legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Kindler Verlag

 

Die Ertrunkene

Therese Bohman: Die Ertrunkene

Info des Kindler Verlags:
Über Schweden brütet der heißeste Sommer des Jahrhunderts. Die Kunststudentin Marina besucht ihre Schwester Stella auf dem Land. Stella hat vor kurzem Gabriel geheiratet, den berühmten Schriftsteller. Die Hitze ist erstickend, im Garten wuchern wild die Pflanzen, ihr Duft liegt schwer in der Luft. Das Schwimmen im See voller Algen und Aale bringt kaum Abkühlung. Schnell merkt Marina, dass irgendetwas nicht stimmt: Die Schwester entzieht sich jedem ernsthaften Gespräch, dafür sucht Gabriel ihre Nähe. Er interessiert sich für die Kunst der Präraffaeliten, vor allem für das Motiv der Ertrunkenen. Es scheint unvermeidlich, dass die kunstsinnige Marina und er eine Affäre beginnen. Am Ende des Sommers ist eine der beiden Schwestern tot.

Unaufhaltsam streben drei Menschen in der morbiden Überfülle dieses Sommers auf die Katastrophe zu. Eine bildhaft erzählte Geschichte, aufgeladen mit Erotik und Gefahr - literarische Spannung mit ungeheurer Sogwirkung.

Therese Bohman: Die Ertrunkene. (Den Drunknade, 2010). Roman. Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 220 S., 16.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Böse Freundin

Myla Goldberg: Böse Freundin

Info des Kindler Verlags:
Am Rande einer Kleinstadt in Upstate New York beobachtet die 11-jährige Celia, wie ihre beste Freundin Djuna in ein fremdes Auto steigt, um nie wieder gesehen zu werden. Zumindest ist das die Geschichte, die Celia der Polizei erzählt.

Einundzwanzig Jahre später kehrt die erwachsene Celia an den Ort ihrer Kindheit zurück. Denn die verdrängte Erinnerung an das, was damals wirklich geschehen ist, hat sie plötzlich überfallen. Sie weiß nun wieder mit absoluter Sicherheit, dass Djuna damals in einen Brunnen im Wald gefallen ist. Und dass sie selbst keine Hilfe geholt hat, weil sie sich mit ihrer Freundin zuvor gestritten hatte. Doch als sie der Familie und alten Freunden ihre neue Version der Geschichte erzählt, glaubt ihr niemand. In dem Versuch, die Wahrheit ans Licht zu bringen, besucht Celia die Weggefährtinnen ihrer Kindheit. Doch die Wahrheit der anderen ist keine, die sie hören wollte: die Wahrheit über ein vernichtend bösartiges Mädchen...

Myla Goldberg: Böse Freundin. (The False Friend, 2010). Roman. Aus dem Amerikanischen von Martina Tichy. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 283 S., 16.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

 

« Krimis im Kindler Verlag »

 

Monatsübersicht August 2012

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen