legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Grafit

 

Dr. Jekyll und Mr. Voss

Christoph Güsken: Dr. Jekyll und Mr. Voss

Info des Grafit Verlags:
Gefühlskälte - eine anerkannte Krankheit? Henk Voss mag nicht glauben, was ihm Lars Süverkrüpp da erzählt. Doch der unsympathische Exschulkamerad sucht einen Aufpasser - er hat einen Hang zu nächtlichen Ausflügen und kann sich morgens nicht mehr erinnern, ob und was er angerichtet hat. Voss, wie immer in Geldnöten, lässt sich zu dem Job überreden.

Schon nach der ersten Nacht bereut er, die Sache zu leicht genommen zu haben: Der frühere Kompagnon Süverkrüpps wird ermordet aufgefunden und als Täter kommt eigentlich nur Voss' Klient infrage. Andererseits treibt derzeit auch ein gewisser Jan van Leezen in Münster sein Unwesen und verübt Anschläge auf Personen des öffentlichen Lebens. Geht der Mord auf sein Konto?

Christoph Güsken: Dr. Jekyll und Mr. Voss. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 190 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Saubere Wäsche

Michael Herzig: Saubere Wäsche

Info des Grafit Verlags:
Johanna di Napoli, Kriminalbeamtin der Stadtpolizei Zürich und als »Quotenfrau« häufig den Anfeindungen ihrer männlichen Kollegen ausgesetzt, ermittelt im Fall einer brutalen Vergewaltigung. Bei ihren Nachforschungen stößt sie immer wieder auf Werner Hügli, den Chef einer großen Reinigungsfirma, der sich auch durch schmutzige Geschäfte einen Namen gemacht hat. Da die lokale Politprominenz gern in seinen Rotlichtetablissements verkehrt, gerät Johanna zunehmend unter Druck: Ihr Chef erwartet höchste Diskretion, die Öffentlichkeit Erfolge und der Großteil ihrer Kollegen ihr Scheitern. Als dann auch noch bekannt wird, dass sie sich mit dem Ehemann einer Hauptzeugin eingelassen hat, muss Johanna alles auf eine Karte setzen...

Michael Herzig: Saubere Wäsche. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 282 S., 9.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Klirrender Frost

Pentti Kirstilä: Klirrender Frost

Info des Grafit Verlags:
Der 51-jährige Sakari Kaarto wird erschossen in seiner Wohnung aufgefunden. Erst zwei Tage zuvor war er aus der Psychiatrie entlassen worden, in die er eingewiesen worden war, nachdem er seine Frau Kirsti erstochen hatte. Da er bereits Monate vor der Bluttat durch völlig irrationales Verhalten aufgefallen war, hatte das Gericht ihn für unzurechnungsfähig erklärt.

Kommissar Hanhivaara, der Kaarto im Zusammenhang mit einem Einbruch bereits einmal begegnet war, verbeißt sich in den Fall und findet Hinweise, dass Kaartos vermeintliche Geisteskrankheit planmäßig inszeniert war. Offenbar hatte er damit einen Weg gefunden, sich seiner Frau zu entledigen, ohne deshalb ins Gefängnis zu müssen. Für Hanhivaara steht fest, dass er Kaartos Mörder in Kirstis Umfeld suchen muss...

Kirstilä erweist sich wieder als wahrer Meister eines kriminellen Katz-und-Maus-Spiels. Geschickt legt er zahlreiche Spuren, deren Bedeutung der Leser nach einigem Rätseln zu erkennen glaubt - nur um am Ende festzustellen, dass er sie doch falsch gedeutet hat.

Pentti Kirstilä: Klirrender Frost. (Jäähyväiset lasihevoselle). Kriminalroman. Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 252 S., 17.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Grafit Verlag »

 

Monatsübersicht August 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen