legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Tod einer Strohpuppe

Patrick Lennon: Tod einer Strohpuppe

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein Toter im Schredder
»Ist das Ihre schlimmste Leiche bisher?« Detective Inspector Fletcher nickte.
Ein Mann wird zerhackt in einem Holzschredder gefunden. Ein Unfall? Das Opfer, erst 22 Jahre alt, verfügte vor seinem Tod plötzlich über Geld wie Heu. Gibt es eine Verbindung zu der »Hochzeit von Thinbeach«, einem uralten Ritual, bei dem eine Strohpuppe symbolisch im Dorfteich ertränkt wird? Der Schlüssel zur Lösung des Falls liegt in der Vergangenheit - und konfrontiert Detective Inspector Fletcher mit weit mehr als seiner eigenen, bitteren Geschichte.

Patrick Lennon: Tod einer Strohpuppe. (Corn Dolls, 2006). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Barbara Ostrop. dtv Taschenbuch Nr. 21231 (1. Aufl. - München: dtv, 2007), 377 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Chinese

Henning Mankell: Der Chinese

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein grausiges Massaker
An einem frostigen Januartag 2006 macht die Polizei von Hudiksvall eine entsetzliche Entdeckung. In einem kleinen Dorf sind neunzehn Menschen auf bestialische Weise ermordet worden. Die Polizei vermutet dahinter die Tat eines Wahnsinnigen. Als Richterin Birgitta Roslin in der Zeitung von der Tat liest, ist ihr sofort klar, dass die Pflegeeltern ihrer Mutter unter den Mordopfern sind. Mehr noch: Sie erkennt, dass die Polizei eine falsche Spur verfolgt, und beginnt selbst zu recherchieren. Ein Hinweis führt nach China, wo Birgitta auf grausame Machenschaften der politischen Führungselite stößt.

Henning Mankell: Der Chinese. (Kinesen, 2007). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. dtv Taschenbuch Nr. 21203 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2008) , 603 S., 10.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Erbe des Bösen

Ilkka Remes: Das Erbe des Bösen

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
An die Nazis hat er seine Seele verkauft. An die NASA sein Wissen. Jetzt holt die Vergangenheit ihn ein.
Als der finnische Physiker Rolf Narva in hohem Alter überraschend eine Reise nach Berlin antritt und spurlos verschwindet, beginnt für seinen Sohn Erik und dessen Frau Katja ein Alptraum. Vieles deutet darauf hin, dass ein dunkles Geheimnis die Vergangenheit des Vaters umgibt. Einst hatten Rolf und seine Frau, eine Biologin, als Wissenschaftler in den USA Karriere gemacht. Was führt den alten Mann jetzt nach Berlin? Und was hat das Deutschland der Nazizeit mit Rolfs Verschwinden zu tun? Erik - selbst Wissenschaftler - hat eine erfolgreiche Gentechnik-Firma in London gegründet. Doch plötzlich erhält das Thema Genetik für ihn eine ganz neue Dimension. Während Erik und Katja einem entsetzlichen Familiengeheimnis auf die Spur kommen, ahnen sie nichts von der Gefahr, die sie selbst und das Leben ihrer Kinder bedroht...

Ilkka Remes: Das Erbe des Bösen. (Pahan perimä, 2007). Thriller. Aus dem Finnischen von Stefan Moster. dtv Taschenbuch Nr. 21228 (1. Aufl. - München: dtv, 2008), 522 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Wald steht schwarz und schweiget

Petra Tessendorf: Der Wald steht schwarz und schweiget

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Gefährliches Klassentreffen
Ein Klassentreffen nach dreißig Jahren.
Der Mord an einer Frau.
Ein Verbrechen, das jahrzehntelang ungesühnt geblieben ist.

Ein heißer Sommer im Bergischen Land. Olga, Hanna, Thorvald und Benno treiben auf ihrem Floß im Waldsee. Da sieht einer der Jungen auf einem Felsen einen schwarzen Schatten, der plötzlich davongleitet...

Dreißig Jahre später. Die Kinder von einst versammeln sich an einem heißen Sommertag zum Klassentreffen in Luis' Gasthof im Wald. Man lacht und trinkt und tauscht Erinnerungen aus. Die Nacht wird lang. Am nächsten Vormittag spaziert Olga in der flirrenden Hitze am Bach entlang durch den Wald - und entdeckt ihre Schulfreundin Juliane tot im Wasser. Während die polizeilichen Ermittlungen vorangetrieben werden, kochen alte Geschichten wieder hoch, und es scheint, als stünde man kurz davor, ein dunkles Familiengeheimnis zu lüften.

Petra Tessendorf: Der Wald steht schwarz und schweiget. Kriminalroman. Originalausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 21232, 328 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht August 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen