legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Das magische Jahr

Rob Alef: Das magische Jahr

Info des Unionsverlags:
Schneetreiben im Sommer. Am Abend des 2. Juni wird ein Antiquitätenhändler mit zertrümmertem Schädel aufgefunden. Für Hauptkommissar Pachulke und Kollegin Zabriskie ist schnell klar, dass es hier nicht um Raubmord geht. Der Ermordete war ein enger Freund von Richard Dubinski, dem legendären Wortführer der Studentenbewegung der 1960er-Jahre. Als Pachulke sich mit einem anonymen Informanten auf dem zugefrorenen Müggelsee trifft, schlägt der Mörder erneut zu...

Packend, ideenreich, witzig - Rob Alef zeigt, was passiert, wenn die Zeit aus den Fugen gerät. Ein eiskalter Krimi und eine alternative Geschichte der 68er-Bewegung.

Rob Alef: Das magische Jahr. Kriminalroman. Unions Taschenbücher Bd. 581 (1. Aufl. - Berlin: Rotbuch, 2008), 317 S., 10.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Inspektor Ali im Trinity College

Driss Chraïbi: Inspektor Ali im Trinity College

Info des Unionsverlags:
Schlaksige Beine, kurzer Schnauzbart, abgewetzte Hosen und Sportschuhe... Inspektor Ali ist eine Provokation für die steifen Beamten von Scotland Yard. Der große Liebhaber der Poesie, Kreuzworträtsel und schöner Frauen wird nach Cambridge geschickt, wo eine marokkanische Prinzessin tot aufgefunden wurde. Mord oder Selbstmord? Ein diplomatisches Debakel droht. Ein Fall für Inspektor Ali, den genialen Detektiv aus Casablanca, der kombiniert wie Sherlock Holmes und daherkommt wie ein marokkanischer Bauer...

Driss Chraïbi: Inspektor Ali im Trinity College. (L'inspecteur Ali à Trinity College, 1995). Kriminalroman. Aus dem Französischen von Regina Keil. Unions Taschenbücher Bd. 584 (1. Aufl. - Zürich: Unionsverlag, 1998), 125 S., 10.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Filmriss

Mitra Devi: Filmriss

Info des Unionsverlags:
Drei Tage vor Heiligabend. Die neunjährigen Zwillinge Lukas und Lorena werden aus ihrem Elternhaus entführt. Verzweifelt wenden sich die Eltern an die Zürcher Privatdetektivin Nora Tabani. Sie und ihr Partner Jan Berger ermitteln auf Hochtouren. Warum lügt die Mutter der Zwillinge? Hat der leibliche Vater seine Kinder entführen lassen? Was verschweigt das Kindermädchen? Und was hat der seltsame junge Mann mit der Erinnerungslücke mit dem Fall zu tun? Da geschieht in einem Kinosaal ein Mord. Die Lage spitzt sich zu.

Mitra Devi: Filmriss. Ein Fall für Nora Tabani. Unions Taschenbücher Bd. 580 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2009), 277 S., 12.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fallera

Jörg Juretzka: Fallera

Info des Unionsverlags:
Der Held ist am Ende - so sehr, dass er sogar einen Job von der Polizei annimmt. Eine sonderbare Truppe haben sie da zusammengestellt, die feinen Herren von der Regierung: Kriminelle sollen zusammen mit Behinderten und zwei Aufsehern einen Abenteuerurlaub in den Bergen verbringen. Dass der raue Privatdetektiv Kristof Kryszinski die Rucksäcke der Rolli-Fahrer die Berge hochschleppen muss und auch noch Undercover-Aufsicht sein soll, geht ihm zwar schwer gegen den Strich, ist aber immer noch harmlos gegen das, was in dieser ungewöhnlichen Reisegruppe los ist...

Jörg Juretzka: Fallera. Kriminalroman. Unions Taschenbücher Bd. 578 (1. Aufl. - Hamburg: Rotbuch-Verlag, 2002), 221 S., 10.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Mann, der Hunde liebte

Leonardo Padura: Der Mann, der Hunde liebte

Info des Unionsverlags:
»Tötet ihn nicht! Dieser Mann muss reden«, rief der schwer verwundete Leo Trotzki seinen Leibwächtern zu, als sie sich auf den Mann stürzten, der ihn mit einem Eispickel niedergeschlagen hatte. Leonardo Padura bringt ihn zum Sprechen. Ein rätselhafter Mann erzählt dem kubanischen Schriftsteller Iván die Geschichte des Trotzki-Mörders Ramón Mercader. Doch woher kennt dieser Unbekannte all die Facetten aus dessen Leben?

Leonardo Paduras vielschichtiger Roman führt uns an verschiedenste Schauplätze der Weltrevolution: ins Bürgerkriegsspanien, in das stalinistische Moskau, in das Mexiko Frida Kahlos und Diego Riveras, nach Kuba. In atemberaubender Prosa erweckt er die Protagonisten zu neuem Leben und zieht die Bilanz der gescheiterten Utopien eines Jahrhunderts.

Leonardo Padura: Der Mann, der Hunde liebte. (El hombre que amaba a los perros, 2009). Kriminalroman. Aus dem kubanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. Unions Taschenbücher Bd. 579 (1. Aufl. - Zürich: Unionsverlag, 2011), 730 S., 14.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Trübe Wasser in Tokio

Masako Togawa: Trübe Wasser in Tokio

Info des Unionsverlags:
Der junge Psychiater Dr. Uemura hat zwei Probleme. Das eine ist sein Patient, der Student Ako Tanno, der behauptet, eine Frau umgebracht zu haben. Das andere ist die attraktive Frau Owada, das vermeintliche Opfer. Sie ist quicklebendig und behauptet, Akio Tanno überhaupt nicht zu kennen.

Dr. Uemura will der Sache auf den Grund gehen. Doch anstatt dass sich das Rätsel löst, verliert er sich in einem Labyrinth aus Geheimnissen, Obsessionen und Erpressung....

Masako Togawa: Trübe Wasser in Tokio. (Fukai Shissoku, 1968). Kriminalroman. Aus der englischen Übersetzung übertragen von Bettina Thienhaus. Unions Taschenbücher Bd. 585 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1998), 155 S., 10.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht August 2012

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen