legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Agatha Raisin und der tote Richter

M.C. Beaton: Agatha Raisin und der tote Richter

Info des Verlags Bastei Lübbe:
So hat Agatha Raisin sich ihren Neuanfang in den Cotswolds nicht vorgestellt: Die Dörfler wollen offenbar lieber unter sich bleiben! Doch die Ex-PR-Beraterin ist es gewohnt, ihren Kopf durchzusetzen. Um Eindruck zu schinden, reicht sie beim örtlichen Backwettbewerb eine Feinkost-Quiche ein, die sie als ihre eigene ausgibt. Dumm ist allerdings, dass einer der Preisrichter stirbt und in Agathas Quiche Gift gefunden wird. Nun muss sie nicht nur zugeben, dass sie gemogelt hat, sondern auch versuchen, den Mordverdacht gegen sich auszuräumen.

M.C. Beaton: Agatha Raisin und der tote Richter. (Agatha Raisin and the Quiche of Death, 1992). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Sabine Schilasky. Deutsche Erstausgabe. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 16828, 254 S., 8.99 Euro (D), eBook 7.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Spezialist

Mark Allen Smith: Der Spezialist

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Sie brauchen eine Information? Sie kennen die Person, die diese Information hat, aber sie hüllt sich in Schweigen? Lassen Sie das meine Sorge sein. Ich hole immer die Wahrheit aus meiner Zielperson heraus. Denn ich bin ein Spezialist. Dabei befolge ich stets meinen Kodex.

Eines Tages bekam ich den Auftrag, gegen meinen Kodex zu verstoßen. Die Folgen waren schrecklich. Für meinen Auftraggeber.
Mein Name ist Geiger. Ich liebe Violinenkonzerte. Und foltere Menschen.

Mark Allen Smith: Der Spezialist. (The Inquisitor, 2012). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Dietmar Schmidt. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 16814 (1. Aufl. - Köln: Lübbe, 2012), 349 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Biss der Schlange

Simon Spurrier: Der Biss der Schlange

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Dan Shaper war einst Handlanger eines Verbrecherclans, jetzt ist er ein tablettensüchtiges Nervenbündel und hält sich als Privatermittler über Wasser. Die dreckigen Hinterhöfe Londons sind sein Milieu. Er wird als Beschützer eines älteren Herrn engagiert, der sich leider für einen unsterblichen Grafen und New-Age-Guru hält. Bald stellen sich die Morde eines grotesken Serienkillers als Drohung an Shapers Schützling heraus. Und dann treten auch noch tödliche Gestalten aus Shapers Vergangenheit auf den Plan.

Simon Spurrier: Der Biss der Schlange. (A Serpent Uncoiled, 2011). Thriller. Aus dem Englischen von Michael Krug. Deutsche Erstausgabe. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 16826, 540 S., 8.99 Euro (D), eBook 7.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht August 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen