legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Zsolnay

 

Der Russe aus Nizza

Leif Davidsen: Der Russe aus Nizza

Info des Zsolnay Verlags:
Marcus Hoffmann, ein erfolgreicher Geschäftsmann aus Dänemark, hat sein Leben im Griff. Zumindest, bis ihn seine Frau zu einer Reise in ihre russische Heimat überredet. Die Kreuzfahrt auf der Wolga beginnt vielversprechend, doch zwischen Moskau und St. Petersburg verschwindet Nathalie und kehrt nicht wieder. Marcus macht sich auf die Suche nach der Verschollenen, in einem Land, dessen Sprache er nicht versteht und das unterwandert ist von der Mafia und gezeichnet vom Krieg in Tschetschenien. Er muss erkennen, wie wenig er über den Menschen weiß, den er am meisten liebt. Sogar sein alter Vater, ein Schriftsteller mit Erfahrung im Geheimdienst, scheint über Nathalies Doppelleben besser informiert. Marcus wird ausgeraubt und zusammengeschlagen, ein russischer Straßenjunge wird sein Freund und ein zwielichtiger Oligarch sein Beschützer. In einem ehemaligen Gulag kommt es zum Showdown. Ein Thriller, der mitten in das finstere Herz des neuen Russland führt.

Leif Davidsen: Der Russe aus Nizza. (Den ukendte hustru, 2006). Roman. Aus dem Dänischen von Anne B. Gerecke. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 476 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fragen Sie den Papagei

Richard Stark: Fragen Sie den Papagei

Info des Zsolnay Verlags:
Kennen Sie Parker? Er ist das durch und durch Böse. Parker ist nach einem Banküberfall auf der Flucht, verfolgt von einer Meute Polizisten mit Spürhunden. Reiner Zufall, dass er auf Tom Lindahl stößt, einen Außenseiter mit Papagei, der ihm eine Fluchtmöglichkeit und ein Dach über dem Kopf bietet. In dem tristen kleinen Ort in Massachusetts schmieden die beiden einen nicht ungefährlichen Plan, und jeder, der diesem in die Quere kommt, scheitert an Parkers Skrupellosigkeit. Parker ist"der hartgesottenste unter den Hartgesottenen, ein wahrhaft furchterregender Typ.

Mit diesem Thriller beginnt Zsolnay die Wiederentdeckung des Autors Richard Stark. Viele Parker-Romane wurden verfilmt, darunter "Point Blank" mit Lee Marvin in der Hauptrolle.

Richard Stark: Fragen Sie den Papagei. (Ask the Parrot, 2006). Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Deutsche Erstausgabe. Zsolnay, Klappenbroschur, 253 S., 16.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 10/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Zsolnay »

 

Monatsübersicht August 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen