlichen Rasse am Gladiatorenkampf um die Herrschaft über das Universum teilzunehmen. Doch anders als er sind seine Gegner gerüstet - und sie sind nicht von dieser Welt...

Matthew Reilly: Showdown. (Contest). Roman. Aus dem Englischen aon Alfons Winkelmann. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25406, 439 S., 8.95 Euro (D)

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 08/2002]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tödliche Ehre

Werner Sonne und Mort Ehudin: Tödliche Ehre

Info des Ullstein Verlags:
Als am 9. Februar 2000 eine Bombe vor der Jüdischen Gemeinde explodiert und Boris Beerenbaum, einen der Kandidaten der bevorstehenden Gemeindewahlen, tötet, sind alle ratlos - die langjährigen Gemeindemitglieder genauso wie die immer größer werdende Gruppe russischer Gläubiger. Die Polizei rätselt: Machtkampf in der Gemeinde? Oder war es ein Racheakt der russischen Mafia?

Ein Bekennerschreiben aus der Szene gewaltbereiter Neonazis alarmiert die Fahnder. Als die Journalistin Kerstin Berger den Fall für ihre Zeitung aufgreift, ahnt sie nicht, dass die einem noch viel grausameres Verbrechen auf der Spur ist. Und dass sie sich zusammen mit einem israelischen Agenten des Mossad immer tiefer verstricken wird.

Dem Autorenduo ist ein spannender und erschreckend realistischer Thriller gelungen.

Werner Sonne und Mort Ehudin: Tödliche Ehre. Roman. Die englischen Teile wurden übersetzt von Chris Unterstenhöfer. Ullstein Taschenbuch Nr. 25412 (1. Aufl. - München: List, 2001), 331 S., 7.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Ullstein Verlag »

 

Monatsübersicht August 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen